Bilder: G20-Protest "Welcome to Hell" eskaliert
Welt

Wasserwerfer und Pfefferspray

Bilder: G20-Protest "Welcome to Hell" eskaliert

Bilder: G20-Protest "Welcome to Hell" eskaliert
Polizeieinsatz eskaliert: Beamte stürmen G20-Protestcamp
Polizeieinsatz eskaliert: Beamte stürmen G20-Protestcamp
Umfrage: SPD im Norden weiter vor der CDU
Umfrage: SPD im Norden weiter vor der CDU
#Welt

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um
Magazin

Medienregeln für jüngere Geschwister festlegen

Medienregeln für jüngere Geschwister festlegen

US-Digitalkonzerne sind wertvollste Unternehmen der Welt

US-Digitalkonzerne sind wertvollste Unternehmen der Welt

Bahnfahrt richtig planen und günstig ans Ziel

Bahnfahrt richtig planen und günstig ans Ziel

Motiv weiter unklar

Nach Angriff auf Obdachlose: Verdächtiger gefasst

Nach Angriff auf Obdachlose: Verdächtiger gefasst

Wettbewerb hat sich "überlebt"

DFB-Präsident Grindel für Abschaffung des Confed Cups
DFB-Präsident Grindel für Abschaffung des Confed Cups

Viele ignorieren Verbot

Hamburger Dieselkontrolle: Jeder vierte Fahrer muss zahlen

Ältere Dieselautos dürfen ein 580 Meter langes Teilstück der Max-Brauer-Allee in Hamburg-Altona nicht befahren. Die erste größere Polizeikontrolle ergab: Viele Autofahrer ignorieren die Regelung.
Hamburger Dieselkontrolle: Jeder vierte Fahrer muss zahlen

Meine oder deine?

Wer nach der Trennung in der Wohnung bleiben darf

Bei einer Trennung streiten Paare häufig nicht nur um Kinder und Geld, sondern auch um die gemeinsame Wohnung. Die Frage lautet: Wer bleibt, wer zieht aus?
Wer nach der Trennung in der Wohnung bleiben darf
#Welt

Jeder Baum ein Verdächtiger

Die Bahn rüstet sich für kommende Stürme

Der nächste Herbst kommt bestimmt. Dann wird's wieder stürmisch, und die Züge fallen aus. Weil so viele Bäume auf der Strecke bleiben. Eben das aber soll nach dem Willen der Bahn künftig seltener vorkommen. Ein Fall für das "Team Naturgefahrenmanagement".
Die Bahn rüstet sich für kommende Stürme

Polizei macht Ernst

Dieselfahrverbot ab Donnerstag - Polizei plant Großkontrollen in Hamburg

Dieselfahrverbot ab Donnerstag - Polizei plant Großkontrollen in Hamburg

Gelassenheit üben

Kleine Kinder einfach mal machen lassen

Zähne putzen, im Haushalt helfen und die Schuhe zubinden: Das sind anfangs ganz schön große Aufgaben für kleine Kinder. Oft wollen sie aber gerade solche Dinge selbst erledigen. Für Eltern heißt das: machen lassen - und in den richtigen Momenten liebevoll unterstützen.
Kleine Kinder einfach mal machen lassen

Von wegen kühles Nass

Auch Fische leiden unter der Hitze

So früh wie selten haben sich Seen und Flüsse in diesem Jahr erwärmt. Badefans freut das. Viele Fische allerdings verenden - zu wenig Sauerstoff ist in der warmen Brühe noch gelöst. Folgt auf Hitze Starkregen, kann sich das Problem noch verschärfen.
Auch Fische leiden unter der Hitze

Nase regelmäßig spülen

So erhalten Allergiker ihr Riechvermögen

Wer Heuschnupfen hat, dem machen meist die gereizten Nasenschleimhäute besonders zu schaffen. Oft leidet dann auch der Geruchssinn. Ein Hals-Nasen-Ohrenarzt erklärt, was man dagegen tun kann.
So erhalten Allergiker ihr Riechvermögen
#Welt

Fernverkehr

Bahn will zusätzliche Milliarde in Züge investieren

Bahn will zusätzliche Milliarde in Züge investieren

Vom Tourismus überfordert

Ein Bad in der Brühe: Mallorca, Müll und Meer

Die Urlaubssaison auf Mallorca steht bevor. Familien aus ganz Europa freuen sich auf Badespaß an Traumstränden. Aber nicht überall ist es ratsam, ins Wasser zu gehen. Eine Spurensuche zwischen Fäkalien und Damenbinden.
Ein Bad in der Brühe: Mallorca, Müll und Meer
Digital

Wenn das Handy baden geht

Was wasserdichte Technik ausmacht

Beim Selfie am Meer ist es schnell passiert: Platsch, schon ist das Handy in den Wellen gelandet! Kein Problem, wenn es wasserdicht ist. Wichtig ist das auch für ein Tablet auf dem Segelboot oder die Kamera beim Tauchen. Was sollten Käufer beachten?
Was wasserdichte Technik ausmacht

Online-Investments

Roboter-Geldanlage im Internet breitet sich langsam aus

Vermögen ganzheitlich, einfach und automatisch übers Netz investieren - damit werben viele Banken und kleine Finanzfirmen. Noch ist der Markt in Deutschland eine Nische. Doch einzelne Anbieter gewinnen langsam das Vertrauen der Sparer.
Roboter-Geldanlage im Internet breitet sich langsam aus