Griechenland, Italien, Kroatien

Sonne, Strand und Meer: Gefallene DFB-Stars bewältigen WM-Frust

Sonne, Strand und Meer: Gefallene DFB-Stars bewältigen WM-Frust
„Germany will win“: Promis wie David Hasselhoff drücken Deutschland die Daumen
„Germany will win“: Promis wie David Hasselhoff drücken Deutschland die Daumen
Verletzungsschock bei Hummels - Gibt es doch noch Hoffnung?
Verletzungsschock bei Hummels - Gibt es doch noch Hoffnung?

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

Geheimtraining: Großer Löw-Plan für Reus? - Er könnte diesen Star in der DFB-Startelf ersetzen

Geheimtraining: Großer Löw-Plan für Reus? - Er könnte diesen Star in der DFB-Startelf ersetzen

Deutsche Nationalelf: Diese Spielerfrauen sind zum ersten Mal bei der WM dabei

Deutsche Nationalelf: Diese Spielerfrauen sind zum ersten Mal bei der WM dabei

Draxler vs. Reus: Der heiße Kampf um einen Stammplatz 

Draxler vs. Reus: Der heiße Kampf um einen Stammplatz 

Reus, Gündogan und Gomez 

Sammel-Fans dürfen sich freuen: Panini druckt fehlende Spieler-Sticker nach

Sammel-Fans dürfen sich freuen: Panini druckt fehlende Spieler-Sticker nach

Bundestrainer Löw beruft vorläufigen Kader

WM-Kader: Löw beruft Petersen und Tah - ein Bayern-Star und Götze außen vor
WM-Kader: Löw beruft Petersen und Tah - ein Bayern-Star und Götze außen vor

Eine Woche vor der Nominierung

Diese beiden Bayern-Stars könnten Joachim Löw in der WM-Vorbereitung fehlen

In einer Woche muss Joachim Löw den vorläufigen Kader für die Fußball-WM in Russland im Sommer nominieren. Doch auf seiner Spielerliste gibt es noch viele Fragezeichen - darunter sind auch zwei Bayern-Stars.
Diese beiden Bayern-Stars könnten Joachim Löw in der WM-Vorbereitung fehlen

Reus-Einsatz fraglich

BVB-Coach Stöger will Champions League klarmachen

Trainer Peter Stöger will mit Borussia Dortmund den Einzug in die Champions League bereits am Samstag gegen den FSV Mainz 05 perfekt machen.
BVB-Coach Stöger will Champions League klarmachen

Reus in Salzburg ausgewechselt

Borussia Dortmund bangt um Einsatz von Reus gegen Hannover

Fußball-Bundesligist Borussia Dotmund bangt vor dem Spiel gegen Hannover 96 am Sonntag (13.30 Uhr) um den Einsatz von Marco Reus.
Borussia Dortmund bangt um Einsatz von Reus gegen Hannover

DFB-Kader für die ersten Spiele 2018 steht fest

Löw beruft Kader - sieben Bayern-Stars, keine Dortmunder

Löw beruft Kader - sieben Bayern-Stars, keine Dortmunder

Dortmunder kehrt wohl noch nicht zurück

Medien: Reus nicht im Aufgebot für erste Länderspiele 2018

Dortmunds Marco Reus muss wohl noch auf sein Comeback in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft warten.
Medien: Reus nicht im Aufgebot für erste Länderspiele 2018

Nach dem blamablen Aus in Salzburg

Götze hat Anweisungen ignoriert: Stöger kritisiert BVB-Profis

Zehn Saisonspiele, nur ein Sieg. Aus dem einstmals auf internationaler Ebene als Vorzeigeclub gefeierten BVB ist ein europäisches Leichtgewicht geworden.
Götze hat Anweisungen ignoriert: Stöger kritisiert BVB-Profis

Nach langer Verletzungspause

Start ins WM-Jahr: Marco Reus steht vor Comeback

Marco Reus steht vor der Rückkehr in die Nationalmannschaft. Die Nominierungen am Freitag für die Kracher gegen Spanien und Brasilien könnten zeigen, wie das WM-Aufgebot aussehen wird.
Start ins WM-Jahr: Marco Reus steht vor Comeback

Sonntagsspiele: Wer kommt in die Champions League?

Stöger und die "holprige Saison" - Werner will bei Rückkehr treffen

Stöger und die "holprige Saison" - Werner will bei Rückkehr treffen

Nationalspieler bleibt Dortmund treu

Marco Reus verlängert beim BVB

Marco Reus bleibt Borussia Dortmund treu. Der Nationalspieler verlängerte seinen Vertrag bei den Westfalen langfristig.
Marco Reus verlängert beim BVB

Nationalspieler gleich in Startelf

Nach 259 Tagen: Marco Reus feiert Comeback bei Borussia Dortmund

Für Marco Reus ist die lange Zwangspause vorbei. 259 Tage nach dem DFB-Pokalfinale und seinem Teilriss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie kehrt der Nationalspieler in den Kader von Borussia Dortmund zurück.
Nach 259 Tagen: Marco Reus feiert Comeback bei Borussia Dortmund

Nach über einem halben Jahr

Reus-Comeback bereits gegen Hamburg?

Nach einem Kreuzbandriss musste Marco Reus mehr als ein halbes Jahr pausieren. Gegen den Hamburger SV am Samstag könnte er bereits zum Einsatz kommen.
Reus-Comeback bereits gegen Hamburg?