Attacke in Hannover

Mitten auf der Straße: Beziehungs-Drama endet in Macheten-Attacke

Mitten auf der Straße: Beziehungs-Drama endet in Macheten-Attacke
Autofahrerin übersieht VW Golf - es kommt zum Unglück im Gegenverkehr
Autofahrerin übersieht VW Golf - es kommt zum Unglück im Gegenverkehr
Diese neuen Elektroautos kommen 2019 auf die deutschen Straßen
Auto
Diese neuen Elektroautos kommen 2019 auf die deutschen Straßen
Diese neuen Elektroautos kommen 2019 auf die deutschen Straßen
Auto

Sonderserie zum Geburtstag: Der Nissan GT-R50

Sonderserie zum Geburtstag: Der Nissan GT-R50

Der Nissan Juke ist ein sportlicher Hingucker

Der Nissan Juke ist ein sportlicher Hingucker

Nissan will Konzernführung reformieren

Nissan will Konzernführung reformieren

Renault und Nissan arbeiten an Roboter-Fahrdiensten

Renault und Nissan arbeiten an Roboter-Fahrdiensten

Keine Überraschung

Nach Untersuchungshaft: Carlos Ghosn als Renault-Chef zurückgetreten

Nach Untersuchungshaft: Carlos Ghosn als Renault-Chef zurückgetreten
Auto

Motown in Moll

Das sind die Neuheiten der Detroit Motor Show 2019 - Mercedes und BMW verzichten
Das sind die Neuheiten der Detroit Motor Show 2019 - Mercedes und BMW verzichten

Geplatzter Zusammenschluss

Fusionspläne von Fiat Chrysler und Renault vom Tisch

Das Aus kommt überraschend: Fiat Chrysler zieht sein Angebot zurück, mit Renault zu fusionieren. Welche Rolle spielen im Hintergrund die französische Regierung und die bestehende Allianz von Renault mit Nissan?
Fusionspläne von Fiat Chrysler und Renault vom Tisch

Ex-Topmanager

Affäre um Ghosn zieht bei Renault weitere Kreise

Der einst schillernde Automanager Carlos Ghosn ist schon seit Monaten nicht mehr Konzernchef bei Renault. Nun ist von zweifelhaften Zahlungen bei einer niederländischen Tochtergesellschaft die Rede.
Affäre um Ghosn zieht bei Renault weitere Kreise

In Japan angeklagt

Ex-Nissan-Chef Ghosn gegen Kaution erneut frei

Das juristische Tauziehen um den in Japan angeklagten Automanager Carlos Ghosn geht in die nächste Runde. Erneut hat ein Gericht einer Freilassung auf Kaution zugestimmt, Stunden später verlässt der 65-Jährige das Gefängnis. Einen Prozesstermin gibt es nicht.
Ex-Nissan-Chef Ghosn gegen Kaution erneut frei

Vorwurf des Vertrauensbruchs

Erneut Anklage gegen Ex-Nissan-Chef Ghosn in Japan

Erneut Anklage gegen Ex-Nissan-Chef Ghosn in Japan

Umwälzungen nach Ghosn-Fall

Renault, Nissan und Mitsubishi planen neues Führungsgremium

Yokohama (dpa) - Die internationale Autoallianz aus Renault, Nissan und Mitsubishi will sich eine neue Führungsstruktur geben.
Renault, Nissan und Mitsubishi planen neues Führungsgremium

Geräumiges Modell

Der Nissan Note als Microvan mit Mittelmaß

Mittlerweile ist der Nissan Note von der Hersteller-Website verschwunden. Erhältlich ist der Van nur noch als Gebrauchtwagen. Wer sich für ihn interessiert, sollte lieber nicht zur ersten Generation greifen.
Der Nissan Note als Microvan mit Mittelmaß

Unklare Hintergründe

Anwälte von inhaftiertem Automanager Ghosn treten zurück

Neuer Wirbel um Carlos Ghosn: In Japan muss sich der 64-Jährige wohl nach neuen Verteidigern umsehen. Renault verweigert eine millionenschwere Zahlung.
Anwälte von inhaftiertem Automanager Ghosn treten zurück

Nachfrage schwächelt

Nissan senkt Gewinnprognose - Ghosn-Affäre schwelt weiter

Nissan senkt Gewinnprognose - Ghosn-Affäre schwelt weiter

Rennflaggen und Sport

Sondermodelle und neue Motoren mit mehr Kraft

Viele Automobilhersteller arbeiten an leistungsstarken Modellen. Dabei kommt auch das Design nicht zu kurz. Während Jaguar mit dem Flaggenemblem experimentiert, setzt Hyundai auf dunkel getönte Scheiben.
Sondermodelle und neue Motoren mit mehr Kraft

Neue Autos

Kleine Japaner, kompakte Italiener und Ami-Sportler

Mehr Komfort, erweiterte Ausstattungen und stärkere Motoren: Chevrolet, Fiat und Nissan kommen mit neuen Extras und Sondermodellen an den Start.
Kleine Japaner, kompakte Italiener und Ami-Sportler

Ex-Top-Manager in U-Haft

Nissan will nach Ghosn-Affäre an Allianz festhalten

Seit Wochen sitzt Carlos Ghosn in japanischer Untersuchungshaft - nun meldet sich Nissan-Direktor Saikawa zu Wort. Er setzt weiter auf die Allianz mit den Franzosen, macht dem ehemaligen Top-Manager allerdings schwere Vorwürfe.
Nissan will nach Ghosn-Affäre an Allianz festhalten