Einvernehmliche Trennung

Volkswagen trennt sich von Audi-Chef Stadler

Volkswagen trennt sich von Audi-Chef Stadler
Explosion in Raffinerie bei Ingolstadt - Mehrere Menschen verletzt - Katastrophenalarm ausgelöst
Explosion in Raffinerie bei Ingolstadt - Mehrere Menschen verletzt - Katastrophenalarm ausgelöst
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen

Berlin siegt in Ingolstadt: Zweite Niederlage für Nouri

Berlin siegt in Ingolstadt: Zweite Niederlage für Nouri

FC Ingolstadt 3:2 gegen Aue - Remis im Westfalen-Duell

FC Ingolstadt 3:2 gegen Aue - Remis im Westfalen-Duell

Auf den Spuren von Frankensteins Monster

Auf den Spuren von Frankensteins Monster

Audi will Diesel-Untersuchung im Juli abschließen

Audi will Diesel-Untersuchung im Juli abschließen

Ermittlungen im Diesel-Skandal

Hausdurchsuchung bei Audi-Chef Stadler

Hausdurchsuchung bei Audi-Chef Stadler

Das sagt der Chef

Diese bekannte Elektro-Kette verschwindet in Rest-Europa - und bald auch in Deutschland?
Diese bekannte Elektro-Kette verschwindet in Rest-Europa - und bald auch in Deutschland?

Mehrere Tausend Menschen

Ingolstadt und Bamberg: Weitere Demos gegen das Polizeiaufgabengesetz

Nachdem am Donnerstag über 30.000 Menschen in München gegen das geplante Polizeiaufgabengesetz demonstriert haben, kam es nun auch in weiteren Städten zu Demonstrationen.
Ingolstadt und Bamberg: Weitere Demos gegen das Polizeiaufgabengesetz

Gravierende Fehler eingeräumt

Audi-Chef Stadler zu neusten Vorwürfen im Diesel-Skandal: „Es ist keine neue Manipulationssoftware“

Er räumt „gravierende“ Fehler in der Fachabteilung ein, sagt jedoch, es gebe keine neue Manipulationssoftware. Für Audi-Chef Rupert Stadler wird es trotzdem nicht ruhiger, denn der Diesel-Skandal ist noch lange nicht ausgestanden.
Audi-Chef Stadler zu neusten Vorwürfen im Diesel-Skandal: „Es ist keine neue Manipulationssoftware“

Diesel-Skandal geht in nächste Runde

Abgas-Manipulation? Audi stellt die Auslieferung dieser Autos ein

Wegen des Verdachts auf eine unzulässige Abschalteinrichtung nimmt das Kraftfahrt-Bundesamt die VW-Tochter Audi ins Visier. 
Abgas-Manipulation? Audi stellt die Auslieferung dieser Autos ein

Traum vom Aufstieg lebt

Jahn Regensburg zeigt Nerven - Holstein Kiel fast sicher Dritter

Jahn Regensburg zeigt Nerven - Holstein Kiel fast sicher Dritter

2. Liga

Kranker Dutt bejubelt mit Bochum Premierensieg

Endlich ein Sieg für Robin Dutt. Als bereits vierter VfL-Cheftrainer der Saison soll der frühere DFB-Sportdirektor Bochum nach einem halben Jahrhundert Bundesliga oder 2. Bundesliga vor dem Absturz in die Drittklassigkeit retten. Ingolstadt war nur ein Schritt.
Kranker Dutt bejubelt mit Bochum Premierensieg

2. Liga

Dutt und Bochum jubeln in Ingolstadt über Premierensieg

Der VfL Bochum feiert den Premierensieg unter Trainer Robin Dutt und wichtige Punkte im Abstiegskampf. Für den FC Ingolstadt geht die Talfahrt in der 2. Fußball-Bundesliga weiter. Elfmeter sind aktuell nicht die Sache des Bundesliga-Absteigers.
Dutt und Bochum jubeln in Ingolstadt über Premierensieg

2. Liga

VfL Bochum feiert in Ingolstadt ersten Sieg unter Dutt

Der VfL Bochum feiert den Premierensieg unter Trainer Robin Dutt und wichtige Punkte im Abstiegskampf. Für den FC Ingolstadt geht die Talfahrt in der 2. Fußball-Bundesliga weiter. Elfmeter sind aktuell nicht die Sache des Bundesliga-Absteigers.
VfL Bochum feiert in Ingolstadt ersten Sieg unter Dutt

Investoren-Diskussion

FC Ingolstadt für liberale 50+1-Regel - "Selbst überlassen"

FC Ingolstadt für liberale 50+1-Regel - "Selbst überlassen"

Manipulations-Vorwürfe

Razzia bei Audi-Zentrale in Ingolstadt

Die Staatsanwaltschaft München II ist offenbar erneut beim Automobilhersteller Audi. Seit den frühen Morgenstunden sollen an zwei Standorten Razzien durchgeführt werden.
Razzia bei Audi-Zentrale in Ingolstadt

Drittligist besiegt Ingolstadt

"Überragend": Paderborn erstmals im Pokal-Viertelfinale

Paderborn hat für die nächste Überraschung im Pokal gesorgt. Nach einem 1:0-Sieg gegen Ingolstadt steht der Drittligist erstmals im Viertelfinale und schlug im laufenden Wettbewerb mit Ingolstadt, Bochum und St. Pauli bereits drei Zweitliga-Clubs.
"Überragend": Paderborn erstmals im Pokal-Viertelfinale

0:2 in Braunschweig

"Verrückte Liga": Getrübte Feierlaune beim FC Ingolstadt

Auf dem Sprung nach ganz oben strauchelt der FCI. 28 Torschüsse verpuffen gegen eiskalte Gäste aus Braunschweig. Trainer Leitl fordert noch vor Weihnachten "eine Reaktion auf den Rückschritt".
"Verrückte Liga": Getrübte Feierlaune beim FC Ingolstadt