Grenzt an ein Wunder

Frau heilt ihr Alzheimer - mit dieser simplen Diät, die jeder nachmachen kann

Frau heilt ihr Alzheimer - mit dieser simplen Diät, die jeder nachmachen kann
Alarmierend: Wer zu wenig schläft, dem droht Alzheimer
Alarmierend: Wer zu wenig schläft, dem droht Alzheimer
Magensäureblocker in Massen verschrieben
Magensäureblocker in Massen verschrieben

Rituale helfen Demenzpatienten

Rituale helfen Demenzpatienten

So lässt sich das Risiko für Demenz senken

So lässt sich das Risiko für Demenz senken

An diese Stellen können sich junge Demenzkranke wenden

An diese Stellen können sich junge Demenzkranke wenden

Heime schaffen für Demenzkranke richtige Umgebung

Heime schaffen für Demenzkranke richtige Umgebung

Stickstoffdioxid und Feinstaub

Wohnort beeinflusst Demenzrisiko, sagen Forscher

Wohnort beeinflusst Demenzrisiko, sagen Forscher

800 Euro-Grenze

Arme und ungebildete Männer sind anfälliger für Demenz
Arme und ungebildete Männer sind anfälliger für Demenz

Neue Konzepte

"So viel Freiheit wie möglich": Architektur für Demenzkranke

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Zwar gibt es für Alzheimer keine Heilung, aber neue Ansätze versuchen, den Patienten besser gerecht zu werden - mit Architektur und der Gestaltung der Umgebung.
"So viel Freiheit wie möglich": Architektur für Demenzkranke

Tipps für Tierfreunde

Katzen mit Demenz brauchen Routine

Auch bei Katzen kann im Alter Demenz auftreten. Ob ihr Tier erkrankt ist, erkennen Halter meist an einem veränderten Verhalten. Bestätigt sich der Verdacht, sollten sie regelmäßige Abläufe einhalten.
Katzen mit Demenz brauchen Routine

Gerichtsurteil

Demenzkranke können Anspruch auf stationäre Reha haben

Sind bestimmte Voraussetzungen erfüllt, dann können auch Menschen mit fortgeschrittener Demenzkrankheit einen Anspruch auf eine stationäre Reha-Maßnahme haben. In diesem Fall muss die Krankenkasse die Kosten übernehmen.
Demenzkranke können Anspruch auf stationäre Reha haben

Stimme nicht verstellen

Kuscheltiere für Demenzpatienten

Kuscheltiere für Demenzpatienten

Neue Empfehlung

Beratung beim Hausarzt zu Autofahren mit Demenz

Der Verzicht aufs Auto ist für viele Demenzkranke ein schwerer Schritt. Entsprechend heikel ist es für Angehörige, dies anzusprechen. Sie sollen künftig mehr Hilfe durch den Hausarzt bekommen.
Beratung beim Hausarzt zu Autofahren mit Demenz

Geschmackssache

Menschen mit Demenz müssen sich am Esstisch wohlfühlen

Sind Menschen an Demenz erkrankt, schwindet oft ihr Geruchssinn. Weil sie damit auch die Fähigkeit zu schmecken verlieren, sollten die Mahlzeiten besonders appetitlich aussehen. Auch eine ruhige Atmosphäre beim Essen hilft.
Menschen mit Demenz müssen sich am Esstisch wohlfühlen

Tipps und Tricks

Geldgeschäfte bei Demenz: Rechtzeitig Vollmacht erstellen

Bei Demenz schwindet die Erinnerung. Das macht es den Betroffenen irgendwann unmöglich, sich selbst um ihre finanziellen Belange zu kümmern. Deshalb ist es wichtig, rechtzeitig einen Vertreter zu bestellen. Von Seiten der Banken ist viel Einfühlungsvermögen gefragt.
Geldgeschäfte bei Demenz: Rechtzeitig Vollmacht erstellen

Dunkelheit im Gehirn

Forscher hoffen auf Durchbruch bei Alzheimer

Forscher hoffen auf Durchbruch bei Alzheimer

Pflegereport

DAK: Angehörige von Demenzkranken fordern mehr Unterstützung

Seit die Kanzlerin in einer Fernsehsendung vor der Bundestagswahl mit den Zuständen in der Pflege konfrontiert wurde, bekam das Thema viel Aufmerksamkeit. Doch wie geht die Gesellschaft mit Pflegebedürftigen im Alltag um?
DAK: Angehörige von Demenzkranken fordern mehr Unterstützung

Gute Schulbildung

Studie: Prävention kann Demenzfälle erheblich verringern

Demenzkrankheiten wie Alzheimer sind noch immer unheilbar. Die Forschung konzentriert sich deshalb auf vorbeugende Maßnahmen - und hat neun verschiedene Risikofaktoren identifiziert.
Studie: Prävention kann Demenzfälle erheblich verringern

Studie

Prävention kann Zahl der Demenzfälle erheblich verringern

Demenzkrankheiten wie Alzheimer sind noch immer unheilbar. Die Forschung konzentriert sich deshalb auf vorbeugende Maßnahmen - und hat neun verschiedene Risikofaktoren identifiziert.
Prävention kann Zahl der Demenzfälle erheblich verringern