#Welt

Wegen Rohingya-Vertreibung

Amnesty entzieht Aung San Suu Kyi wichtigsten Preis

Rangun (dpa) - Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat Myanmars Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi ihre wichtigste Auszeichnung wieder entzogen. Die 73-Jährige verlor damit das Recht, sich weiterhin als "Botschafterin des Gewissens" zu bezeichnen.
Amnesty entzieht Aung San Suu Kyi wichtigsten Preis

Angst vor Wachstumsdellen

Nach Indiens Bargeld-Reform kippt die Stimmung

Die Kritiker an Indiens radikaler Bargeld-Reform mehren sich. Der große Schlag gegen Schwarzgeld und Korruption überfordert die Banken. Analysten befürchten Wachstumsdellen.
Nach Indiens Bargeld-Reform kippt die Stimmung

Unter der Smogglocke

Lichterfest beschert Indien extrem dicke Luft

Neu Delhi (dpa) - Das Abbrennen von Feuerwerkskörpern zum Diwali- Lichterfest in Indien hat die ohnehin starke Luftverschmutzung in Neu Delhi und anderen Städten erheblich verschlimmert.
Lichterfest beschert Indien extrem dicke Luft

Kleine Monster, große Wirkung: mehr "Pokémon Go"-Verbote

Kleine Monster, große Wirkung: mehr "Pokémon Go"-Verbote
Promis

Hunderttausende feiern Weltyogatag in Indien

Neu Delhi (dpa) - Hunderttausende Menschen haben am Dienstagmorgen in Indien mit einer 45-minütigen Yogastunde den zweiten Weltyogatag gefeiert. Die indische Regierung hatte zu den gemeinsamen Übungen aufgerufen und Großveranstaltungen in Dutzenden Städten organisiert.
Hunderttausende feiern Weltyogatag in Indien

Indiens Diesel-Kehrtwende sorgt für Proteste

Erst vor wenigen Jahren war Indien eines der dieselfreundlichsten Länder der Welt. Weit mehr als die Hälfte aller Neu-PKW waren Diesel. Doch in kürzester Zeit hat die Politik eine Kehrtwende vollzogen.
Indiens Diesel-Kehrtwende sorgt für Proteste

Verkehrssünder in Indien fotografieren, Flug gewinnen

Neu Delhi (dpa) - Wer in Indiens Hauptstadt ein Foto eines Verkehrssünders einschickt, kann ein Auto oder einen Flug gewinnen.
Verkehrssünder in Indien fotografieren, Flug gewinnen