Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen

Videoüberwachung gegen Pöbler und Schläger in Bad Homburg? Was Stadt und Polizei …

Videoüberwachung gegen Pöbler und Schläger in Bad Homburg? Was Stadt und Polizei dazu sagen
Fotos: Fußballer als Missionar in Tansania
Fotos: Fußballer als Missionar in Tansania
Fotos: Oldtimer fängt in Bad Homburg Feuer
#Hessen
Fotos: Oldtimer fängt in Bad Homburg Feuer
Fotos: Oldtimer fängt in Bad Homburg Feuer
#Hessen

Fotos: Auto auf Bad Homburger Hessenring ausgebrannt

Fotos: Auto auf Bad Homburger Hessenring ausgebrannt

Vier Verletzte bei Feuer in Bad Homburger Fabrik

Vier Verletzte bei Feuer in Bad Homburger Fabrik
#Hessen

Fotos: Feuer in Bad Homburger Fabrikhalle

Fotos: Feuer in Bad Homburger Fabrikhalle

Falsche Polizisten treiben in Bad Homburg ihr Unwesen

Falsche Polizisten treiben in Bad Homburg ihr Unwesen

31-Jähriger im Krankenhaus

Streit in Königstein: Fahrer gehen aufeinander los

Streit in Königstein: Fahrer gehen aufeinander los

Schwerer Unfall auf der B456 bei Bad Homburg

Auto rast frontal in Taxi: Vier Schwerverletzte
Auto rast frontal in Taxi: Vier Schwerverletzte
#Hessen

Schwerer Unfall auf der B456

Fotos: Auto rast bei Bad Homburg in frontal in Taxi

Bad Homburg - Ein Auto und ein Taxi sind am Samstag auf der B456 frontal ineinander gerast. Vier Menschen wurden bei dem Unfall schwerverletzt. Die Unfallursache ist noch unklar. 
Fotos: Auto rast bei Bad Homburg in frontal in Taxi

Offenbach und Frankfurt sind schon einen Schritt weiter

Elektrobusse: Warum der Taunus dem Trend hinterherfährt

Region Rhein-Main – Frankfurt und Offenbach machen ernst und planen ihre Nahverkehr-Fuhrparks stückweise durch Elektro- oder Wasserstoffbusse umzurüsten. Im Taunus hingegen müssen die Städte weiter unter dem Dunst der Dieselfahrzeuge ächzen. Von Dirk Beutel
Elektrobusse: Warum der Taunus dem Trend hinterherfährt

„Eitle Frauen gehen mir echt auf die Nerven“ 

Mirja Regensburg weiß, was man von Männern lernen kann

Wer glaubt, dass im Kampf der Geschlechter alles gesagt ist, hat Mirja Regensburg noch nicht zugehört. Die Komikerin aus Nordhessen verrät, warum sie im nächsten Leben als Mann geboren wird und, was sie mit dem Comedyduo-Badesalz verbindet. Von Dirk Beutel
Mirja Regensburg weiß, was man von Männern lernen kann
#Hessen

Drei Verletzte

Fotos: Autos rasen auf Bad Homburger Kreuzung ineinander

Fotos: Autos rasen auf Bad Homburger Kreuzung ineinander

Besitzer gesucht

Ausgebüxtes Känguru in Ober-Erlenbach eingefangen

Bad Homburg - So einen Einsatz hat die Bad Homburger Polizei auch nicht alle Tage: Am Montag gingen die Beamten auf Känguru-Jagd. 
Ausgebüxtes Känguru in Ober-Erlenbach eingefangen
#Hessen

Außergewöhnlicher Einsatz in Bad Homburg

Fotos: Feuerwehr und Polizei fangen Känguru ein

Bad Homburg - So etwas erleben Polizei und Feuerwehr auch nicht alle Tage: Am Montag fingen sie in Ober-Erlenbach ein ausgebüxtes Känguru ein. Vom Besitzer fehlt allerdings jede Spur.  
Fotos: Feuerwehr und Polizei fangen Känguru ein

Trotz moderner Technik geht von Lastwagen auf der Autobahn große Gefahr aus

Tödliche Tonnen-Geschosse: Das ist der tägliche Lkw-Horror

Region Rhein-Main – Zeitdruck, Langeweile, schlecht qualifiziert: Lkw-Fahrer sind trotz moderner Hilfssysteme in ihren Fahrzeugen immer wieder an Unfällen beteiligt. Auch, weil sich einige offenbar mit dem Smartphone ablenken. Von Dirk Beutel
Tödliche Tonnen-Geschosse: Das ist der tägliche Lkw-Horror

Kommentar

Immer mehr Lkw-Verkehr: Wir tragen alle Mitschuld

Immer mehr Lkw-Verkehr: Wir tragen alle Mitschuld

Nach Unfall auf der A5

Dreist: Campingstühle in der Rettungsgasse aufgebaut

Bad Homburg - Was sich manche Verkehrsteilnehmer heraus nehmen, lässt selbst erfahrene Polizisten nur mit dem Kopf schüttern. Bei einem Stau auf der A5 hat die Dreistigkeit mancher Fahrer am Donnerstagabend für Fassungslosigkeit gesorgt. 
Dreist: Campingstühle in der Rettungsgasse aufgebaut

Schwerer Unfall in Bad Homburg

Autofahrer übersieht Rettungswagen: Vier Verletzte

Bad Homburg - Sie wollten einen Mann ins Krankenhaus bringen und landeten schließlich selbst dort: Bei einem Unfall ist am Montag die Besatzung eines Rettungswagens verletzt worden. 
Autofahrer übersieht Rettungswagen: Vier Verletzte

Der EXTRA TIPP erinnert an den „Deutschen Herbst“ in der Region

Vor 40 Jahren: Hier wütete die RAF in Rhein-Main

Region Rhein-Main - Am 5. September jährt sich die Entführung von Hanns Martin Schleyer durch die Rote Armee Fraktion (RAF) zum 40. Mal. Ein Datum, das damals der Startschuss für den Deutschen Herbst war, eine Zeit des Schreckens für ein ganzes Land – vor allem für Rhein-Main.
Vor 40 Jahren: Hier wütete die RAF in Rhein-Main