Königlich-Schwedische Akademie

Physik-Nobelpreis für die Entwicklung optischer Werkzeuge

Physik-Nobelpreis für die Entwicklung optischer Werkzeuge
Immunsystem ohne Bremse - Nobelpreis für neue Krebstherapie
Immunsystem ohne Bremse - Nobelpreis für neue Krebstherapie
Medienbericht: Ehemalige Bamf-Chefin Cordt bekommt neuen Job im Innenministerium
Medienbericht: Ehemalige Bamf-Chefin Cordt bekommt neuen Job im Innenministerium

AKK scheint kein Zuschauermagnet zu sein

AKK scheint kein Zuschauermagnet zu sein
#Welt

Merkel eröffnet historischen CDU-Parteitag in Hamburg

Merkel eröffnet historischen CDU-Parteitag in Hamburg

FDP-Chef Lindner fordert "Diesel-Garantie" für Autofahrer

FDP-Chef Lindner fordert "Diesel-Garantie" für Autofahrer

Altmaier kritisiert Schäubles Empfehlung für Merz

Altmaier kritisiert Schäubles Empfehlung für Merz

Leichtathletik-EM

Hindernisläuferin Krause gewinnt ihr zweites EM-Gold - Titel verteidigt

Hindernisläuferin Krause gewinnt ihr zweites EM-Gold - Titel verteidigt
#Welt

Clinch mit der CSU

Merkel beharrt im Asylstreit auf europäischer Lösung
Merkel beharrt im Asylstreit auf europäischer Lösung

Umfrage ergibt 13,5 Prozent

SPD fällt zurück auf Allzeit-Tief

Berlin (dpa) - Die SPD ist in einer Umfrage des Insa-Instituts zurück auf ihr Allzeit-Tief von 13,5 Prozent gefallen. Damit verlor sie im für die "Bild"-Zeitung ermittelten "Meinungstrend" 0,5 Prozentpunkte gegenüber der vorangegangenen Umfrage aus der Vorwoche, wie die Zeitung berichtete.
SPD fällt zurück auf Allzeit-Tief

"Sofortprogramm Saubere Luft"

Bund zückt das Diesel-Scheckbuch

Im Streit um Diesel-Fahrverbote kommt der Bund den Kommunen entgegen und legt beim Förderprogramm "Saubere Luft" eine große Schippe drauf. Gelöst sind die Probleme damit aber noch lange nicht. Denn bei einem Hauptproblem der Dieselkrise hilft Geld allein nicht weiter.
Bund zückt das Diesel-Scheckbuch

Umfrage zu Merkel-Nachfolge

Künftiger CDU-Vorsitz: Kramp-Karrenbauer beliebter als Merz

"AKK" oder Merz: Diese beiden Kandidaten dürften die besten Chancen haben, wenn es am Freitag beim Bundesparteitag um den CDU-Vorsitz geht. Wie positionieren sie sich im Endspurt?
Künftiger CDU-Vorsitz: Kramp-Karrenbauer beliebter als Merz

GDL will 7,5 Prozent mehr Geld

Lokführergewerkschaft erwartet von Bahn Angebot

Lokführergewerkschaft erwartet von Bahn Angebot

Sparprogramm

VW-Personalvorstand: Es wird keinen "Zukunftspakt II" geben

E-Autos sind die Zukunft - darauf richtet Volkswagen alles aus. Gleichzeitig weiß der Autoriese, dass für die Produktion der Stromer weniger Mitarbeiter gebraucht werden. Was also tun? Eines macht Personalvorstand Kilian ganz klar.
VW-Personalvorstand: Es wird keinen "Zukunftspakt II" geben

Nach Airbus-Panne

Von der Leyen nimmt Flugbereitschaft in Schutz

Es hätte auch schief gehen können: Der Airbus der Kanzlerin streikt. Am Ende fliegt sie Linie, verpasst aber den Auftakt des G20-Gipfels in Buenos Aires. Die Flugbereitschaft des Verteidigungsministeriums gerät in die Kritik. Doch die Ministerin hält dagegen.
Von der Leyen nimmt Flugbereitschaft in Schutz

Merkel-Nachfolge

Wettstreit um CDU-Vorsitz: Kandidaten zeigen Gemeinsamkeiten

Eine Woche noch - dann entscheidet ein Parteitag über die Nachfolge von Merkel an der CDU-Spitze. Auch bei der letzten von acht Regionalkonferenzen verzichteten Kramp-Karrenbauer, Merz und Spahn auf verbalen Schlagabtausch.
Wettstreit um CDU-Vorsitz: Kandidaten zeigen Gemeinsamkeiten

Qualifizierungschancengesetz

Arbeitslosenbeitrag wird gesenkt - Mehr Weiterbildung

Arbeitslosenbeitrag wird gesenkt - Mehr Weiterbildung

"Keine Rechtsänderungen"

Bundestag begrüßt UN-Migrationspakt

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat den geplanten Migrationspakt der Vereinten Nationen begrüßt und zugleich die Wahrung der nationalen Souveränität bekräftigt.
Bundestag begrüßt UN-Migrationspakt

Seehofer kritisiert Geldgeber

Islam-Konferenz streitet über deutsche Moscheen

Gehört der Islam zu Deutschland oder nicht? Auf diese Debatte hat bei der Deutschen Islam-Konferenz keiner mehr Lust. Weil sie praktische Fortschritte behindert. Wichtiger sind den meisten Teilnehmern ganz andere Fragen.
Islam-Konferenz streitet über deutsche Moscheen
Promis

Hotel Adlon

Mehr als 2000 Gäste feiern beim Bundespresseball

Das ganze Jahr wird in Berlin über Politik geredet. Einmal jährlich laden die Journalisten die Politiker zum Feiern ein. Und dann gehts eigentlich mehr um die Party. Das klappt aber nur bedingt.
Mehr als 2000 Gäste feiern beim Bundespresseball