Bouffier soll wieder Ministerpräsident werden

Bouffier in Hessen wiedergewählt - AfD-Mann fällt bei Vizepräsidentenwahl durch

Bouffier in Hessen wiedergewählt - AfD-Mann fällt bei Vizepräsidentenwahl durch
Hessen-Wahl: Stimmzettel unbeaufsichtigt  - Verfassungsjurist bezweifelt geordneten Ablauf der Wahl
Hessen-Wahl: Stimmzettel unbeaufsichtigt  - Verfassungsjurist bezweifelt geordneten Ablauf der Wahl
Maas stärkt angezählter Nahles den Rücken: "Haltung statt Zaudern"
Maas stärkt angezählter Nahles den Rücken: "Haltung statt Zaudern"

Bei Landtagswahl in Brandenburg

Scholz-Frau unterläuft peinlicher Fehler - dann blamiert sich noch die politische Partnerin

Scholz-Frau unterläuft peinlicher Fehler - dann blamiert sich noch die politische Partnerin

Nach drei Wahlniederlagen

Hessens SPD-Chef zieht sich aus Politik zurück - dieser Posten wartet auf ihn
Hessens SPD-Chef zieht sich aus Politik zurück - dieser Posten wartet auf ihn

Landtagssitzung gestartet

Es wird ernst für Schwarz-Grün in Hessen: Abstimmung naht - keine Stimme darf fehlen

Zwei Monaten nach der Hessen-Wahl haben sich CDU und Grüne auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Die Grünen profitieren bei der Ressortverteilung von ihrem starken Wahlergebnis. 
Es wird ernst für Schwarz-Grün in Hessen: Abstimmung naht - keine Stimme darf fehlen

„Aufbruch im Wandel durch Haltung, Orientierung und Zusammenhalt“

Koalitionsvertrag von CDU und Grünen unterzeichnet

Wiesbaden - Die geplante Fortsetzung der schwarz-grünen Regierungskoalition in Hessen ist unter Dach und Fach. Die beiden Verhandlungsdelegationen von CDU und Grünen unterzeichneten am Sonntag im Landtag in Wiesbaden den neuen Koalitionsvertrag.
Koalitionsvertrag von CDU und Grünen unterzeichnet

CDU und Grüne ernten ordentlich Kritik

Koalitionsvertrag: Opposition zeigt sich tief enttäuscht

Wiesbaden - Manche nennen den neuen Koalitionsvertrag ambitionslos, andere werfen Schwarz-Grün mangelnden Gestaltungswillen vor: Der Chor der Kritiker ist vielstimmig.
Koalitionsvertrag: Opposition zeigt sich tief enttäuscht

Vier Minister der Grünen

Koalitionsvertrag von Schwarz-Grün steht

Koalitionsvertrag von Schwarz-Grün steht

Vertrag soll bis Weihnachten stehen

Stand der Koalitionsverhandlungen: CDU und Grüne informieren

Wiesbaden - Mehr als zwei Wochen nach dem Beginn der Koalitionsverhandlungen für eine neue hessische Landesregierung wollen CDU und Grüne diese Woche erste Ergebnisse präsentieren.
Stand der Koalitionsverhandlungen: CDU und Grüne informieren

Fehler bei der Landtagswahl

Frankfurt will aus Wahlpannen Konsequenzen ziehen

Frankfurt - Jede Stimme zählt: Nur 66 Stimmen könnten der schwarz-grünen Koalition in Hessen ihre mögliche Zukunft sichern. Umso dramatischer, wenn es bei der ersten Auszählung Ungereimtheiten gibt. Frankfurt will jetzt Konsequenzen ziehen.
Frankfurt will aus Wahlpannen Konsequenzen ziehen

SPD legt in Insa-Meinungstrend zu

Umfrage-Dämpfer für die AfD: Wegen Spendenaffäre abgestraft? 

Die CDU kann durch den Wettbewerb um die Merkel-Nachfolge beim Wähler laut Insa-Meinungstrend nicht punkten. Die AfD verliert derweil im Zuge der Spendenaffäre um Alice Weidel an Boden.
Umfrage-Dämpfer für die AfD: Wegen Spendenaffäre abgestraft? 

Koalitionsverhandlungen in Hessen

Das sind die größten Hürden für ein neues Schwarz-Grün

Das sind die größten Hürden für ein neues Schwarz-Grün

Zeit wird knapp

Schwarz-Grün in Hessen ist kein Selbstläufer

Wiesbaden - Man kennt sich, man versteht sich, aber kann man sich allein deshalb auch problemlos einigen? Vor dieser Kernfrage steht Schwarz-Grün bei einer Neuauflage der Partnerschaft in Hessen. Die Zeit dafür ist knapper geworden.
Schwarz-Grün in Hessen ist kein Selbstläufer

Drittstärkste Kraft bei Landtagswahl

Hessische SPD will in Opposition gehen

Wiesbaden - Die hessische SPD hat angekündigt, erneut in die Opposition zu gehen. Er sehe keine Möglichkeit mehr, eine Reformregierung zu bilden, erklärte SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel in Wiesbaden.
Hessische SPD will in Opposition gehen

Nach Pannen bei Auszählung

Landtagswahl: Endgültiges Ergebnis steht fest

Wiesbaden - Nach mehreren Pannen am Wahlabend gab es wachsende Zweifel am vorläufigen Ergebnis der Hessen-Wahl. Umso gespannter warteten alle auf die endgültigen Zahlen. Nun zeigt sich: Maßgebliche Verschiebungen gibt es nicht.
Landtagswahl: Endgültiges Ergebnis steht fest