EU fürchtet neue Konflikte

Triumph für Orban - Wählerauftrag: „Ungarn verteidigen“

Triumph für Orban - Wählerauftrag: „Ungarn verteidigen“
Neue entsetzliche Details: 71 Tote im Kühllaster waren stundenlangen Qualen ausgesetzt
Neue entsetzliche Details: 71 Tote im Kühllaster waren stundenlangen Qualen ausgesetzt
Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“
Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“

Orban lobt gewaltsamen Protest gegen Flüchtlinge in Ungarn

Orban lobt gewaltsamen Protest gegen Flüchtlinge in Ungarn

Wellbrock erreicht WM-Finale: „Riesig“ - Ledecky Rekordweltmeisterin

Wellbrock erreicht WM-Finale: „Riesig“ - Ledecky Rekordweltmeisterin

Zwölftes Gold: US-Star kürt sich mit 20 Jahren zur erfolgreichsten WM-Schwimmerin

Zwölftes Gold: US-Star kürt sich mit 20 Jahren zur erfolgreichsten WM-Schwimmerin

Orban und die EU: Darum geht es in dem Dauerstreit

Orban und die EU: Darum geht es in dem Dauerstreit

Die Regierung unternimmt nichts dagegen

145 Kältetote in diesem Winter in Ungarn

145 Kältetote in diesem Winter in Ungarn
Video
Reise

Bratwurst für 8 Euro

Weihnachtsmarkt in Budapest: Qualität zu hohem Preis
Weihnachtsmarkt in Budapest: Qualität zu hohem Preis

Reise nach Budapest

Flüchtlingskrise: Seehofer sieht Wende Merkels

Budapest - CSU-Chef Seehofer trifft Ungarns Regierungschef Orban - einen Widersacher von Kanzlerin Merkel in der Flüchtlingskrise. Der CSU-Chef zeigt sich Kanzlerin-treu - und übermittelt Merkel andererseits ein spöttisches Lob.
Flüchtlingskrise: Seehofer sieht Wende Merkels

„Es ist besser, separat zu handeln"

Orban will Alleingang in der Flüchtlingspolitik 

Budapest - Kurz vor der umstrittenen Reise von CSU-Chef Horst Seehofer nach Budapest hat Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban erneut nationale Alleingänge in der Flüchtlingspolitik befürwortet.
Orban will Alleingang in der Flüchtlingspolitik 
Politik

Es werden immer mehr

Budapest: Verzweifelte Flüchtlinge am Bahnhof

Budapest - Der Zug, der nach Österreich unterwegs war, wurde gestoppt. Die Flüchtlinge sind am Ende: Sie hatten ihr Ziel schon vor Augen, jetzt müssen sie in ein Aufnahmelager in Ungarn. Wie geht es weiter?
Budapest: Verzweifelte Flüchtlinge am Bahnhof

Über Nacht am Bahnhof

Budapest: Flüchtlinge schlafen auf blankem Boden

Budapest: Flüchtlinge schlafen auf blankem Boden

Meterlanger Stacheldraht

Ungarn: Höchststand bei Flüchtlingen

Budapest/Röszke - Die Zahl der Flüchtlinge in Ungarn steigt auf ein neues Rekordhoch. Das Land versucht mit Zäunen an der Grenze zu Serbien die Flüchtlinge von der Einreise abzuhalten. 
Ungarn: Höchststand bei Flüchtlingen

Amnesty International protestiert

Ungarn verschärft Asylrecht drastisch

Budapest - Ungarn hat am Samstag das Asylrecht drastisch verschärft und das Asylverfahren auf 15 Tage verkürzt.
Ungarn verschärft Asylrecht drastisch

Sauber verlängert Verträge mit Ericsson und Nasr

Budapest. Sauber tritt auch in der kommenden Formel-1-Saison mit seinen beiden Fahrern Marcus Ericsson und Felipe Nasr an.
Sauber verlängert Verträge mit Ericsson und Nasr