DB macht Ankündigung

BahnCard für alle? Linke-Chefin wagt drastischen Vorstoß - DB kündigt „S-Bahn“ durch …

BahnCard für alle? Linke-Chefin wagt drastischen Vorstoß - DB kündigt „S-Bahn“ durch Deutschland an
Anne Will zeigt Gast die Grenzen auf - Zuschauer Reaktionen: „Komme nicht drüber weg, dass ...“
Anne Will zeigt Gast die Grenzen auf - Zuschauer Reaktionen: „Komme nicht drüber weg, dass ...“
Anne Will und die SPD-Spitze: Nur Amateure legen sich zu diesem Zeitpunkt fest
Anne Will und die SPD-Spitze: Nur Amateure legen sich zu diesem Zeitpunkt fest

„Anne Will“, ARD

Warum Scholz die SPD jetzt doch retten will

Warum Scholz die SPD jetzt doch retten will

Loch im Bundeshaushalt 

Brisante Runde bei Illner: Scholz soll erklären, wo er sparen will
Brisante Runde bei Illner: Scholz soll erklären, wo er sparen will

Verfassungsbeschwerde angekündigt

Drastischer Schritt: Neues Landesgesetz verlangt 50 Prozent Frauen auf Wahllisten - CDU warnt vor „Staatskrise“

Die CDU warnte vor einer möglichen Staatskrise und einem Verfassungsbruch, doch SPD, Linke und Grüne machten ernst: Ein Gesetz soll gleich viele Frauen und Männer ins Parlament bringen.
Drastischer Schritt: Neues Landesgesetz verlangt 50 Prozent Frauen auf Wahllisten - CDU warnt vor „Staatskrise“

Partei für offene Grenzen für Flüchtlinge 

Linke bestätigt Spitzenduo - Dämpfer für Kipping und Riexinger

Die Linken haben ihre Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger für weitere zwei Jahre an die Parteispitze gewählt.
Linke bestätigt Spitzenduo - Dämpfer für Kipping und Riexinger

Konflikt schwillt schon seit Monaten

Streit mit Wagenknecht: Linke-Chefin Kipping ruft zu Versöhnung auf

Seit Monaten schon scheint die Debatte über die Flüchtlingspolitik die Linke zu spalten, das Verhältnis von Parteichefin Katja Kipping und Fraktionschefin Sahra Wagenknecht gestört. Nun gibt es versöhnliche Worte. 
Streit mit Wagenknecht: Linke-Chefin Kipping ruft zu Versöhnung auf

„Doppelmoral“ in der Migrationspolitik?

Neue Sammelbewegung: Wagenknecht macht ernst - zwei SPD-Abgeordnete dabei

Neue Sammelbewegung: Wagenknecht macht ernst - zwei SPD-Abgeordnete dabei

Nach dem Fall Kollegah - Lösungen Mangelware?

Gewinnt der Judenhass, fragt Anne Will - Kauder räumt ein ganz anderes GroKo-Problem ein

Übergriffe an Schulen, judenfeindliche Zeilen in Pop-Hits - Deutschland ist in Sorge. Bei „Anne Will“ werden Schuldige gesucht. Aufhorchen lässt ein themafremdes Eingeständnis.
Gewinnt der Judenhass, fragt Anne Will - Kauder räumt ein ganz anderes GroKo-Problem ein

Weiter Zoff bei den Linken

Kipping über Wagenknecht: „Souverän geht anders“

Bei den Linken rumort es nach der Beilegung des Machtkampfs zwischen Fraktions- und Parteispitze weiter. Parteichefin Katja Kipping warf der wiedergewählten Fraktionschefin Sahra Wagenknecht mangelnde Souveränität vor.
Kipping über Wagenknecht: „Souverän geht anders“

Nach Kleinkrieg

Linke legt Machtkampf bei - Kompromiss passiert Fraktion

Die bisherigen Fraktionschefs der Linken im Bundestag, Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch, sollen die Fraktion weiter anführen.
Linke legt Machtkampf bei - Kompromiss passiert Fraktion

TV-Talk im ZDF

FDP-Mann Kubicki bei Lanz: Kiffer-Spitze gegen Grüne und Frontalangriff auf Schulz

FDP-Mann Kubicki bei Lanz: Kiffer-Spitze gegen Grüne und Frontalangriff auf Schulz

TV-Talk bei „Maybritt Illner“

„Geheimpapier“: Wappnet sich Europa gegen Trump?

Mit der Aufkündigung des Pariser Klimaschutzabkommens hat US-Präsident Donald Trump zum wiederholten Mal für internationales Entsetzen gesorgt. Bei „Maybritt Illner“ sind die Meinungen weitgehend einhellig  - dann kommt ein Geheimpapier ins Gespräch.
„Geheimpapier“: Wappnet sich Europa gegen Trump?

Nur ein „Kosmetiker“?

Linken-Chefin freut sich über Umfrage-Hoch von Schulz

Passau - Beim Aschermittwoch in Passau freut sich Katja Kipping über die guten Umfragen von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Trotzdem stellt sie eine pikante Frage an Schulz. 
Linken-Chefin freut sich über Umfrage-Hoch von Schulz

Talk bei Maybrit Illner

Dank Schulz: Rot-Rot-Grün im Bund?

Berlin - Seit wenigen Tagen ist klar: Martin Schulz wird SPD-Kanzlerkandidat. Er war zwar nicht zu Gast bei „Maybrit Illner“ - aber als Gesprächsthema konsequent dabei. Denn es ging um seine Regierungsoptionen.
Dank Schulz: Rot-Rot-Grün im Bund?