Rund 800.000 Tote

Ruandas Präsident: Nach dem Genozid gab es "keine Hoffnung"

Ruandas Präsident: Nach dem Genozid gab es "keine Hoffnung"
Ging alles mit rechten Dingen zu? FDP wirft Olaf Scholz Trickserei beim Haushalt vor
Ging alles mit rechten Dingen zu? FDP wirft Olaf Scholz Trickserei beim Haushalt vor
Generaldebatte: Merkel verteidigt umstrittenen UN-Migrationspakt
Generaldebatte: Merkel verteidigt umstrittenen UN-Migrationspakt
#Welt

Empörung über AKK nach Tweet zu CDU-Sieg in Görlitz

Empörung über AKK nach Tweet zu CDU-Sieg in Görlitz

Koalitionsausschuss berät in neuer Besetzung

Koalitionsausschuss berät in neuer Besetzung

Chef der Wirtschaftsweisen für Steuersenkungen

Chef der Wirtschaftsweisen für Steuersenkungen

Brinkhaus-Äußerungen zu Kanzlerkandidatur sorgen für Wirbel

Brinkhaus-Äußerungen zu Kanzlerkandidatur sorgen für Wirbel

4x100-Meter

Nach Männer-Sturzdrama: Frauenstaffel erobert wieder EM-Bronze

Nach Männer-Sturzdrama: Frauenstaffel erobert wieder EM-Bronze

Analyse des Bundesamtes

Radikalisierung: Verfassungsschutz warnt vor Kindern aus islamistischen Familien
Radikalisierung: Verfassungsschutz warnt vor Kindern aus islamistischen Familien

Wohnungsnot in Ballungsräumen

Brinkhaus: Staat muss Wohnen günstiger machen

Eines der drängendsten Probleme für die Politik ist bezahlbares Wohnen. Bisherige Instrumente wie die Mietpreisbremse sind nach Ansicht der Union nur auf kurze Sicht wirksam. Es müsse mehr kommen.
Brinkhaus: Staat muss Wohnen günstiger machen

Schädliches Treibhausgas

Chef der Wirtschaftsweisen: Klimagas CO2 mit Preis versehen

Schon jetzt hat sich die Erde um rund ein Grad erwärmt. Die fatalen Folgen sind unter anderem mehr Wetterextreme wie Starkregen und Dürren. Doch wie gegensteuern? Ein Wirtschaftsweiser hat konkrete Ideen dazu.
Chef der Wirtschaftsweisen: Klimagas CO2 mit Preis versehen

Im Zweifel komme Linksbündnis

Kramp-Karrenbauer warnt vor den Grünen

In Umfragen liegen die Grünen auf Augenhöhe mit der Union - oder sogar knapp vorn. Das Beispiel Bremen heizt die Diskussion über mögliche künftige Bündnisse der Partei im Bund an.
Kramp-Karrenbauer warnt vor den Grünen

Nach der Europawahl

Union fällt auf Rekordtief - Grüne drei Prozentpunkte vorn

Union fällt auf Rekordtief - Grüne drei Prozentpunkte vorn

Internationales Steuersystem

Scholz: Große Einigkeit für globale Konzern-Mindeststeuern

Digitalkonzerne wie Facebook und Co haben Nutzer auf der ganzen Welt, aber kaum besteuerbare Firmensitze. Die Finanzminister der G20-Wirtschaftsmächte wollen nun das internationale Steuersystem umkrempeln. Für Europa birgt das aber auch Gefahren.
Scholz: Große Einigkeit für globale Konzern-Mindeststeuern

Länder fordern mehr Geld

Bundesfinanzminister Scholz will Flüchtlingsmittel kürzen

Klimaschutz, mehr Geld für Hochschulen und Kampf gegen Antisemitismus: Bei ihrem Treffen in Berlin haben die Länderchefs einiges vor. Gibt es auch eine Lösung beim Konfliktthema Flüchtlingskosten?
Bundesfinanzminister Scholz will Flüchtlingsmittel kürzen

Verbindungsfunktion

Apple schaltet Fernsteuerung "Zugang zu meinem Mac" ab

Die Fernsteuerung für Mac-Rechner wird eingestellt. Zwar gibt es Alternativen, doch vereinen sie nicht mehr alle Funktionen an einem Platz - und kosten teilweise Geld.
Apple schaltet Fernsteuerung "Zugang zu meinem Mac" ab

Unionsfraktionschefs beraten

Brandenburgs CDU-Chef zweifelt an Fortführung der GroKo

Brandenburgs CDU-Chef zweifelt an Fortführung der GroKo

SPD weiter im Umfrage-Tief

Scholz schließt große Koalition nach der nächsten Wahl aus

CDU, CSU und SPD regieren seit 2013 miteinander. Eine weitere Koalition wolle niemand, sagt Vizekanzler Olaf Scholz.
Scholz schließt große Koalition nach der nächsten Wahl aus

Röttgen: "Kompetenz-Defizit"

CDU ringt um ihren Kurs in der Klimapolitik

Wie soll die Union auf die Schlappe bei der Europawahl reagieren? Mehr Einsatz für das Klima, fordern viele CDU-Politiker. Bei einem wichtigen Thema gehen die Meinungen in der Union jedoch deutlich auseinander.
CDU ringt um ihren Kurs in der Klimapolitik

Hauptstadtflughafen

Experten geben grünes Licht für Rauchabzugsanlage am BER

Der nächste Schritt zur Eröffnung des Flughafens BER ist getan: Experten haben den Rauchabzug geprüft und für sicher befunden. Auch in Sachen Lärmschutz gab Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup Neuigkeiten bekannt.
Experten geben grünes Licht für Rauchabzugsanlage am BER