Ein echter Hingucker

Mann verwandelt Oldtimer in strahlenden Schlitten für den Weihnachtsmann

Mann verwandelt Oldtimer in strahlenden Schlitten für den Weihnachtsmann
Lautes Gestöhne bei der Snooker-WM: Spieler total verwirrt
Lautes Gestöhne bei der Snooker-WM: Spieler total verwirrt
Umweltzonen in Europa: So kämpfen andere Länder gegen dreckige Luft
Umweltzonen in Europa: So kämpfen andere Länder gegen dreckige Luft

Ein Detail könnte es verraten: Ist Herzogin Kate zum vierten Mal schwanger?

Ein Detail könnte es verraten: Ist Herzogin Kate zum vierten Mal schwanger?

Frau erfährt vom Doppelleben ihres Verlobten - doch der Horror kommt erst danach

Frau erfährt vom Doppelleben ihres Verlobten - doch der Horror kommt erst danach

Völlig unerwartet: Olympia-Hoffnung stirbt an ihrem 18. Geburtstag 

Völlig unerwartet: Olympia-Hoffnung stirbt an ihrem 18. Geburtstag 

Nach Krebs-Diagnose: Tierarzt macht bei OP unerwartete Entdeckung

Nach Krebs-Diagnose: Tierarzt macht bei OP unerwartete Entdeckung

Heftiger Regen und Sturm

Starke Überschwemmungen in Teilen Großbritanniens

Starke Überschwemmungen in Teilen Großbritanniens

Keine sinnvolle Erklärung

Überwachungskamera filmt unheimliche Vorgänge - Spukt es in dieser Bar?
Überwachungskamera filmt unheimliche Vorgänge - Spukt es in dieser Bar?

Motiv weiterhin unbekannt

Geiselnahme in Bowling-Center: Täter war mit Samurai-Schwert bewaffnet

Vor Gericht zeigt sich der 53-Jährige emotionslos. Er hat am vergangenen Sonntag zwei Geiseln in einer Bowling-Halle gefangen gehalten. Eine seiner Waffen war ein Samurai-Schwert.
Geiselnahme in Bowling-Center: Täter war mit Samurai-Schwert bewaffnet

Ein Jahr nach der Abstimmung

Offizielle Einigung: Brexit-Verhandlungen beginnen am Montag

Die EU und Großbritannien haben sich offiziell auf einen Start der Brexit-Verhandlungen am Montag festgelegt. Dies bestätigten EU-Beamte am Donnerstag. Damit bleibt es bei dem schon vor Wochen angepeilten Termin.
Offizielle Einigung: Brexit-Verhandlungen beginnen am Montag

Wie geht es nun weiter?

Nordirland: Frist für Regierungsbildung abgelaufen - Keine Neuwahl

Belfast - Die Koalition in Belfast bricht auseinander - aus einer Neuwahl gehen dieselben zwei Parteien als Sieger hervor. Auf eine neue Regierung können sie sich aber nicht einigen. Wie geht es weiter?
Nordirland: Frist für Regierungsbildung abgelaufen - Keine Neuwahl

Begründung: Anschlagsrisiken

USA und Großbritannien verschärfen Handgepäckregeln

USA und Großbritannien verschärfen Handgepäckregeln

Mehr Einbürgerungen in Rhein-Main

Nach Brexit: Erbarme, zu spät die Briten kommen!

Darmstadt - Der geplante EU-Austritt Großbritannienshat die Zahl der Einbürgerungsanträge von Briten in Hessens Ballungsgebiet in die Höhe schnellen lassen.
Nach Brexit: Erbarme, zu spät die Briten kommen!

IW-Umfrage:

Deutsche Wirtschaft blickt gelassen auf den Brexit

Brüssel - Deutsche Unternehmen sehen den drohenden Brexit erstaunlich gelassen. Neun von zehn Firmen erwarten für die nähere Zukunft keine starken Effekte für ihr eigenes Geschäft.
Deutsche Wirtschaft blickt gelassen auf den Brexit

„Schönheitssalon-Syndrom“

Zwei Tage nach Friseur-Besuch: Brite erleidet Schlaganfall

London - Ein harmloser Besuch beim Friseur hatte für einen 45-jährigen Briten verheerende Folgen. Er erlitt nur wenige Tage später einen Schlaganfall.
Zwei Tage nach Friseur-Besuch: Brite erleidet Schlaganfall

Maskierte schüchtern Bürger ein

Britische Polizei warnt vor "Killer-Clowns"

Britische Polizei warnt vor "Killer-Clowns"

Kommentar

Von Trump bis Erdogan: Wem Demokratie zu lästig ist

Dieser Sommer ist für die Demokratie eine schwere Zeit. Sie wird ausgehöhlt, entehrt und von machtgeilen Politikern beschädigt. Ein Kommentar von Axel Grysczyk
Von Trump bis Erdogan: Wem Demokratie zu lästig ist

EU-Austritt des UK

Diese Folgen hat der Brexit für Deutschland und die EU

München - Brexit und die Folgen: Was bedeutet der EU-Austritt von Großbritannien für Deutschland? Eine Analyse.
Diese Folgen hat der Brexit für Deutschland und die EU

Forderung nach Geschlossenheit

Merkel: Keine Extrawurst für Briten nach Brexit-Votum

Berlin - Klare Ansage aus Berlin und Brüssel: Den Briten soll keine Extrawurst gebraten werden, und sie sollen sich beim EU-Austritt nicht zu viel Zeit lassen. Kanzlerin Merkel sieht Europa an einem Scheideweg.
Merkel: Keine Extrawurst für Briten nach Brexit-Votum