Verdächtiger gefasst

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!
Wahlen im Osten: Droht den Grünen die Entzauberung?
Wahlen im Osten: Droht den Grünen die Entzauberung?
Krankschreibung hat hohen Beweiswert - auch wenn der Chef zweifelt
Krankschreibung hat hohen Beweiswert - auch wenn der Chef zweifelt

Verkehrs-Arbeitsgruppe tagt: Gelingt ein Klima-Kompromiss?

Verkehrs-Arbeitsgruppe tagt: Gelingt ein Klima-Kompromiss?

Gaspreise ziehen kräftig an

Gaspreise ziehen kräftig an

Ministerium: Neubau für Regierungsterminal am BER muss sein

Ministerium: Neubau für Regierungsterminal am BER muss sein
#Welt

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig
#Welt

Wetter in Deutschland

Schwere Unwetter und extreme Waldbrandgefahr

Schwere Unwetter und extreme Waldbrandgefahr

Todesursache noch unbekannt

Mehrere Hundert Schweine tot in Stall gefunden
Mehrere Hundert Schweine tot in Stall gefunden

WLAN in der Natur

Die Digitalisierung geht auch am Campingplatz nicht vorbei

Jede Minute online und ja nichts verpassen. Dieses Lebensgefühl ist für immer mehr Menschen Alltag. Da sind viele Gäste auf den Campingplätzen keine Ausnahme. Die Betreiber müssen sich danach richten.
Die Digitalisierung geht auch am Campingplatz nicht vorbei

Langzeitstudie "Motorik-Modul"

Langzeitstudie zeigt: Bewegung im Alltag sinkt drastisch

Kinder und Jugendliche bewegen sich heute viel weniger als noch vor einigen Jahren. Woran das liegt? Am stundenlangen Daddeln am Computer erstaunlicherweise nicht.
Langzeitstudie zeigt: Bewegung im Alltag sinkt drastisch

Vermisste 15-Jährige

Erneut erfolglose Suche nach Rebecca auf Brandenburger See

In Brandenburger Wäldern suchte die Polizei nach Rebecca, an der Autobahn und einer Landstraße und nun auch auf einem See. Trotz des großen Aufwandes fehlt bisher die entscheidende Spur.
Erneut erfolglose Suche nach Rebecca auf Brandenburger See

Seit einem Monat vermisst

Rebecca bleibt verschwunden - Bootseinsatz auf See beendet

Rebecca bleibt verschwunden - Bootseinsatz auf See beendet

Nicht zu dicht auffahren

Bei Nebel den Fuß vom Gas und Abblendlicht an

Bei Nebel kann durch die eingeschränkte Sicht das Gefühl fürs Tempo verloren gehen. Panik und plötzliches Bremsen sind kontraproduktiv oder gar gefährlich. Wie kommen Autofahrer sicher zum Ziel?
Bei Nebel den Fuß vom Gas und Abblendlicht an
#Welt

Tag fünf der Suche im Wald

Spuren-Auswertung im Fall Rebecca dauert

Eine Hundertschaft Polizisten und Leichenspürhunde haben vergangene Woche nach der Leiche von Rebecca gesucht - ohne Erfolg. Seit Dienstag hat die Polizei eine neue Stelle im Blick. Experten des THW sollen helfen.
Spuren-Auswertung im Fall Rebecca dauert

23 Büros betroffen

USA planen Schließung von Ausländerämtern weltweit

Washington (dpa) - Das US-Heimatschutzministerium plant die Schließung von 23 Büros der Einwanderungs- und Ausländerbehörde USCIS weltweit. Mit dem Schritt sollen Millionen Dollar eingespart werden, sagte USCIS-Sprecherin Jessica Collins in einer Stellungnahme an US-Medien.
USA planen Schließung von Ausländerämtern weltweit

Vermisste Schülerin aus Berlin

Polizei und THW suchen in Brandenburg nach Rebecca

Polizei und THW suchen in Brandenburg nach Rebecca

Vermisste 15-Jährige

Suche nach verschwundener Rebecca erneut ohne Ergebnis

Zweieinhalb Wochen ist es her, dass die 15-jährige Berliner Schülerin Rebecca verschwand. Die Polizei hat keine Hoffnung mehr, sie lebend zu finden. Die Suche nach ihr gestaltet sich aber schwierig.
Suche nach verschwundener Rebecca erneut ohne Ergebnis
#Welt

Großeinsatz ohne Ergebnis

Suche nach Rebecca mit Helikopter und Leichenspürhunden

Wird das Rätsel um die vermisste Rebecca in einem Wald in Brandenburg gelöst? Dort sucht die Polizei nach einem Hinweis. Der Einsatz von Leichenspürhunden deutet darauf hin, dass es nicht viel Hoffnung auf ein gutes Ende gibt.
Suche nach Rebecca mit Helikopter und Leichenspürhunden

EU-Gericht

Behörde muss Zugang zu Glyphosat-Studien gewähren

Lange stritten die EU-Staaten um die weitere Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat. Eine Rolle spielten dabei Studien zum Krebsrisiko des Mittels. Die EU-Lebensmittelbehörde muss diese nun nach einem Urteil wohl öffentlich machen.
Behörde muss Zugang zu Glyphosat-Studien gewähren