Nicht wieder gutzumachen

Papst Franziskus bittet um Verzeihung wegen Kinderschändung

Der angerichtete Schaden sei nicht wieder gutzumachen, sagt der Papst zu den Sexualverbrechen eines chilenischen Priesters. Bei einer Messe ruft er …
Papst Franziskus bittet um Verzeihung wegen Kinderschändung

„Falsche Behauptung“

Theologe widerspricht Papst, der deutsche Übersetzung des Vaterunser …

Papst Franziskus hat die deutsche Übersetzung des Vaterunser bemängelt - und auch die Übersetzung in anderen Sprechen. Ein Bochumer Theologe …
Theologe widerspricht Papst, der deutsche Übersetzung des Vaterunser kritisiert

Ins Visier genommen

Der Papst kritisiert das „Vaterunser“

Papst Franziskus hat die Übersetzung des Vaterunser in mehreren Sprachen bemängelt.
Der Papst kritisiert das „Vaterunser“

Privataudienz

Steinmeier im Vatikan: Papst sorgt sich wegen politischer Lage in Deutschland

Protestant beim Papst: Bundespräsident Steinmeier spricht im Vatikan auch über die Ökumene und Krisen in der Welt. Erstaunlich lange spricht er aber über die Lage in Deutschland. 
Steinmeier im Vatikan: Papst sorgt sich wegen politischer Lage in Deutschland

Ankunft unklar

Hurrikan "Irma" bringt Flugzeug von Papst von Reiseroute ab

Hurrikan „Irma“ wirbelt auch die Reisepläne von Papst Franziskus durcheinander. Der päpstliche Airbus A380 musste eine andere Flugroute nach Kolumbien nehmen.
Hurrikan "Irma" bringt Flugzeug von Papst von Reiseroute ab

Heiliger Sound

Eine Nonne rappt für den Papst

Maria Valentina (28) spielte schon in ihrer Jugend Rockgitarre. Nun tritt die Nonne bei dem Besuch von Papst Franziskus in Kolumbien auf.
Eine Nonne rappt für den Papst

Gegebenheit vor fast 40 Jahren

Papst Franziskus überrascht mit Aussage über seine Vergangenheit

Auch Papst Franziskus ist kein Mann ohne Schwächen. Das Oberhaupt der katholischen Kirche überraschte nun mit einer Aussage über eine Gegebenheit vor 40 Jahren.
Papst Franziskus überrascht mit Aussage über seine Vergangenheit

Der Spruch hat es in sich

Papst Franziskus hat nun ein Verbotsschild an seiner Tür

Papst Franziskus (80) hat ein Schild mit einem besonderen Spruch an seiner Tür hängen. Bestimmten Besuchern ist der Zutritt zu seinem privaten Arbeitszimmer verboten. 
Papst Franziskus hat nun ein Verbotsschild an seiner Tür