Wasser sparen im Garten

Bei Hitze: Sprengen Sie Ihren Rasen mithilfe eines Trinkglases

Bei sommerlichen Temperaturen hat der Rasen viel Durst. Wie Hobbygärtner diesen löschen und trotzdem Wasser sparen können, verraten wir Ihnen hier.
Bei Hitze: Sprengen Sie Ihren Rasen mithilfe eines Trinkglases

Stechende Plagegeister

Nach dem Mückenstich: Was Sie unbedingt wissen sollten

Es gibt ja das Gerücht, dass Mücken manche Menschen lieber stechen. Sie können sich mit Hausmitteln und dem richtigen Spray wehren.
Nach dem Mückenstich: Was Sie unbedingt wissen sollten

Rückschnitt

Im Sommer blühende Klematis im Winter abschneiden

Es gibt etwa 300 Klematis-Arten, die nacheinander von Mai bis September erblühen. Die genaue Blütezeit ist wichtig für den Rückschnitt: Dieser darf nur für einige Arten im Winter erfolgen - sonst kann es sein, dass die Klematis in diesem Jahr nicht erblüht.
Im Sommer blühende Klematis im Winter abschneiden

Idealen Zeitpunkt verpasst?

Gräser lassen sich auch im Frühjahr setzen

Nicht nur zur Blütezeit im Sommer werden Gräser zum Blickfang im Garten. Spektakulär ist auch ihre Herbstfärbung. Die dritte Jahreszeit ist zudem der ideale Zeitpunkt zum Pflanzen. Doch Hobbygärtner bekommen eine zweite Chance.
Gräser lassen sich auch im Frühjahr setzen

Verkehrssicherungspflicht

Nach Orkan "Friederike" Standfestigkeit von Bäumen prüfen

Auch einige Tage nachdem Orkantief "Friederike" über Deutschland hinwegzog, ist die Gefahr noch nicht vorüber. Denn Bäume oder Äste können auch nachträglich zu Boden gehen. Gartenbesitzer sollten jetzt Vorsorge treffen.
Nach Orkan "Friederike" Standfestigkeit von Bäumen prüfen

Gehölze für den Garten

Hartriegel und Sommerflieder im Februar vermehren

Forsythie und Sommerflieder muss man nicht in der Gärtnerei kaufen. Wer will, kann die Gehölze ganz einfach selbst vermehren. Garten-Experten verraten, wie es geht.
Hartriegel und Sommerflieder im Februar vermehren
Was der Kaktus wirklich braucht
Wohnen

Vielfältige Ansprüche

Was der Kaktus wirklich braucht

Der Kaktus - das übliche Bild von ihm ist ein asketischer Wüstenbewohner, der mit dem, was ihm die karge Umwelt bietet, auskommt. Aber es gibt auch Exemplare, die in sehr feuchter Umgebung gedeihen. So vielfältig sind daher auch ihre Ansprüche an die Pflege.
Was der Kaktus wirklich braucht

Pflanze der Woche

Zaubernuss braucht viel Platz

Sie ist die Attraktion im Winter-Garten: Die Zaubernuss blüht ausgerechnet zur kältesten Zeit. Und nicht nur das, die Blüten duften auch. Wer diese Pflanze ebenfalls in seinem Garten haben möchte, sollte genug Platz haben.
Zaubernuss braucht viel Platz