„Bachelor“-Star

Yeliz Koc lässt sich ihre ersten beiden Tattoos stechen - das sind die Motive

Yeliz Koc ist dem breiteren Publikum vor allem durch ihre Teilnahme an „Das Sommerhaus der Stars“ und „Der Bachelor“ bekannt. Vor Kurzem ließ sich der TV-Promi zwei Tattoos stechen - und berichtet nun von den Schmerzen.

  • Yeliz Koc (26) ist eine deutsche Reality-TV-Darstellerin
  • Vor Kurzem ließ sich der „Bachelor“-Star tätowieren
  • Die Schmerzen sollen groß gewesen sein

Hannover - Yeliz Koc (26) ist eine Ikone der RTL-Show „Der Bachelor“ - und dem deutschen Reality-TV auch sonst nicht fremd. Schließlich nahm die 26-Jährige 2019 ebenfalls am „Sommerhaus der Stars“ teil (Sommerhaus der Stars (RTL): Darum gehts in der Show - Alle Regeln und Informationen) und soll einigen Aussagen zufolge die neue „Bachelorette“ werden. Die gebürtige Hannoveranerin ist neben ihren TV-Auftritten als Influencerin tätig und begeistert auf Social-Media regelmäßig mit kreativen Posts.

Fans und Follower ließ die Ex-Bachelor-Kandidatin via Instagram-Story an ihrem vor Kurzem erlittenen Martyrium teilhaben: Den Gang zum Tattoo-Studio. Wie schlimm die Schmerzen waren, was dahinter steckt und wie die Tattoos aussehen erfahren Sie hier.

„Der Bachelor“-Star Yeliz Koc hat sich tätowieren lassen

Bei kaum einem Thema scheiden sich so sehr die Geister, wie wenn es um Tattoos geht. Die Körperkunst fasziniert die einen und ist der absolute Horror für die anderen. Wer sich Tinte unter die Haut stechen lassen möchte, sollte nicht allzu schmerzempfindlich und vorsichtig mit der Auswahl des Studios, Motivs sowie Tätowierers sein.

Tattoos sind schon lange keine Seltenheit mehr

Laut einer Studie der Universität Leipzig ist insgesamt jeder fünfte Deutsche tätowiert. Zum Kreis der Mutigen kann sich nun auch Yeliz Koc zählen - Der “Bachelor“-Star (Der Bachelor (RTL): Das sind die bekanntesten Kandidatinnen der TV-Kuppelshow) ließ sich am 23. Juni zum ersten Mal tätowieren und feierte diese Premiere mit gleich zwei Tattoos auf einmal.

So sehen die Tattoos von Yeliz Koc aus - So schmerzhaft waren sie

Yeliz Koc hat sich bei der Auswahl der Motive viele Gedanken gemacht. Ein Blitz auf der Innenseite des rechten Mittelfingers sowie ein Halbmond auf den Rippen zieren seit Kurzem den Körper der TV-Teilnehmerin. Vor allem der Mond hat eine besondere Bedeutung für die 26-Jährige und soll für Luna, ihren Hundewelpen stehen (lat. „luna“ - dt. „Mond“).

Die Tattoos der Ex-“Sommerhaus der Stars“-Kandidatin haben jedoch nicht nur einen Hintergrund, sondern Yeliz Koc auch grausame Schmerzen bereitet: „Was wehgetan hat, war dieser scheiß Blitz. Wirklich, ich dachte nur: ‚Heilige Scheiße. Wann ist er endlich fertig?‘ Der hat richtig wehgetan.“

NameYeliz Koc
Geboren3. November 1993 (Alter 26 Jahre), Hannover
Größe1,7 m
SternzeichenSkorpion
ElternSavaş Koç, Andrea Koc
GeschwisterFiliz Koç

An diesen Stellen sind Tattoos besonders schmerzhaft

Was viele nicht wissen: Tattoos sind nicht immer gleich schmerzhaft. Einerseits kommt es auf die Empfindlichkeit des Tätowierten, aber auch auf die jeweilige Stelle an. Hier sind die empfindlichsten Regionen des Körpers:

  • Gesicht: Achtung, sehr empfindlich, besonders an den Schläfen und rund um die Augen. Am oder hinter dem Ohr hingegen ist es erträglicher.
  • Brust: Super schmerzhaft, vor allem auf dem Brustbein tut es weh.
  • Achselhöhle: Sehr sensible Stelle. Hier ist die Nadel kaum auszuhalten.
  • Rücken: Sehr schmerzhaft, vor allem nahe der Wirbelsäule.
  • Wade: Hier kann es beim Stechen ganz besonders schmerzen.
  • Fuß: Recht schmerzhaft, weil hier viele Knochen dicht unter der Haut liegen.

Generell gilt: Wer mit dem Gedanken spielt, sich tätowieren zu lassen, sollte vorab gut recherchieren, sich während des Tätowierens nicht verrückt machen und am besten auf das fertige Motiv konzentrieren - Dann spürt man den Schmerz kaum.

Lesen Sie mehr zu Yeliz Koc bei extratipp.com: Die Influencerin Yeliz Koc wurde 2018 bekannt durch ihre Teilnahme beim Bachelor (RTL). Seitdem stand sie immer wieder wegen ihrer On-Off-Beziehung zu Bachelorette-Teilnehmer Johannes Haller in den Schlagzeilen. Nun machte sie mit etwas ganz anderem auf sich aufmerksam. In ihrer Insta-Story schockierte sie ihre Fans mit einer krassen Nachricht.

Yeliz Koc wurde durch „Der Bachelor“ bekannt, lernte auch ihren Ex-Freund Johannes Haller bei „Bachelor in Paradise" kennen. Nach der dramatischen Trennung im Mai postete die brünette Schönheit nun einen verdächtigen Spruch.

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, die Lombardis oder Billie Eilish – Helena Zacher kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Instagram/Yeliz Koc & Jesús Hellín/dpa/EUROPA PRESS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare