Europawahl 2019

Weber will Juncker ablösen: Jetzt äußert sich Merkel

Weber will Juncker ablösen: Jetzt äußert sich Merkel
Griechen sagen Nein - Euro-Sondergipfel geplant
Griechen sagen Nein - Euro-Sondergipfel geplant
Gespräch Merkel-Putin-Juncker beendet
Gespräch Merkel-Putin-Juncker beendet

Geschäftsführender EU-Kommissionschef

Sorge um Jean-Claude Juncker: Gefährliche Operation geplant

Sorge um Jean-Claude Juncker: Gefährliche Operation geplant

Regierungsbosse diskutieren über Personalpaket

Nicht nur Macron ist gegen Weber: EU-Sondergipfel soll Streit um Spitzenpositionen beenden
Nicht nur Macron ist gegen Weber: EU-Sondergipfel soll Streit um Spitzenpositionen beenden

Politische Spitze in Osaka

G20-Gipfel in Japan: Diese Themen stehen auf der Tagesordnung

In Japan treffen sich Staats- und Regierungschefs sowie die politische Spitze der EU zum G20-Gipfel. Es wird ein zähes Ringen um eine gemeinsame Erklärung erwartet.
G20-Gipfel in Japan: Diese Themen stehen auf der Tagesordnung

Weber noch im Rennen

Juncker-Nachfolge: Merkel spricht von komplizierter Konstellation

Merkel und Macron haben über den zukünftigen EU-Kommissionschef verhandelt - ohne Ergebnis. Merkel spricht von einer komplizierten Konstellation.
Juncker-Nachfolge: Merkel spricht von komplizierter Konstellation

Wird er der neue Chef der EU?

Manfred Weber (CSU): Frau und Familie des möglichen EU-Kommissionspräsidenten

Manfred Weber (CSU) war bei der Europawahl 2019 der konservative Spitzenkandidat. Erfahren Sie mehr über ihn als Privatmann: Hat er Frau und Kinder?
Manfred Weber (CSU): Frau und Familie des möglichen EU-Kommissionspräsidenten

Am 26. Mai wird gewählt

Die Wahlprogramme der Parteien zur Europawahl 2019 - Wer stellt welche Forderungen?

Die Wahlprogramme der Parteien zur Europawahl 2019 - Wer stellt welche Forderungen?

Europawahlen 2019

So funktioniert das Europaparlament: Aufgaben, Fraktionen, Wahlverfahren

Das Europaparlament wird 2019 neu gewählt: Alles über Sitze, Fraktionen, Aufgaben - und was nach einem Brexit aus den Sitzen der Briten wird.
So funktioniert das Europaparlament: Aufgaben, Fraktionen, Wahlverfahren

Der News-Ticker zu Großbritannien 

Brexit: Britische Lastwagen dürfen auch bei No-Deal weiter durch die EU fahren 

Theresa May kann sich eine Verschiebung des Brexit vorstellen. Allerdings will die Premierministerin nicht allzu viel Zeit verlieren. Die News.
Brexit: Britische Lastwagen dürfen auch bei No-Deal weiter durch die EU fahren 

Austritt im März, Wahl im Mai

Steuerflucht: Reichster Brite will sich nach Monaco absetzen - er ist Brexit-Befürworter

Der reichste Brite, Unternehmer Sir Jim Ratcliffe, will seinen Chemie-Konzern nach Monaco verlagern, um Steuern zu sparen. Besonders heikel an der Sache: Er ist Brexit-Befürworter. Alle Infos im News-Ticker.
Steuerflucht: Reichster Brite will sich nach Monaco absetzen - er ist Brexit-Befürworter

Unterstützung der nationalen Systeme

Juncker für Einführung von europäischer Arbeitslosenversicherung

Juncker für Einführung von europäischer Arbeitslosenversicherung

Ab dem 1. Januar

EU-Ratspräsidentschaft von Rumänien: Vorsitz mit schlechten Vorzeichen

Ab Januar übernimmt Rumänien die EU-Ratspräsidentschaft. Der Streit zwischen Brüssel und Bukarest, wegen des geplanten Amnestiegesetz, überschattet den Vorsitz schon im Vorfeld. 
EU-Ratspräsidentschaft von Rumänien: Vorsitz mit schlechten Vorzeichen

„lahme Ente“

Frontalangriff von Oettinger auf Merkel - Juncker widerspricht

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich von der Einschätzung seines deutschen Kollegen Günther Oettinger distanziert, Angela Merkel sei nun politisch eine „lahme Ente“.
Frontalangriff von Oettinger auf Merkel - Juncker widerspricht

Vor dem EuGH

EU-Kommission verklagt Polen wegen Zwangspensionierung von Richtern

Polen wird sich wegen eines umstrittenen Gesetzes zur Zwangspensionierung von Richtern vor dem EuGH verantworten müssen. Bringen drohende Strafzahlungen Bewegung in den Streit um den Schutz der Rechtsstaatlichkeit?
EU-Kommission verklagt Polen wegen Zwangspensionierung von Richtern