Himmelsphänomen

Mondfinsternis 2019 in Deutschland:  Naturspektakel im Video

Mondfinsternis 2019 in Deutschland:  Naturspektakel im Video
So sorgt ein Kelkheimer fürs Elefanten-Glück in Malawi
So sorgt ein Kelkheimer fürs Elefanten-Glück in Malawi
Betrugsprozess in Frankfurt: Winterstiefel nach Afrika geliefert
Betrugsprozess in Frankfurt: Winterstiefel nach Afrika geliefert

Charity in Malawi

Stefanie Giesinger reist nach Afrika - und kassiert dafür fiesen Shitstorm

Stefanie Giesinger reist nach Afrika - und kassiert dafür fiesen Shitstorm

„Vergessen Sie Atlantis“

Unfassbare Entdeckung: Forscher finden versunkenen Kontinent
Unfassbare Entdeckung: Forscher finden versunkenen Kontinent

Bewaffnete Gruppen behindern Hilfskräfte

Gefährlicher Ebola-Virus im Kongo: Mehr als 600 Menschen sterben

Es ist der bisher zweitschwerste Ausbruch der gefährlichen Krankheit. Bei der bisher schwersten Epidemie in den Jahren 2014/2015 sind 11.000 Menschen ums Leben gekommen. 
Gefährlicher Ebola-Virus im Kongo: Mehr als 600 Menschen sterben

Rettungskräfte können nicht mehr helfen

Fußballer kollabiert auf dem Platz und stirbt - Ärzte sind schlecht ausgestattet

Im afrikanischen Gabun ist ein Fußballspieler auf dem Platz kollabiert und wenig später verstorben. Daran ist wohl die nicht vorhandene Ausstattung der Rettungskräfte Schuld. 
Fußballer kollabiert auf dem Platz und stirbt - Ärzte sind schlecht ausgestattet

Besonderer Dank an den Initiator von „Hilfe für Eritrea"

Bischof aus Eritrea ehrt Heinz Schiedhering

Frankfurt - Heinz Schiedhering ist der Hilfskoordinator der „Hilfe für Eritrea“. Hunderte EXTRA TIPP-Leser haben dieser Initiative mit Sachleistungen und Geld bereits geholfen. Nun gab es einen ungewöhnlichen Dank zurück. Von Axel Grysczyk
Bischof aus Eritrea ehrt Heinz Schiedhering

Projekt an der Uni Frankfurt

Kreative Studenten recyceln Altpapier zu Schreibblöcken

Kreative Studenten recyceln Altpapier zu Schreibblöcken

Situation ist dramatisch

Kommen neue Flüchtlinge aus Eritrea wegen Hunger?

Offenbach – „Das Wasser ist knapp. In der Hauptstadt fahren bereits Lkw mit Tanks umher und verteilen Wasser. Es sieht nicht gut aus“, sagt Heinz Schiedhering, Hilfskoordinator des EXTRA TIPP, zur Lage in Eritrea. Von Axel Grysczyk
Kommen neue Flüchtlinge aus Eritrea wegen Hunger?