Asteroid (6478) Gault

Asteroid verhält sich doppelt ungewöhnlich - Forscher sind überrascht

Asteroid verhält sich doppelt ungewöhnlich - Forscher sind überrascht
Rover entdeckt mysteriöse Substanz auf der Mond-Rückseite - erste Aufnahme veröffentlicht
Rover entdeckt mysteriöse Substanz auf der Mond-Rückseite - erste Aufnahme veröffentlicht
Dieses SpaceX-Raumschiff soll in Zukunft Menschen zum Mars bringen
Dieses SpaceX-Raumschiff soll in Zukunft Menschen zum Mars bringen

Nasa stellt Raumanzug für kommende Mondmissionen vor

Nasa stellt Raumanzug für kommende Mondmissionen vor

Wo die Erdatmosphäre endet

Wo die Erdatmosphäre endet

Ausstieg aus der ISS - Astronauten wechseln Batterien aus

Ausstieg aus der ISS - Astronauten wechseln Batterien aus

Japanische Raumsonde schickt Erkundungsroboter zu Asteroiden

Japanische Raumsonde schickt Erkundungsroboter zu Asteroiden

Nasa-Mission „Mars 2020“

So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken

So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken

Mission Chandrayaan-2

Bisher gibt es kein Bild vom indischen Landemodul auf dem Mond - hilft die Nasa aus?
Bisher gibt es kein Bild vom indischen Landemodul auf dem Mond - hilft die Nasa aus?

Raumfahrtvisionär Musk

SpaceX stellt nächste Generation vor

Zur Internationalen Raumstation fliegt SpaceX für die Nasa schon regelmäßig, dafür nutzt das private Raumfahrtunternehmen seine "Falcon"-Raketen und "Dragon"-Kapseln. Jetzt hat Space-X-Chef Musk die nächste Generation vorgestellt: "Starship" und "Super Heavy".
SpaceX stellt nächste Generation vor

Fliegen mit Mach 5

Britische Raumfahrtagentur will Überschallflugzeug bauen

London (dpa) - Von London nach Sydney in nur viereinhalb Stunden - davon träumt die britische Raumfahrtagentur UK Space Agency.
Britische Raumfahrtagentur will Überschallflugzeug bauen

Astronaut der VAE an Bord

Raumschiff bringt Verstärkung zur ISS

Vom Startplatz Nr. 1 flog einst erstmals ein Mensch ins All. Nun gab es den vorerst letzten Abflug von dieser Rampe des Weltraumbahnhofs Baikonur. Und noch etwas war historisch bei diesem Start.
Raumschiff bringt Verstärkung zur ISS

Letzter Start von Baikonur

Countdown für die Emirate: Erster Astronaut fliegt ins All

Countdown für die Emirate: Erster Astronaut fliegt ins All

"Ein wirklicher Held"

Trauer um Weltraumpionier Sigmund Jähn

Als erster Deutscher flog er 1978 ins All. Die Raumfahrt machte ihn zum Volkshelden der DDR. Zum Tod von Sigmund Jähn würdigen ihn Politiker und Wissenschaftler als Kosmonauten - und als Menschen.
Trauer um Weltraumpionier Sigmund Jähn

In der Nacht auf Sonntag

370 Meter großer Asteroid fliegt an der Erde vorbei

Darmstadt (dpa) - Himmelsgucker können in der Nacht auf Sonntag einen vergleichsweise großen Asteroiden beim Passieren der Erde beobachten. Der 370 Meter große Brocken fliegt mit einem Abstand von rund fünf Millionen Kilometern an der Erde vorbei.
370 Meter großer Asteroid fliegt an der Erde vorbei

Iran

Donald Trump twittert Foto - und verrät ungewollt streng geheime Informationen

Der US-Präsident Donald Trump twittert gerne und viel. Doch er hatte wohl nicht damit gerechnet, dass Internetnutzer anhand eines Satellitenfotos Details über einen streng geheimen Spionage-Satelliten der USA herausfinden können.
Donald Trump twittert Foto - und verrät ungewollt streng geheime Informationen

Schicksal von "Vikram" unklar

Indien verliert Kontakt zu seinem Mond-Lander

Indien verliert Kontakt zu seinem Mond-Lander

"Starlink" und "Aeolus"

SpaceX: Software an Satelliten-Ausweichmanöver schuld

Weil die Gefahr einer Kollision steigt, müssen zwei Satelliten im Weltraum ihren Kurs ändern. Die Esa kontaktiert das US-Unternehmen SpaceX. Doch das sieht keinen Grund zum Handeln - wohl wegen einer Computer-Panne.
SpaceX: Software an Satelliten-Ausweichmanöver schuld

Beinahe-Kollision von Satelliten

SpaceX macht Software verantwortlich für mangelhafte Kommunikation mit Esa

Ein SpaceX-Satellit befindet sich auf Kollisionskurs mit einem Wettersatelliten der Esa. Die verhindert den Zusammenstoß durch ein manuelles Ausweichmanöver.
SpaceX macht Software verantwortlich für mangelhafte Kommunikation mit Esa

"Starhopper"

SpaceX testet erfolgreich Prototyp für Mars-Rakete

Houston (dpa) - Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX von Tesla-Chef Elon Musk hat erfolgreich einen Prototypen für seine Schwerlastrakete getestet, die dereinst Menschen und Fracht zum Mond und zum Mars bringen soll.
SpaceX testet erfolgreich Prototyp für Mars-Rakete