1. extratipp.com
  2. Stars

„Wie sehr du uns fehlst“: an seinem 3. Todestag - Danni Büchner gedenkt Jens

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Danni und Jens Büchner, daneben sie und die Zwillinge
Am 17. November jährt sich der Todestag von Jens Büchner © IMAGO / Spot on Mallorca & Instagram Screenshot: dannibuechner

An seinem 3. Todestag erinnert Witwe Danni Büchner an ihren Mann Jens mit einem emotionalen Video bei Instagram.

Mallorca - Es ist kein leichter Tag für Familie Büchner/Karabas, denn der Todestag von Jens Büchner (†49) jährt sich zum dritten Mal. Am 17. November 2018 starb der Kultauswanderer von „Goodbye Deutschland“ an den Folgen von Lungenkrebs. Insgesamt hinterlässt Jens 8 Kinder und mehrere Enkelkinder. Die beiden Zwillinge, die er mit seiner Frau Danni (43) bekam, waren zum Zeitpunkt seines Todes gerade einmal 2 Jahre alt.

Bei Instagram erinnert Danni nun mit einem gefühlvollen Post an den beliebten Ballermann-Sänger. Unter einem Schwarz-Weiss-Video, das Jens beim Tanzen mit den Zwillingen zeigt, schreibt sie: „Es ist unbeschreiblich, 3 Jahre, 36 Monate, 1096 Tage ohne DICH! Wir können bis heute nicht in Worte fassen wie sehr DU uns fehlst. Es vergeht keinen Tag an dem wir nicht an dich denken!“ Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

An Jens Todestag erinnert Danni Büchner mit einem emotionalen Post an ihren Mann

Sie würde sich wünschen, so Danni, Jens könne miterleben und zusehen, wie groß ihre Kinder schon geworden seien. Täglich würden sie von Jens erzählen, und alles, was Danni ihnen sagen könnte, sei: „Wie wundervoll du warst und wie sehr du sie liebst.“ Dann gibt sie ihrem Jens noch ein herzzerreißendes Versprechen: „Unseren Kindern wird es an nichts fehlen, weil du von oben auf sie achtest & ich hier mein bestes gebe...“

Ihren emotionalen Post beendet die fünffache Mutter mit den Hashtags #wirliebendich, #dieerinnerungbleibtfürimmer und #estutimmernochsowehwieamerstentag.

Auch interessant

Kommentare