Tiangong 1

Wann und wo stürzt Chinas erste Weltraumstation auf die Erde? 

Eine chinesische Raumstation stürzt bald aus dem All auf die Erde ab. Ihr Name: „Tiangong 1“. Das bedeutet Himmelspalast. Doch könnten Trümmer davon …
Wann und wo stürzt Chinas erste Weltraumstation auf die Erde? 

Neuer Astro-Rekord

So klein! Britische Forscher entdecken Mini-Stern

Wie klein können Sterne sein? In einer Entfernung von 600 Lichtjahren haben Forscher den neuen Rekordhalter entdeckt: Er ist kaum größer als der …
So klein! Britische Forscher entdecken Mini-Stern

Europas modernstes Raumschiff

Bis hinter den Mond und wieder zurück

Auf dem Mond war die Menschheit schon. Dahinter aber noch nicht. Dorthin soll das Raumschiff "Orion" Ende 2019 starten. Gebaut wird es in den USA und in Bremen.
Bis hinter den Mond und wieder zurück

Gravierende Schäden

Langer Aufenthalt im All verändert das Hirn von Astronauten

Eine Studie belegt nun, dass die Raumfahrtmission zum Mars sowie viele andere Expeditionen im All gravierende Folgen haben könnten: Im schlimmsten Fall sind Astronauten auf kurz- oder langfristig nicht mehr in der Lage ihre Umgebung wahrzunehmen.
Langer Aufenthalt im All verändert das Hirn von Astronauten

Höhere Auslastung

Taktfertigung soll Ariane 6 wettbewerbsfähiger machen

Bremen (dpa) - Mit der Trägerrakete Ariane 6 will Europa neue Wege beschreiten - nicht nur technisch: Kosten und Fertigungszeit sollen sich im Vergleich zum Vorgängermodell Ariane 5 halbieren.
Taktfertigung soll Ariane 6 wettbewerbsfähiger machen

Telefonat mit Astronauten

Papst Franziskus telefoniert erstmals ins Weltall

"Hier ist die Raumstation, wir haben ein kleines Echo." Papst Franziskus spricht erstmals mit Astronauten im Weltall. Und wird bei der Live-Schalte ins All richtig philosophisch.
Papst Franziskus telefoniert erstmals ins Weltall

Dem Himmel so nah

Papst Franziskus telefoniert erstmals ins Weltall

"Hier ist die Raumstation, wir haben ein kleines Echo." Papst Franziskus spricht erstmals mit Astronauten im Weltall. Und wird bei der Live-Schalte ins All richtig philosophisch.
Papst Franziskus telefoniert erstmals ins Weltall

Außer Kontrolle

Chinesisches Raumlabor stürzt ab: Warnung vor Trümmern

Seit mehr als einem Jahr kreist "Tiangong 1" unkontrolliert um die Erde und verliert an Höhe. Nicht alle Teile werden wohl beim Wiedereintritt in die Atmosphäre verglühen.
Chinesisches Raumlabor stürzt ab: Warnung vor Trümmern