Nato-Gipfel

Donald Trump in London: Trudeau und Co. lästern - US-Präsident reagiert

Donald Trump in London: Trudeau und Co. lästern - US-Präsident reagiert
Nach Nato-Gipfel: Trump überrascht mit Aussage zu Merkel
Nach Nato-Gipfel: Trump überrascht mit Aussage zu Merkel
Die Nato in der Krise: es geht um mehr als den Zwist zwischen und Europa und den USA
Die Nato in der Krise: es geht um mehr als den Zwist zwischen und Europa und den USA

Nach Bericht der „New York Times“

Merkel wütet angeblich gegen Macron - Seibert: „In der Erinnerung der Bundeskanzlerin ...“

Merkel wütet angeblich gegen Macron - Seibert: „In der Erinnerung der Bundeskanzlerin ...“

Verkündung am Mittwoch

Plan für „Angriff aus dem Weltraum“? Nato trifft weitreichenden Beschluss
Plan für „Angriff aus dem Weltraum“? Nato trifft weitreichenden Beschluss

„Hohle Strukturen“

Bundeswehr im Ausland: SPD warnt AKK eindringlich - alles nur Ablenkung?

Die Bundeswehr soll stärker im Ausland eingesetzt werden. Das sagt Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer. Wenig später wird ein neuer Nackenschlag für AKK publik.
Bundeswehr im Ausland: SPD warnt AKK eindringlich - alles nur Ablenkung?

Erdogans Krieg und die Bundeswehr

Türkischer Einmarsch in Syrien: Muss Deutschland im NATO-Bündnisfall selbst Krieg führen?

Mit Sorge gehen die Blick aktuell in den Norden Syriens. Dort ist die Türkei einmarschiert. Im schlimmsten Fall droht der NATO-Bündnisfall, bei dem Deutschland in den Krieg eintreten müsste.
Türkischer Einmarsch in Syrien: Muss Deutschland im NATO-Bündnisfall selbst Krieg führen?

Donald Trumps Peinlichkeiten

Trump macht sich über eigene Anhänger lustig

Donald Trump beschimpft die eigenen Unterstützer. Nicht zum ersten Mal.
Trump macht sich über eigene Anhänger lustig

Endlich Frieden auf der Krim?

Nach Gefangenenaustausch: Putin und Macron besprechen Ukraine-Friedensgipfel

Nach Gefangenenaustausch: Putin und Macron besprechen Ukraine-Friedensgipfel

Nach Ausstieg aus dem INF-Vertrag

Trump rasselt mit dem Säbel - und Russland reagiert: „Direkte militärische Bedrohung“

INF-Abrüstungsvertrag zwischen Russland und USA endet. US-Präsident Donald Trump will mit neuen Boden-Luft-Raketen „umsichtig“ auf Russland reagieren. Russland unterstellt Trump Vertragsbruch.
Trump rasselt mit dem Säbel - und Russland reagiert: „Direkte militärische Bedrohung“

Wahlkampfauftritt in den USA

Plötzlich spricht Donald Trump über Kanzlerin Merkel: „Du musst bezahlen!“

Donald Trump geht im Wahlkampf die Regierung Merkel an. Der Grund: Die Bundesrepublik investiert seiner Ansicht nach nicht genug in die Verteidigung. 
Plötzlich spricht Donald Trump über Kanzlerin Merkel: „Du musst bezahlen!“

„Friendly Fire“ in Afghanistan

Tragisches Unglück: UN-Soldaten töten versehentlich Polizisten

In Afghanistan kommt es immer wieder zu Zwischenfällen, bei denen Unschuldige ihr Leben lassen müssen. Bei einem Luftangriff der UN-Friedenstruppen sind nun acht Polizisten gestorben.
Tragisches Unglück: UN-Soldaten töten versehentlich Polizisten

Marode Infrastruktur?

Vor Mega-Militärübung: NATO-General lästert über „miserables“ deutsches Verkehrssystem

Vor Mega-Militärübung: NATO-General lästert über „miserables“ deutsches Verkehrssystem

Leyens Ministerium räumt „gewissen Zeitdruck“ ein

Geheimes Dokument zeigt: Bundeswehr droht peinlicher Flop - mit „katastrophalen Folgen“?

Einem Bericht zufolge könnte die Bundeswehr bei einem wichtigen Projekt scheitern. In einem geheimen Papier ist von „nicht mehr lösbaren“ Problemen die Rede.
Geheimes Dokument zeigt: Bundeswehr droht peinlicher Flop - mit „katastrophalen Folgen“?

Nato prüft Sicherheitsrisiken

5G-Ausbau: US-General verschärft Drohung gegen Deutschland wegen Huawei

Die Bundesregierung weist Einmischungen der USA in der Digitalpolitik klar zurück. Nun meldet sich ein US-General zu Wort und spricht über einen Kommunikationsstopp.
5G-Ausbau: US-General verschärft Drohung gegen Deutschland wegen Huawei

Ab Januar

Trotz interner Probleme: Bundeswehr übernimmt Führung der schnellen Nato-Eingreiftruppe

Die deutsche Bundeswehr übernimmt ab dem 1. Januar die Führung der schnellen Nato-Eingreiftruppe, obwohl sie unter chronischen Materialmängeln und Personalsorgen leidet.
Trotz interner Probleme: Bundeswehr übernimmt Führung der schnellen Nato-Eingreiftruppe