Ticker zur Großen Koalition

Rechtsruck in der CDU? Kramp-Karrenbauer macht klare Ansage

Ein großer Teil des konservativen CDU-Flügels wünscht sich einen Rechtsruck. Im neuen Spiegel nimmt die designierte CDU-Generalsekretärin Annegret …
Rechtsruck in der CDU? Kramp-Karrenbauer macht klare Ansage

„Politische Utopie“

Union und SPD dämpfen Erwartung eines kostenlosen Nahverkehrs

Mit ihrem Brief nach Brüssel hat die Bundesregierung eine Debatte über kostenlosen Nahverkehr losgetreten, der laut der meisten Parteien …
Union und SPD dämpfen Erwartung eines kostenlosen Nahverkehrs

Positive Reaktion aus CDU

FDP-Chef Lindner würde Minderheitsregierung unterstützen

Berlin (dpa) - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat der Union angeboten, im Falle eines Scheiterns der großen Koalition eine Minderheitsregierung zu unterstützen. "Wir sind eine konstruktive und staatstragende Partei", sagte er dem Magazin "Focus".
FDP-Chef Lindner würde Minderheitsregierung unterstützen

ARD-Deutschlandtrend

Umfrage-Desaster für die SPD: Nur noch ein Prozent vor der AfD

Historischer Absturz: Nach den jüngsten Personalquerelen kommt die SPD in einem ARD-Deutschlandtrend Extra nur noch auf 16 Prozent - und liegt so nur noch einen Punkt vor der AfD.
Umfrage-Desaster für die SPD: Nur noch ein Prozent vor der AfD

Mehrere Wahlumfragen

Historisch beispielloser Absturz der SPD - aber auch die Union schmiert ab

Neue Hiobsbotschaften für die SPD: Gleich zwei große Wahlumfragen konstatieren ihr einen historisch schlechten Wert. Doch auch die Union bekommt eine Watschn - besonders ein Politiker.
Historisch beispielloser Absturz der SPD - aber auch die Union schmiert ab

Kampf ums politische Überleben

Kubicki: GroKo hält keine vier Jahre

Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki rechnet für den Fall eines Zustandekommens der großen Koalition mit deren Auseinanderbrechen deutlich vor Ablauf der Legislaturperiode.
Kubicki: GroKo hält keine vier Jahre

Parteien im Bundestag

AfD-Fraktionschef Gauland bietet FDP Zusammenarbeit an

Schulterschluss in der Opposition? Der prominente AfD-Politiker Gauland würde gerne mit der FDP zusammenarbeiten. Landen kann er damit nicht.
AfD-Fraktionschef Gauland bietet FDP Zusammenarbeit an

AfD-Fraktionschef flirtet

Gauland bietet FDP Zusammenarbeit an - und bekommt prompte Reaktion

Schulterschluss in der Opposition? Der prominente AfD-Politiker Gauland würde gerne mit der FDP zusammenarbeiten. Landen kann er damit nicht.
Gauland bietet FDP Zusammenarbeit an - und bekommt prompte Reaktion