Höchststand erreicht

Pegelstände am Rhein sinken

Pegelstände am Rhein sinken
„Ausnahmezustand“: Dächer eingestürzt, Häuser überflutet - Unwetter legt Stadt lahm
„Ausnahmezustand“: Dächer eingestürzt, Häuser überflutet - Unwetter legt Stadt lahm
Keller unter Wasser? Das müssen Hausbesitzer jetzt tun
Keller unter Wasser? Das müssen Hausbesitzer jetzt tun

Erst nasskalt, dann sonnig: Frühlingswetter in Sicht

Erst nasskalt, dann sonnig: Frühlingswetter in Sicht

Welche Versicherung greift bei Schäden durch Starkregen?

Welche Versicherung greift bei Schäden durch Starkregen?

Schwere Winterstürme in Kalifornien

Schwere Winterstürme in Kalifornien
#Welt

Tief "Zeetje" bringt erste Sturmflut des Jahres

Tief "Zeetje" bringt erste Sturmflut des Jahres
#Hessen

Gemüsebeete und Wiesen stehen unter Wasser

Fotos: Offenbacher Kleingärten wegen Parkplatz überflutet

Fotos: Offenbacher Kleingärten wegen Parkplatz überflutet

Alter Manroland-Parkplatz hat keinen Abfluss

Alles Matsch: Offenbacher Kleingärten überflutet
Alles Matsch: Offenbacher Kleingärten überflutet

Regen lässt nach

Hochwasser im Südwesten - Pegelstände sinken wieder

Karlsruhe (dpa) - Am zweiten Weihnachtsfeiertag hat sich die Hochwasserlage in Baden-Württemberg entspannt.
Hochwasser im Südwesten - Pegelstände sinken wieder

Marke wird überschritten

Hochwasser-Fachleute rechnen mit Anschwellen des Rheins

Mainz/Karlsruhe (dpa) - Nach viel Regen am Wochenende rechnet das Hochwassermeldezentrum (HMZ) in Mainz mit einem Anschwellen des Rheins. Im Bereich des Pegels Maxau in Karlsruhe werde die Meldehöhe von sieben Metern voraussichtlich über Weihnachten überschritten, erklärten die Fachleute am Montag.
Hochwasser-Fachleute rechnen mit Anschwellen des Rheins

Nach monatelanger Trockenheit

Hochwasserwarnung für Teile Bayerns und am Rhein

Kempten (dpa) - Nach dem extrem trockenen Sommer droht nun zu Weihnachten in Teilen Bayerns und am Rhein in Baden-Württemberg Hochwasser. In Kempten im Allgäu könnten Häuser im Bereich der Oberen Iller überschwemmt werden, warnte der Hochwassernachrichtendienst Bayern am Sonntag.
Hochwasserwarnung für Teile Bayerns und am Rhein

Süditalien

Tod in der Schlucht - "Das Wasser hat alles mitgerissen"

Tod in der Schlucht - "Das Wasser hat alles mitgerissen"

Umweltschäden vermeiden

Heizöltanks in Hochwassergebieten verankern oder abdichten

Besitzer eines Heizöltanks, die in einem Risikogebiet für Hochwasser wohnen, sollten prüfen, ob sie ihren Tank vorsorglich verankern oder abdichten müssen. Für die Nachrüstung gibt es verschiedene Fristen.
Heizöltanks in Hochwassergebieten verankern oder abdichten

Keller umräumen

Das Haus gegen Starkregen absichern

Der Sommer kündigt sich mit starken Unwettern an. Vor allem Starkregen führt vielerorts zu Überflutungen. Was Hausbesitzer tun können, um sich vor den Folgen zu schützen:
Das Haus gegen Starkregen absichern

Guter Schutz

Sturm und Sturzfluten - Häuser gegen Unwetter wappnen

Unwetter haben in den vergangenen Sommern große Schäden verursacht: Starkregen sorgte für Überflutungen, heftige Stürme fegten Dächer weg. Wie sollten Hausbesitzer und Bauherren sich davor wappnen?
Sturm und Sturzfluten - Häuser gegen Unwetter wappnen
Welt

Lage entspannt sich

Städte am Rhein erwarten Rückgang des Hochwassers

Städte am Rhein erwarten Rückgang des Hochwassers
Welt

Auch Mosel kritisch

Rhein-Hochwasser steigt schneller als erwartet

Im Westen Deutschlands kommen viele Anwohner an Rhein und Mosel an diesem Wochenende wohl nur mit Gummistiefeln aus dem Haus. Dort steigen die Pegelstände wegen des Hochwassers weiter stark an. Aber es zeichnet sich auch eine Entspannung ab.
Rhein-Hochwasser steigt schneller als erwartet
Welt

Pegelstände steigen

Nach Neckar und Mosel: Hochwasser stoppt Rhein-Schifffahrt

Mit "Burglind" hat das Jahr nass und stürmisch begonnen. Jetzt steigen die Pegelstände vieler Flüsse und behindern den Schiffsverkehr. Doch es wird wieder trockener und kälter. Ein Meteorologe sagt: fast schon so wie richtiger Winter.
Nach Neckar und Mosel: Hochwasser stoppt Rhein-Schifffahrt
Welt

Nach Orkantief "Burglind"

Hochwasser steigt: Anspannung an deutschen Flüssen

Schwäne schwimmen auf Uferstraßen, Wasser dringt in Keller ein. Und das Hochwasser könnte noch schlimmer werden. Wegen heftigen Regens rechnen Experten etwa an Rhein und Mosel mit steigenden Pegelständen.
Hochwasser steigt: Anspannung an deutschen Flüssen