Ständig schlapp?

Vorsicht: Schwäche nach Grippe kann Herzmuskelentzündung sein

Vorsicht: Schwäche nach Grippe kann Herzmuskelentzündung sein
Ist Guckloch in winterlicher Windschutzscheibe erlaubt?
Ist Guckloch in winterlicher Windschutzscheibe erlaubt?
Fachleute: Kein Ende chinesischer Übernahmen zu erwarten
Fachleute: Kein Ende chinesischer Übernahmen zu erwarten

Ausbildung zum Erzieher könnte bald attraktiver werden

Ausbildung zum Erzieher könnte bald attraktiver werden

Mobiles Netz in der Bahn bleibt weiter schlecht

Mobiles Netz in der Bahn bleibt weiter schlecht

Was bei Weihnachtsschmuck an Außenwänden zu beachten ist

Was bei Weihnachtsschmuck an Außenwänden zu beachten ist

Online-Handel sorgt für Ansturm auf neuen Ausbildungsberuf

Online-Handel sorgt für Ansturm auf neuen Ausbildungsberuf

Friedrich knackt Uraltrekord

Lochner mit Premierensieg im Viererbob

Lochner mit Premierensieg im Viererbob

Schwesig: Hartes Durchgreifen

Neue Demonstrationen in Bautzen
Neue Demonstrationen in Bautzen

Stiftung Warentest

Einige Krankenkassen vor Zusatzbeitrag-Senkung

18 gesetzliche Krankenkassen wollen der Stiftung Warentest zufolge im Jahr 2019 ihre Zusatzbeiträge senken. Wer als Versicherter deshalb über einen Wechsel der Kasse nachdenkt, sollte aber auch auf die Konditionen und bereits genehmigte Leistungen achten.
Einige Krankenkassen vor Zusatzbeitrag-Senkung

Folgen des Rekordsommers 2018

Hobbygärtner sollen Obstbäume nur mäßig schneiden

Der letzte Sommer war lang und schön. Doch er hat Folgen für die nächste Obsternte, denn die Bäume konnten nur wenige neue Blütenknospen entwickeln. Einige Arten sind davon besonders betroffen.
Hobbygärtner sollen Obstbäume nur mäßig schneiden

Beharrlich bleiben

Wenn der Chef die Gehaltsverhandlungen verzögert

Oft wird der Wunsch nach einem Gehaltsgespräch von Vorgesetzten wiederholt verschoben oder ignoriert. Doch Mitarbeiter sollten sich auf keinen Fall abwimmeln lassen. Denn wer dranbleibt, hat gute Chancen auf einen Termin.
Wenn der Chef die Gehaltsverhandlungen verzögert

Wohl Zustimmung der EU-Staaten

Strafverfahren gegen Italien rückt näher

Strafverfahren gegen Italien rückt näher

Mehr im Geldbeutel

Tarifverdienste stärker gestiegen als Inflation

Wiesbaden (dpa) - Die Tarifbeschäftigten in Deutschland haben im Schnitt mehr im Geldbeutel. Denn im dritten Quartal 2018 sind ihre Gehälter stärker gestiegen als die Inflation.
Tarifverdienste stärker gestiegen als Inflation

Unglück in Gütersloh

Zweijähriges Mädchen erstickt in Kita beim Essen

Eine Horrorvorstellung für Eltern und Erziehern gleichermaßen: In Gütersloh ist ein Kind in einer Kita tödlich verunglückt. Es erlitt beim Essen einen Erstickungsanfall.
Zweijähriges Mädchen erstickt in Kita beim Essen
#Welt

Gefragte Viertel werden teurer

Scholz legt Grundsteuer-Plan vor - und erntet massive Kritik

Lange wurde darauf gewartet. Nun überrascht Finanzminister Scholz mit einem Grundsteuer-Reformmodell, vor dem wegen zu viel Bürokratie gewarnt worden ist. Er will aus Gerechtigkeitsgründen jede Wohnung einzeln berechnen lassen. Für viele Bürger könnte das teurer werden.
Scholz legt Grundsteuer-Plan vor - und erntet massive Kritik

Gerade noch rechtzeitig

Lottoschein beim Hausputz gefunden: Geldregen für US-Paar

Lottoschein beim Hausputz gefunden: Geldregen für US-Paar
#Welt

Immobilienverband warnt

Kein Ende der Wohnungsnot in Großstädten in Sicht

Berlin (dpa) - Die deutsche Immobilienwirtschaft erwartet, dass sich die Wohnungsnot der Menschen in den Großstädten in den nächsten Jahren noch verschärft.
Kein Ende der Wohnungsnot in Großstädten in Sicht

Blinder Passagier

Bettwanzen muss der Profi bekämpfen

Lange waren Bettwanzen nur ein Mitbringsel aus fernen Urlaubsorten. Doch inzwischen finden sich die Tiere in vielen Wohnungen und breiten sich von dort aus auf die benachbarten Wohnungen aus. Das Problem: Man kann sich kaum schützen, und die Bekämpfung ist aufwendig.
Bettwanzen muss der Profi bekämpfen

Studie zum Populismus

Migration weckt Angst vor Entwertung der eigenen Lebensweise

Wer Wurstsalat mag und Gartenzwerge sammelt, mag sich zurückgesetzt fühlen, wenn Sushi und Dreadlocks plötzlich als cool gelten. Aber ist das Grund genug, um die AfD zu wählen? Eine Studie der TU Dresden geht dieser Frage auf den Grund.
Migration weckt Angst vor Entwertung der eigenen Lebensweise