Algerien holt sich den Titel

Afrika-Cup 2019: Alle Ergebnisse im Überblick

Afrika-Cup 2019: Alle Ergebnisse im Überblick
Mitten in der Schalker Saison-Vorbereitung: Für einen Spieler geht es schon um Alles
Mitten in der Schalker Saison-Vorbereitung: Für einen Spieler geht es schon um Alles
Ägyptens Ex-Präsident Mursi stirbt während Gerichtsanhörung - Erdogan spricht von Mord
Ägyptens Ex-Präsident Mursi stirbt während Gerichtsanhörung - Erdogan spricht von Mord

Nach Mord an Bischof: Zwei Mönche zum Tode verurteilt

Nach Mord an Bischof: Zwei Mönche zum Tode verurteilt

Schweres Zugunglück im Hauptbahnhof in Kairo: Mindestens 20 Tote

Schweres Zugunglück im Hauptbahnhof in Kairo: Mindestens 20 Tote

Hinter diesen Löchern verbirgt sich ein archäologischer Sensations-Fund

Hinter diesen Löchern verbirgt sich ein archäologischer Sensations-Fund

Zusammenstöße in Kairo nach Tod eines Mannes auf Polizeirevier

Zusammenstöße in Kairo nach Tod eines Mannes auf Polizeirevier

An Anschlägen beteiligt?

Ägyptische Sicherheitskräfte töten mehrere Terroristen

Ägyptische Sicherheitskräfte töten mehrere Terroristen

Acht Personen wurden verletzt

13 Tote bei Zusammenstoß zwischen Lastwagen und Bus in Ägypten
13 Tote bei Zusammenstoß zwischen Lastwagen und Bus in Ägypten

Angeblich weitere Anschläge geplant

Nach Moschee-Anschlag: Ägypten tötet 14 angebliche Terroristen

Nach dem schrecklichen Anschlag in Ägypten, haben Sicherheitskräfte 14 mutmaßliche Terroristen getötet. Laut dem dortigen Innenministerium hätten die Männer Anschläge geplant.
Nach Moschee-Anschlag: Ägypten tötet 14 angebliche Terroristen

Eklat in Ägypten

Anwalt schockt live im TV: Frauen in zerrissenen Jeans müssen vergewaltigt werden

Was für eine entsetzliche Forderung: Ein Jurist, der für Freiheitsrechte kämpft, ruft live im ägyptischen Fernsehen Männer zur Vergewaltigung von Frauen auf. Dieser TV-Auftritt empört auf der ganzen Welt - und macht einfach nur sprachlos. 
Anwalt schockt live im TV: Frauen in zerrissenen Jeans müssen vergewaltigt werden

Deutsche könnten ins Visier geraten

Nach Verhaftungswelle: Auswärtiges Amt ändert Reisehinweise für Ägypten

Nachdem in Ägypten zuletzt dutzende Menschen wegen angeblich homosexuellen Handlungen festgenommen wurden, sollen nun auch deutsche Urlauber vorsichtiger sein.
Nach Verhaftungswelle: Auswärtiges Amt ändert Reisehinweise für Ägypten

Unfall bei Assiut

Horror-Crash: Mindestens 15 Tote bei schwerem Auffahrunfall

Horror-Crash: Mindestens 15 Tote bei schwerem Auffahrunfall

Ägypten

Gericht bestätigt Strafe gegen Ex-Präsident Mursi

Kairo - Ägyptens Oberstes Berufungsgericht hat am Samstag eine 20-jährige Haftstrafe gegen den früheren Präsidenten Mohammed Mursi bestätigt.
Gericht bestätigt Strafe gegen Ex-Präsident Mursi

Wegen Karikatur 

Islamkritischer Journalist in Jordanien erschossen

Kairo/Amman - Der Jordanier Nahed Hattar war Christ, zählte zu den Islamkritikern und löste mit einer Karikatur bei Muslimen blanken Hass aus. Auf dem Weg zum eigenen Prozess wurde der Schriftsteller nun erschossen.
Islamkritischer Journalist in Jordanien erschossen

In Ägypten

TV-Satiriker wegen aufgeblasener Kondome festgenommen

Kairo - Ein TV-Reporter in Ägypten ist einem Bericht zufolge unter dem Vorwurf festgenommen worden, Polizisten mit aufgeblasenen Kondomen verspottet zu haben. Wie es dazu kam:
TV-Satiriker wegen aufgeblasener Kondome festgenommen

Mindestens 21 Tote

Schwere Schiffskollision auf dem Nil

Schwere Schiffskollision auf dem Nil

Medienbericht

Mehr als 70 Tote bei Angriffen im Sinai

Kairo - Bei Angriffen von Extremisten auf Posten der ägyptischen Armee und anschließenden Gefechten im Norden der Sinai-Halbinsel sind mehr als 70 Menschen ums Leben gekommen.
Mehr als 70 Tote bei Angriffen im Sinai

Nach Mursi-Urteil

UN-Chef ruft Ägypten zur Aussetzung der Todesstrafe auf

New York - Nach der Bestätigung des Todesurteil gegen Ägyptens Ex-Präsident Mursi ist die internationale Kritik deutlich - auch die deutsche Regierung versucht vor der Berufungsverhandlung den Druck zu erhöhen.
UN-Chef ruft Ägypten zur Aussetzung der Todesstrafe auf

Ägypten

Ex-Präsident Mursi zu 20 Jahren Haft verurteilt

Kairo - Ein Gericht in Kairo hat am Dienstag den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi zu 20 Jahren Gefängnis wegen Gewalt gegen Demonstranten verurteilt.
Ex-Präsident Mursi zu 20 Jahren Haft verurteilt