Lösung für ein Nachwuchsproblem?

Post lockt neue Postboten mit hohem Anfangsgehalt

Post lockt neue Postboten mit hohem Anfangsgehalt
Welche Ausbildung ist die richtige für mich?
Welche Ausbildung ist die richtige für mich?
Wie lange muss ich mein volljähriges Kind noch finanzieren?
Wie lange muss ich mein volljähriges Kind noch finanzieren?

Azubi-Mangel - Angebot und Nachfrage klaffen auseinander

Azubi-Mangel - Angebot und Nachfrage klaffen auseinander

Ausbildungsbetriebe suchen dringend Bewerber

Ausbildungsbetriebe suchen dringend Bewerber

Praktikum sollte nicht länger als sechs Monate dauern

Praktikum sollte nicht länger als sechs Monate dauern
Karriere

Wie werde ich Uhrmacher/in?

Wie werde ich Uhrmacher/in?

Ausbildungsmessen spärlich besucht

Sind Jugendliche zu bequem fürs Handwerk?

Sind Jugendliche zu bequem fürs Handwerk?

Malaga statt Stuttgart

Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen
Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen

Gute Stimmung im Büro

Welche Aufgaben hat ein Feelgood-Manager?

Immer mehr Firmen setzen auf Mitarbeiter, die eine Wohlfühlatmosphäre schaffen sollen. Sie heißen Feelgood-Manager, Corporate Culture Coordinator oder Well-Being-Beauftragte. Doch was genau macht ein Feelgood-Manager eigentlich? Und wie sinnvoll ist das Konzept?
Welche Aufgaben hat ein Feelgood-Manager?

Qualifikationen

Was muss man für den Quereinstieg als Lehrer mitbringen?

Vor einer Klasse stehen, jungen Menschen Wissen vermitteln, sie für ein Fach begeistern und ihre Entwicklung fördern und begleiten: Der Lehrerberuf ist für manche ein Traumberuf. Derzeit gibt es vielerorts einen Mangel an Lehrkräften - gute Chancen für Quereinsteiger.
Was muss man für den Quereinstieg als Lehrer mitbringen?

Für die Ausbildung

Manche Azubis können Zuschuss für Umzug beantragen

Manchmal ist die Ausbildungsstätte so weit vom Heimatort entfernt, dass ein Umzug notwendig wird. Reicht dafür das Geld nicht, können Azubis unter Umständen eine staatliche Unterstützung erhalten.
Manche Azubis können Zuschuss für Umzug beantragen

Urlaub, Kündigung, Überstunden

Wissenswertes für Lehrlinge zum Ausbildungsstart

Wissenswertes für Lehrlinge zum Ausbildungsstart
Karriere

Profis im Organisieren

Wie werde ich Kaufmann/frau für Büromanagement

Wer heutzutage im Büro arbeitet, muss eine Vielzahl an Aufgaben beherrschen, etwa Briefe und E-Mails schreiben, Rechnungen erstellen oder Dienstreisen organisieren. Kaufleute für Büromanagement sind in allen Branchen gefragt - vom Handwerk bis zur Verwaltung.
Wie werde ich Kaufmann/frau für Büromanagement

Azubi gesucht

Lehrstellenbörse gibt Überblick zu freien Plätzen

Die Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz ist nicht einfach. Einen Überblick über mögliche Berufe und freie Lehrstellen bietet eine Webseite der Industrie- und Handelskammer.
Lehrstellenbörse gibt Überblick zu freien Plätzen

Qualifiziertere Fachkräfte

Ausbildungsstart im August mit 25 modernisierten Berufen

Auch Ausbildungsberufe müssen an neue Entwicklungen und die Digitalisierung angepasst werden. Für einige Ausbildungberufe gibt es deshalb ab August eine neue Ausbildungsordnung.
Ausbildungsstart im August mit 25 modernisierten Berufen
Karriere

Kreativität gefragt

Wie werde ich Fahrzeuglackierer/in?

Wie werde ich Fahrzeuglackierer/in?

Mit Leveln statt Lehrjahren

Neue Wege zur digitalen Ausbildung

Auch die Berufsausbildung bleibt vom digitalen Wandel nicht unberührt. In diesem Jahr kann man sich erstmals zum Online-Händler ausbilden lassen. Experten wünschen sich mehr Mut zur Veränderung.
Neue Wege zur digitalen Ausbildung

Zahl verdoppelt

Immer mehr Jugendliche gehen bei Lehrstellensuche leer aus

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 klagen Unternehmen über Zehntausende fehlende Bewerber. Immer mehr junge Menschen suchen aber auch erfolglos einen Platz - trotz oft guter Startchancen.
Immer mehr Jugendliche gehen bei Lehrstellensuche leer aus

In Handarbeit

Für Schuhmacher gilt ab August eine neue Ausbildungsordnung

Die Bezeichnung sagt es schon: Ein "Schuhmacher" stellt Schuhe her. Da sich aber die Inhalte der Ausbildung ändern, bekommt auch der Beruf einen neuen Namen.
Für Schuhmacher gilt ab August eine neue Ausbildungsordnung