Abschuss über Ostukraine

MH17: Buk-Rakete kam aus Rebellen-Gebiet

MH17: Buk-Rakete kam aus Rebellen-Gebiet
MH17: Bundesregierung wusste von Abschussgefahr
MH17: Bundesregierung wusste von Abschussgefahr
Foto aufgetaucht: Wurde MH17 doch abgeschossen?
Foto aufgetaucht: Wurde MH17 doch abgeschossen?

Ermittler mit neuen Beweisen

Brisante Telefonmitschnitte: War Putin in MH17-Abschuss involviert?

Brisante Telefonmitschnitte: War Putin in MH17-Abschuss involviert?

Vorfall im Jahr 2014

Abschuss des Flugs MH17: Russisches Militär beteuert Unschuld
Abschuss des Flugs MH17: Russisches Militär beteuert Unschuld

Hoffnung auf Gerechtigkeit

Emotionen und leere Anklagebank: MH17-Abschuss vor Gericht

Fast 300 Menschen kamen beim Absturz des Flugs MH17 ums Leben. In den Niederlanden sind nun vier prorussische Rebellen angeklagt. Wird es Gerechtigkeit für Opfer und Hinterbliebene geben?
Emotionen und leere Anklagebank: MH17-Abschuss vor Gericht

Krieg in der Ostukraine

Russland auf Anklagebank: Prozess um MH17-Abschuss beginnt

Flug MH17 ist auf dem Weg nach Kuala Lumpur. Da trifft eine Rakete ins Cockpit. Die Maschine stürzt ab. 298 Menschen sterben. Mitten im Kriegsgebiet der Ostukraine. Nun startet der Prozess, und auf der Anklagebank sitzt auch Russland.
Russland auf Anklagebank: Prozess um MH17-Abschuss beginnt

Neue Gesprächsmitschnitte

Abschuss von Flug MH17: Ermittler belasten Russland schwer

Fast 300 Menschen starben beim Abschuss des Flugzeugs MH17. Der Konflikt in der Ostukraine erhielt eine internationale Dimension. Russland hat stets jede Verantwortung zurückgewiesen - und sieht sich nun mit neuen möglichen Beweisen konfrontiert.
Abschuss von Flug MH17: Ermittler belasten Russland schwer
#News

Separatisten beschuldigen Kiew

Abschuss von Flug MH17: Mordanklagen gegen vier Rebellen

Abschuss von Flug MH17: Mordanklagen gegen vier Rebellen

Druck auf Kreml wächst

Niederlande: Russland für MH17-Abschuss verantwortlich

Vor knapp vier Jahren wurde ein Passagierflugzeug über der Ostukraine abgeschossen. 298 Menschen starben dabei. Die Ermittler legen nun Beweise gegen Russland vor. Der Druck auf den Kreml wird stärker.
Niederlande: Russland für MH17-Abschuss verantwortlich

Niederlande leiteten Untersuchungen

MH17-Streit: Moskau bestellt Hollands Botschafterin ein

Moskau - Nach dem Bericht zum Abschuss des Passagierflugs MH17 über dem Kriegsgebiet Ostukraine hat das russische Außenministerium die niederländische Botschafterin Renée Jones-Bos einbestellt.
MH17-Streit: Moskau bestellt Hollands Botschafterin ein

Medien berichten von Durchsuchungen 

MH17: Brisante Unterlagen bei deutschem Privatdetektiv?

Amsterdam - Bei den Ermittlungen zum Absturz von Flug MH17 haben deutsche und Ermittler die Wohnung und das Bankschließfach eines deutschen Privatdetektivs durchsucht - und sind offenbar fündig geworden.
MH17: Brisante Unterlagen bei deutschem Privatdetektiv?

Raketen-Transport

Flug MH17: Dieses Video soll Abschuss-Rätsel klären

Flug MH17: Dieses Video soll Abschuss-Rätsel klären

Im Internet

Geschmacklos: Polizist wollte MH17-"Souvenirs" verkaufen

Amsterdam - Ein Niederländischer Polizist hat offenbar versucht, Teile aus der abgeschossenen Malaysia-Airlines-Maschine im Internet zu verkaufen. Bei dem Absturz waren 298 Menschen ums Leben gekommen.
Geschmacklos: Polizist wollte MH17-"Souvenirs" verkaufen

Von German Wings bis MH370

Flugzeugunglücke der vergangenen zwei Jahre

Kairo - Der Absturz der russischen Passagiermaschine über dem Sinai ist eine der schwersten Flugzeugkatastrophen der jüngsten Zeit. Die Flugzeugabstürze mit mehr als 100 Toten der vergangenen zwei Jahre:
Flugzeugunglücke der vergangenen zwei Jahre

Hoffnung auf mehr Informationen

MH17: "Mutmaßliche" BUK-Raketenteile identifiziert

Amsterdam - Bei den Nachforschungen zum Abschuss der Passagiermaschine der Malaysia Airlines über der Ostukraine vor einem Jahr haben Ermittler "mutmaßliche" Teile einer russischen BUK-Rakete gefunden.
MH17: "Mutmaßliche" BUK-Raketenteile identifiziert