Urteil zu Rekord-Entschädigung

„Die gierige Kohl-Witwe kriegt keinen Cent“: Harsche Worte nach Gerichts-Zoff

„Die gierige Kohl-Witwe kriegt keinen Cent“: Harsche Worte nach Gerichts-Zoff
So will Rewe Discounter Aldi weiter Konkurrenz machen
So will Rewe Discounter Aldi weiter Konkurrenz machen
Massenphänomen Hartz IV: 18 Millionen Bezieher binnen zehn Jahren
Massenphänomen Hartz IV: 18 Millionen Bezieher binnen zehn Jahren

Identitätsdiebstahl in Sozialen Medien vorbeugen

Identitätsdiebstahl in Sozialen Medien vorbeugen

Bundesanwälte: Terror-Motiv bei Kölner Geiselnehmer möglich

Bundesanwälte: Terror-Motiv bei Kölner Geiselnehmer möglich
#Welt

Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund

Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund

Prügelstrafe führt zu mehr Gewalt unter Jugendlichen

Prügelstrafe führt zu mehr Gewalt unter Jugendlichen

Gefahrenpotenzial der AfD

Verfassungsschutz soll AfD überwachen - Grünen-Chef ledert gegen "Rassisten"

Verfassungsschutz soll AfD überwachen - Grünen-Chef ledert gegen "Rassisten"

Prozess um eine Million Euro

Kohl-Witwe hat vor Gericht wohl schlechte Karten
Kohl-Witwe hat vor Gericht wohl schlechte Karten

Unglück vor neun Jahren

Kölner Archiv-Einsturz: Bewährung und drei Freisprüche

Zwei Tote und ein Milliardenschaden: Neun Jahre nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs sind die Urteile im Strafprozess gefallen. Sie bringen eine Überraschung.
Kölner Archiv-Einsturz: Bewährung und drei Freisprüche

Kaufangebot für Waldstück

RWE will nach Rodungsstopp Förderung in Hambach drosseln

Wie geht es weiter am Braunkohletagebau Hambach? Trotz des Rodungsstopps im angrenzenden Wald will RWE weiter fördern. Aber deutlich weniger als bisher geplant. Das hat Folgen für die Stromproduktion.
RWE will nach Rodungsstopp Förderung in Hambach drosseln

30-Prozent-Ziel

Trotz Frauenquote: Männer dominieren deutsche Aufsichtsräte

In den Aufsichtsgremien der Konzerne im Deutschen Aktienindex haben zumeist Männer das Sagen - auch wenn die Frauenquote Wirkung zeigt.
Trotz Frauenquote: Männer dominieren deutsche Aufsichtsräte
#Welt

Wieder neue Baumhäuser

Polizei aus Hambacher Forst abgezogen

Polizei aus Hambacher Forst abgezogen
#Welt

Polizei zieht aus dem Wald ab

Aktivisten bauen im Hambacher Forst neue Baumhäuser

Der Hambacher Forst gehört offenbar wieder den Braunkohle-Gegnern. Nach einem gerichtlich verfügten Rodungsstopp und einer Demonstration mit Zehntausenden Teilnehmern soll die Polizei am Montag abziehen. Und im Wald wird schon wieder gebaut.
Aktivisten bauen im Hambacher Forst neue Baumhäuser

Menschen aus Schlaf gerissen

Leichtes Erdbeben erschüttert Osten Siziliens

Ein Erdstoß rüttelt Bewohner Siziliens aus dem Schlaf. Die Furcht ist zunächst groß - doch das Beben läuft glimpflich ab.
Leichtes Erdbeben erschüttert Osten Siziliens

Zahl steigt deutlich

1,5 Millionen Rentnern wird ihr Geld ins Ausland überwiesen

Rentner mit Altersbezügen aus der gesetzlichen Rentenkasse leben immer häufiger im Ausland. Ihre Zahl ist seit dem Jahr 2000 von 1,1 auf 1,5 Millionen gestiegen.
1,5 Millionen Rentnern wird ihr Geld ins Ausland überwiesen

Gegen Rodung und Kohleabbau

Richter entscheiden über Demonstration am Hambacher Forst

Richter entscheiden über Demonstration am Hambacher Forst

"Erhebliche Gefahren"

Polizei verbietet Demonstration am Hambacher Forst

Nach der Räumung des Hambacher Forstes für die Braunkohle wollen Gegner der Rodung demonstrieren. Doch die Polizei spricht ein Verbot aus. Grund: Sicherheitsbedenken. Und der Staatsschutz ermittelt nach einem Brandanschlag auf eine Kranfirma.
Polizei verbietet Demonstration am Hambacher Forst

Zwei Wochen nach Unglück

Unschuldig im Gefängnis: Syrer nach Feuer in Zelle gestorben

In einer Einzelzelle im Gefängnis bricht ein Feuer aus. Der Häftling erleidet schwerste Verbrennungen und stirbt. Dann kommt heraus: Er ist nicht der, der in der Zelle im rheinischen Kleve sitzen sollte.
Unschuldig im Gefängnis: Syrer nach Feuer in Zelle gestorben

Cyber-Kriminalität

Experten decken Sicherheitslücke in vielen Notebooks auf

Viele Notebooks sind anfällig für Angriffe. Experten haben eine neue Sicherheitslücke entdeckt, die Cyber-Kriminelle leicht nutzen könnten. Defizite haben vor allem Geräte ab dem Baujahr 2006.
Experten decken Sicherheitslücke in vielen Notebooks auf