1. extratipp.com
  2. Stars

Zicken-Alarm bei Verona Kerth und Jana Urkraft – Manuel Flickinger reagiert

Erstellt:

Von: Madlen Trefzer

Kommentare

„Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ dreht die 16. Staffel in Australien. Doch was wäre das Dschungelcamp ohne einen Zickenkrieg? Lesen Sie hier, wie Manuel Flickinger darauf reagiert:

Tag 3 im Dschungelcamp und die Promis sind schon gereizt. Ist ja auch kein Wunder, immerhin ziehen sie gezwungenermaßen Intervallfasten à la Australien durch. Für Jana Urkraft und Tessa Bergmeier gibt es aber eine Extra-(Veggie-)Wurst. Verona wirft ihnen vor, dass ihr Essverhalten den anderen gegenüber egoistisch sei. Sie hätte sich eben gewünscht, dass die beiden Vegetarier ihr Essen auch mit den anderen Dschungelbewohnern teilen.
MANNHEIM24 verrät alle Details zum Zickenbattle – auch Manuel Flickinger gibt seinen Senf dazu

Die, die kein Krokodil essen – ist es denen nicht erlaubt, das Vegetarisch-Vegane zu essen?“, fragt Verona gereizt in die Runde. „Natürlich“, entgegnet Claudia Effenberg. „Ja, aber die essen es jeden Tag alleine“, klagt Verona und deutet mit der Hand in Richtung Tessa und Jana. Und dann geht der Spaß so richtig los. (mad)

Auch interessant

Kommentare