So lief der Börsentag am Mittwoch

Rekordjagd an US-Börsen sorgt für Schwung am deutschen Aktienmarkt

Rekordjagd an US-Börsen sorgt für Schwung am deutschen Aktienmarkt
Drei Tipps, wie Sie mit Bitcoin absahnen - ohne ihn je zu besitzen
Drei Tipps, wie Sie mit Bitcoin absahnen - ohne ihn je zu besitzen
Dax bleibt unter Marke von 13000 Punkten
Dax bleibt unter Marke von 13000 Punkten

Schwache Techwerte verderben dem Dax den Wochenauftakt

Schwache Techwerte verderben dem Dax den Wochenauftakt

Grüne Investments: Deutsche Börse eröffnet neues Segment

Grüne Investments: Deutsche Börse eröffnet neues Segment

Marihuana-Aktienkurse steigen nach Rücktritt von Sessions

Marihuana-Aktienkurse steigen nach Rücktritt von Sessions

Dax schließt im Plus - Anleger kaufen nach US-Wahlen wieder

Dax schließt im Plus - Anleger kaufen nach US-Wahlen wieder

Börse in Frankfurt

Nordkorea-Krise und schwierige Regierungsbildung bremsen Dax

Nordkorea-Krise und schwierige Regierungsbildung bremsen Dax

Börse in Frankfurt

Nordkoreas Atomtest beeindruckt Dax-Anleger kaum
Nordkoreas Atomtest beeindruckt Dax-Anleger kaum

Börse in Frankfurt

Dax nach starker Vorwoche leicht im Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Angesichts der Hängepartie im internationalen Handelsstreit haben sich die Dax-Anleger zu Wochenbeginn zurückgehalten.
Dax nach starker Vorwoche leicht im Minus

Club der Superreichen

Vermögen der Milliardäre weltweit auf Rekordniveau

Der Club der Superreichen bekommt immer mehr Zuwachs. Niedrige Zinsen und gut laufende Aktienmärkte lassen die Vermögen weltweit größer werden. Doch auch unternehmerischer Mut zahlt sich aus.
Vermögen der Milliardäre weltweit auf Rekordniveau

Aktie steigt um 13 Prozent

Investor wettet nicht mehr gegen Tesla

Die Aktie von Tesla zieht die Spekulanten an der Börse magisch an. Viele Investoren setzen dabei aber zum Ärger von Tesla-Chef Elon Musk auf den Absturz des Autobauers. Nun hat ein Großinvestor die Seiten gewechselt.
Investor wettet nicht mehr gegen Tesla

Börse in Frankfurt

Dax verliert gut zwei Prozent - Bayer-Einbruch

Dax verliert gut zwei Prozent - Bayer-Einbruch

Börse in Frankfurt

Dax bleibt in schwierigem Fahrwasser

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Freitag kraftlos gezeigt. Beeinträchtigt durch die nächste Gewinnwarnung - in diesem Fall von Daimler - ging es für den deutschen Leitindex am Ende um 0,31 Prozent auf 11 553,83 Punkte bergab.
Dax bleibt in schwierigem Fahrwasser

Börse in Frankfurt

Dax im Minus - Fresenius-Konzern schockiert Anleger

Frankfurt/Main (dpa) - Kräftige Kursverluste von Fresenius Medical Care (FMC) und deren Mutter Fresenius haben einem Erholungsversuch im Dax am Mittwoch im Weg gestanden. Neuerliche Verluste an den US-Börsen trugen zur Marktschwäche bei.
Dax im Minus - Fresenius-Konzern schockiert Anleger

Mit über 15 Mrd. bewertet?

Bericht: Uber-Rivale Lyft will bis Mitte 2019 an die Börse

New York (dpa) - Der Fahrdienstvermittler Lyft hat laut einem Zeitungsbericht Investmentbanker angeheuert, um einen Börsengang im ersten Halbjahr 2019 einzufädeln.
Bericht: Uber-Rivale Lyft will bis Mitte 2019 an die Börse

Keine Mitsprache

Die Vor- und Nachteile von Vorzugsaktien

Die Vor- und Nachteile von Vorzugsaktien

Schwarzer Tag

Trump: Die Fed ist "verrückt geworden"

Washington (dpa) - Nach den schweren Verlusten am US-Aktienmarkt hat Präsident Donald Trump erneut gegen die Notenbank Federal Reserve (Fed) ausgeteilt.
Trump: Die Fed ist "verrückt geworden"

30-Prozent-Ziel

Trotz Frauenquote: Männer dominieren deutsche Aufsichtsräte

In den Aufsichtsgremien der Konzerne im Deutschen Aktienindex haben zumeist Männer das Sagen - auch wenn die Frauenquote Wirkung zeigt.
Trotz Frauenquote: Männer dominieren deutsche Aufsichtsräte

Sarkasmus via Twitter

Tesla-Chef Musk provoziert US-Börsenaufsicht weiter

Elon Musk kann es einfach nicht lassen: Teslas Chef verspottet die US-Börsenaufsicht bei Twitter als "Bereicherungskommission" für Finanzspekulanten, die gegen Firmen wetten. Der provokante Scherz ist für Musk riskant. Die Anleger reagieren genervt.
Tesla-Chef Musk provoziert US-Börsenaufsicht weiter