Fotos: Untote wanken durch die Frankfurter Innenstadt   
#Hessen

Apocalypse beim Zombiewalk 

Fotos: Untote wanken durch die Frankfurter Innenstadt   

Fotos: Untote wanken durch die Frankfurter Innenstadt   
So soll die Frankfurter Zeil noch attraktiver werden
So soll die Frankfurter Zeil noch attraktiver werden
Frankfurter Zeil ist meistbesuchte Shoppingmeile 
Frankfurter Zeil ist meistbesuchte Shoppingmeile 

Das steckt hinter dem Grusel-Hype

Das steckt hinter dem Grusel-Hype

„Die Innenstadt ist eine Baustelle und wird es erstmal bleiben“

Frankfurt: Nebenstraßen der Zeil sollen attraktiver werden
Frankfurt: Nebenstraßen der Zeil sollen attraktiver werden
#Hessen

Aktivisten des Tierschutzbüros Berlin klären auf

Fotos: Pelz-Polizei ermittelt auf der Frankfurter Zeil

Frankfurt - Weil oftmals echter als Kunstpelz ausgezeichnet wird, sind am heutigen Mittwoch Jennifer Schöpf und Michael Seitz vom Tierschutzbüro in Berlin auf der Frankfurter Zeil unterwegs. Ihr Ziel: Als Pelz-Ermittler die Leute aufzuklären, was sie da wirklich tragen. Von Janine Drusche
Fotos: Pelz-Polizei ermittelt auf der Frankfurter Zeil

Haftstrafen für Handel mit gefälschten Fahrkarten

Fälscher-Oma kommt mit Bewährung davon

Frankfurt - Wegen schwunghaften Handels mit gefälschten Bahnfahrkarten sind zwei 50 und 56 Jahre alte Geschwister am Freitag vom Landgericht Frankfurt zu Haftstrafen verurteilt worden. 
Fälscher-Oma kommt mit Bewährung davon

Osteuropäische Familienclans in Frankfurt unterwegs

Bettel-Banden: Das falsche Spiel mit unserem Mitleid

Frankfurt - Alle Jahre wieder, drängen in der Vorweihnachtszeit mehr Bettler auf die Straßen und Fußgängerzonen. Doch vor allem aggressiv auftretende organisierte Banden haben es auf das Mitleid der Passanten abgesehen. Von Dirk Beutel
Bettel-Banden: Das falsche Spiel mit unserem Mitleid

Polizeihauptkomissar Stefan Adelmann gibt Tipps, wie die Wertsachen beim Besitzer bleiben

Alle Jahre wieder: So auf dem Weihnachtsmarkt vor Dieben schützen!

Alle Jahre wieder: So auf dem Weihnachtsmarkt vor Dieben schützen!

Rund zehntausend Menschen nutzen eine Anlage

Geld fehlt: Frankfurt mangelt's an öffentlichen Toiletten

Frankfurt - In Hessens Großstädten fehlen öffentliche Toiletten. Rein rechnerisch teilen sich beispielsweise in Frankfurt, Wiesbaden und Kassel weit über zehntausend Menschen je eine Anlage.
Geld fehlt: Frankfurt mangelt's an öffentlichen Toiletten

Mainufer nur für friedlich Feiernde bestimmt 

Frankfurt richtet Sicherheitszone an Silvester ein

Frankfurt - Die Stadt Frankfurt richtet an Silvester eine Sicherheitszone mit Zugangskontrollen ein. Die Parallelstraßen zum nördlichen Mainufer würden für den Autoverkehr gesperrt, sagte Stadtrat Markus Frank (CDU) nach Angaben einer Sprecherin am Montag in einer Ausschusssitzung.
Frankfurt richtet Sicherheitszone an Silvester ein

Mutmaßliche Täter stellen sich 

Messerstecherei in Frankfurt: Verdächtige gefasst

Frankfurt - Nach einer Messerstecherei in der Frankfurter Innenstadt mit vier Verletzten sollen alle vier Tatverdächtigen gefasst worden sein.
Messerstecherei in Frankfurt: Verdächtige gefasst

Frankfurt: Schon zweimal Urteil aufgehoben

Dritter Prozess um beinahe tödliche Messerattacke eröffnet

Dritter Prozess um beinahe tödliche Messerattacke eröffnet

Lieblingsessen: In der Mainmetropole ist Fast Food beliebt

Frankfurter stehen auf Sushi und Burger 

Frankfurt – Was die Frankfurter am liebsten essen, hat ein Internetportal durch die Suchanfragen seiner Nutzer herausgefunden. Die beliebtesten Gerichte in der Mainmetropole wurden ausgewertet und die Top 25 zusammengestellt.
Frankfurter stehen auf Sushi und Burger 
#Hessen

Biene Maja und Wickie rennen gegen die Stormtroopers

Fotos: Maskottchen treffen sich in Frankfurter Einkaufszentrum

Frankfurt - Schauplatz für das Welttreffen der Maskottchen war am Wochenende die Mainmetropole: 18 bunte Figuren wie die Biene Maja, Felix der Hase, Heidi, Super Mario und das Frankfurter Maskottchen der Fraport Skyliners veranstalteten unter anderem ein Wettrennen, das Biene Maja gewann.
Fotos: Maskottchen treffen sich in Frankfurter Einkaufszentrum

Jetzt hat sich Oberbürgermeister Peter Feldmann eingeschaltet

Stadt Frankfurt nimmt Obdachlosem das Spielzeug weg

Region Rhein-Main - Seit Jahren sitzt der als Eisenbahn-Reiner bekannte Obdachlose am selben Platz in der Innenstadt und hat vor sich eine Spielzeugeisenbahn aufgebaut. Jetzt hat das Ordnungsamt die Eisenbahn einkassiert. Grund: Ihm fehle die dafür vorgeschriebene Sondernutzungserlaubnis.
Stadt Frankfurt nimmt Obdachlosem das Spielzeug weg