Seit März 2016 kein Kontakt

Chinesisches Raumlabor über Pazifik abgestürzt

Der "Himmelspalast" ist verglüht, die letzten Trümmer ruhen auf dem Grund des Pazifiks. "Es hätte gar nicht besser laufen können", sagt ein Experte. …
Chinesisches Raumlabor über Pazifik abgestürzt

Antrittsbesuch in Jerusalem

Nach Gabriel-Eklat in Israel: Maas will die Wogen glätten

Es ist einer der wichtigsten Antrittsbesuche des neuen Außenministers Heiko Maas: Zwei Tage besucht der SPD-Politiker Israel und die …
Nach Gabriel-Eklat in Israel: Maas will die Wogen glätten

Fast 700 Turbinen betroffen

Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion

Ein Vorfall wie der an der Bord der Southwest-Airlines-Maschine darf sich nicht wiederholen, das ist klar: Ein Triebwerk explodierte, beinahe wurde eine Frau aus einem geborstenen Fenster gesogen. Jetzt sollen Hunderte Maschinen zur Wartung am Boden bleiben.
Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion

Scholz lobt Treffen mit Pence

Wird die EU von Trumps Strafzöllen verschont?

Die Gnadenfrist von Donald Trump läuft ab: Wird der US-Präsident die EU ab Mai weiter von Strafzöllen ausnehmen? Bevor die Kanzlerin kommt, schaut der deutsche Vizekanzler im Weißen Haus vorbei - und ist danach positiv gestimmt - er sieht einen gemeinsamen Geist.
Wird die EU von Trumps Strafzöllen verschont?

"Me Too" und "Pro Choice"

Taschen mit Polit-Message im Trend

Dem Statement-T-Shirt folgt die Handtasche mit politischem Wahlspruch. Mit dünnen Leuchtfäden macht eine Künstlerin das Accessoire zu einem Bekenntnis.
Taschen mit Polit-Message im Trend

Treffen in Berlin

Merkel und Macron wollen bei EU-Reform im Sommer liefern

Der Franzose musste wegen der zähen Regierungsbildung in Berlin lange auf eine Antwort warten. Nun will die Kanzlerin in der Debatte um Macrons ehrgeizigen EU-Reformpläne aufholen. Aber kommen Berlin und Paris über den kleinsten gemeinsamen Nenner hinaus?
Merkel und Macron wollen bei EU-Reform im Sommer liefern

Globaler Schuldenstand zu hoch

IWF warnt vor Risiken für die Weltwirtschaft

IWF und Weltbank sind sich einig: Ziemlich viel läuft in der Weltwirtschaft in die richtige Richtung. Sorgen machen sich die beiden Institutionen wegen der hohen Schulden weltweit. Ihre Frühjahrstagung beginnen sie mit einer Mahnung.
IWF warnt vor Risiken für die Weltwirtschaft

"Ein historischer Moment"

Trump geht von Treffen mit Kim Jong Un aus

Nordkorea und Handelsfragen standen im Mittelpunkt des Treffens von Trump und Japans Regierungschef in Florida. Trump gibt sich wieder sicherer, dass es ein Treffen mit Nordkoreas Kim geben wird - aber nur, wenn es erfolgreich zu werden verspricht.
Trump geht von Treffen mit Kim Jong Un aus