Smart Speaker

Schwachstelle in Smart Speakern: Forschende steuern Alexa, Siri und Google Assistant …

Schwachstelle in Smart Speakern: Forschende steuern Alexa, Siri und Google Assistant mit Licht
Wenn Sie das auf der Arbeit googeln, riskieren Sie Ihren Job
Wenn Sie das auf der Arbeit googeln, riskieren Sie Ihren Job
Google schafft 1.500 neue Arbeitsplätze in München - und kauft Traditionsgebäude
Google schafft 1.500 neue Arbeitsplätze in München - und kauft Traditionsgebäude

So lässt sich das Fitbit-Konto löschen

So lässt sich das Fitbit-Konto löschen

Fotoabzüge reflexfrei digitalisieren per App

Fotoabzüge reflexfrei digitalisieren per App

Google meldet Durchbruch mit Quantencomputer

Google meldet Durchbruch mit Quantencomputer

Wenn Sie dieses Programm nutzen, kann der Chef sogar Ihre E-Mail-Entwürfe live mitlesen

Wenn Sie dieses Programm nutzen, kann der Chef sogar Ihre E-Mail-Entwürfe live mitlesen

„Agent Smith“

WhatsApp-Virus: 42 000 Geräte in Deutschland befallen

WhatsApp-Virus: 42 000 Geräte in Deutschland befallen

Ist das Unternehmen zu mäctig? 

Gigant Google geht es an den Kragen: Fast alle US-Bundesstaaten ermitteln
Gigant Google geht es an den Kragen: Fast alle US-Bundesstaaten ermitteln
Digital

Neues von Google

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Mehr Kameras, mehr künstliche Intelligenz, weniger Abhängigkeit vom Internet. So lässt sich Googles neues Smartphone Pixel 4 zusammenfassen. Freundlich zuwinken kann man ihm auch.
Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Aktuelle Berechnung

Apple, Google und Amazon bleiben wertvollste Marken

New York (dpa) - Apple, Google, Amazon und Microsoft bleiben in der Rangliste der Marktforschungsfirma Interbrand trotz des verstärkten Augenmerks von Wettbewerbshütern auf Tech-Konzerne mit Abstand die wertvollsten Marken der Welt.
Apple, Google und Amazon bleiben wertvollste Marken

Datenschutz

Google Maps bekommt Inkognito-Modus

Wo ist das nächste Restaurant? Wie komme ich am schnellsten nach Hause? Der Kartendienst Google Maps hat darauf Antworten. Ob er die Daten auch speichert, haben Nutzer bald selbst in der Hand.
Google Maps bekommt Inkognito-Modus

Klangfarbe nach Wunsch

Stimme des Google Assistant ändern

Stimme des Google Assistant ändern

Nutzer müssen aktiv zustimmen

Google bittet um Erlaubnis zum Abtippen von Mitschnitten

Nutzer des Sprachassistenten "Google Assistant" müssen zukünftig ausdrücklich zustimmen, dass ihre Sprachkommandos aufgezeichnet und abgetippt werden. Damit reagierte der Konzern auf Kritik von Datenschützern.
Google bittet um Erlaubnis zum Abtippen von Mitschnitten

Keine globale Geltung

EuGH setzt "Recht auf Vergessenwerden" Schranken

Wer bei einer Google-Suche nach seinem Namen heikle Informationen findet, kann die Löschung der Links beantragen. Der Anspruch darauf ist aber keineswegs umfassend, wie der Europäische Gerichtshof entschied.
EuGH setzt "Recht auf Vergessenwerden" Schranken

Blog-Eintrag

Google kündigt Investitionen in erneuerbare Energien an

Google betreibt sein Geschäft nach eigenen Angaben seit 2007 CO2-neutral und will nun im großen Stil in erneuerbare Energien investieren.
Google kündigt Investitionen in erneuerbare Energien an

Gmail-App

Mit einem Wisch das Postfach wechseln

Mit einem Wisch das Postfach wechseln

Googles mobiles Betriebsystem

Welche Funktionen das neue Android 10 mitbringt

Mehr Datenschutz, Dunkel-Modus und Unterstützung für Hörgeräte: Googles neue Android-Version hat viele frische Funktionen an Bord. Die Interessantesten im Überblick.
Welche Funktionen das neue Android 10 mitbringt

Wie sicher sind Smartphones noch?

Massiver Hackerangriff auf iPhones:  Jetzt auch Windows und Android betroffen

Die Verantwortlichen hinter dem Massen-Hack von iPhones sollen aus China kommen. Nun sind wohl auch Android- und Windows-Geräte betroffen.
Massiver Hackerangriff auf iPhones:  Jetzt auch Windows und Android betroffen

Nachrichten sichern

Google stellt Youtube-Messenger ein

Die Chat-Funktion der YouTube-App wird eingestellt. Wer den Messenger genutzt hat, kann eine Kopie seiner Chats anfertigen und als Zip-Datei herunterladen. So geht's.
Google stellt Youtube-Messenger ein