Wirtschaftsgemeinschaft

Weißes Haus: Kein Zweiertreffen Trump und Putin in Vietnam

Bislang haben sich Trump und Putin erst einmal zu einem Zweiergespräch getroffen. Heute wäre nun eine neue Gelegenheit, am Rande des Apec-Gipfels in …
Weißes Haus: Kein Zweiertreffen Trump und Putin in Vietnam

Asienreise des US-Präsidenten

Trump schließt in China Abkommen über 250 Milliarden Dollar

Die Chemie zum chinesischen Staatschef Xi Jinping stimmt. Findet jedenfalls US-Präsident Trump bei seinem Besuch in Peking. Und freut sich über den …
Trump schließt in China Abkommen über 250 Milliarden Dollar

U20-Kicker in Mainz

China sieht "Verschwörung" hinter Tibet-Protesten

Die Proteste von Tibet-Aktivisten bei der Premiere der chinesischen U20-Kicker in Deutschland belasten die Kooperation mit dem DFB. Eine Staatszeitung spricht sich aber dagegen aus, die Gastspiele jetzt abzusagen. Der DFB solle aber was gegen die Aktionen unternehmen.
China sieht "Verschwörung" hinter Tibet-Protesten

Gemischtes Echo in Ostasien

Aufnahme Nordkoreas in US-Terrorliste

Die USA erhöhen den Druck auf Nordkorea. Nach fast zehn Jahren setzt Washington Nordkorea wieder auf seine Liste der Terrorismus-Unterstützerstaaten. In Tokio, Peking und Seoul kommt das unterschiedlich an. Washington erließ auch gleich neue Sanktionen gegen Pjöngjang.
Aufnahme Nordkoreas in US-Terrorliste

Nach Eklat in Mainz

FSV Frankfurt: Meinungsfreiheit beim Spiel gegen Chinas U20

Tibet-Fahnen im Stadion auf der Gastspielreise der chinesischen U20- Fußball-Nationalmannschaft sorgen in Peking für Verstimmung. Die Regionalliga-Vereine verwehren sich gegen chinesische Forderungen.
FSV Frankfurt: Meinungsfreiheit beim Spiel gegen Chinas U20

Interesse an stabilen Jobs

Allianz-Studie: Flexible Jobs missfallen der Jugend

München (dpa) - Die von Management-Gurus häufig gepriesene Flexibilität der digitalen Arbeitswelt löst in der jungen Generation keine Begeisterung aus.
Allianz-Studie: Flexible Jobs missfallen der Jugend

Analyse

Deutsche Autobauer verkaufen jedes dritte Auto nach China

VW, BMW und Daimler legen im Reich der Mitte kräftig zu. Das sorgt dort für ein sattes Umsatzplus - erhöht aber auch die Abhängigkeit vom China-Geschäft.
Deutsche Autobauer verkaufen jedes dritte Auto nach China

Politischer Ärger

Verstimmung nach Tibet-Eklat bei Chinas U20-Premiere

Die Tibet-Proteste bei einem Spiel der chinesischen U20-Kicker in Deutschland sorgen für politischen Ärger mit China. Das Außenministerium in Peking kritisiert die Vorfälle und wirft den deutschen Gastgebern mangelnden Respekt vor.
Verstimmung nach Tibet-Eklat bei Chinas U20-Premiere