Nach drei Jahren Flucht

Mutmaßlicher Entführer von Milliardärssohn Würth in Offenbach gefasst

Knapp drei Jahre nach der Entführung  des Sohnes von Milliardär Reinhold Würth könnte der mutmaßliche Kidnapper in Offenbach gefasst worden sein. 
Mutmaßlicher Entführer von Milliardärssohn Würth in Offenbach gefasst

Einigung in letzter Minute

VW wendet Abgas-Prozess in USA ab

Eigentlich ging es bei diesem Rechtsstreit nur um ein manipuliertes Dieselauto, doch Affentests und Nazi-Assoziationen sorgten für viel Wirbel. Kurz …
VW wendet Abgas-Prozess in USA ab

Küchenlexikon

Was ist Pochieren?

Zu den sanften Kochmethoden gehört das Pochieren. Dabei werden Eier oder Fisch in siedendem Wasser gegart. Wie die Zubereitung genau abläuft, erklärt Küchenchef Felix Wessler.
Was ist Pochieren?

Dem Süden drohen Gewitter

Sommer macht Pause - Wechselhaftes Wetter vor Pfingsten

Nach heftigen Gewittern am Muttertag ist nun vielerorts erstmal vorbei mit dem Sommerwetter. Am besten bleibt es im Norden.
Sommer macht Pause - Wechselhaftes Wetter vor Pfingsten

Trauer in Aichach

Gottesdienst erinnert an Opfer von Bahnunglück in Bayern

Der ökumenische Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche richtet sich an die Hinterbliebenen der Todesopfer, an die Angehörigen der Verletzten, die anderen Menschen aus dem Unglückszug, an Rettungskräfte und andere Helfer.
Gottesdienst erinnert an Opfer von Bahnunglück in Bayern

Zahlen und Geschenke

Sieben Punkte zum Muttertag

Blumen, Pralinen, Parfüm: Bei den Geschenken zum Muttertag zeigen sich die Bundesbürger seit Jahren wenig originell. Dabei gibt es eine Menge interessanter Ideen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Unterwasserlicht für die Badewanne?
Sieben Punkte zum Muttertag
Gewitter und Überschwemmungen am Vatertag
#Welt

Kaltfront bringt Regen

Gewitter und Überschwemmungen am Vatertag

Am Vatertag fielen Ausflüge in einigen Regionen Deutschlands ins Wasser. Es gab Gewitter und heftige Regenfälle. In Teilen Norddeutschlands waren die Feuerwehren im Dauereinsatz - wegen Überschwemmungen. Für das Wochenende sieht es nicht besser aus.
Gewitter und Überschwemmungen am Vatertag

Strecke wieder frei

Aufräumarbeiten nach Bahnunglück in Aichach abgeschlossen

Aichach (dpa) - Nach dem Bahnunglück von Aichach bei Augsburg sind die Aufräumarbeiten abgeschlossen worden. Die Sperrung der Strecke zwischen Ingolstadt und Augsburg sei aufgehoben und die Züge rollten bereits wieder, wie die Deutsche Bahn am Mittwochmorgen mitteilte.
Aufräumarbeiten nach Bahnunglück in Aichach abgeschlossen