1. extratipp.com
  2. Stars

„Wild und unglaubwürdig“: Katharina Eisenblut zieht mit Verlobtem in erstes Eigenheim

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Kommentare

Nach der Blitzverlobung wagen Katharina und Niko den nächsten Schritt
Nach der Blitzverlobung wagen Katharina und Niko den nächsten Schritt © Screenshot/Instagram/katharina_eisenblut_offiziell

Nach der Blitz-Verlobung von Katharina Eisenblut und Niko Kronenbitter wagen die beiden den nächsten Schritt: Das verliebte Paar zieht in sein erstes Eigenheim.

Katharina Eisenblut (27) könnte derzeit nicht glücklicher sein. Nach der plötzlichen Trennung von ihrem DSDS-Kollegen Marvin Venetura hat sich in dem Leben des TV-Star so einiges verändert. Die hübsche Brünette hat nicht nur wenige Wochen nach dem Liebes-Aus einen neuen Mann kennen und lieben gelernt, sondern sich sogar kürzlich sogar verlobt.

Während die Vorbereitungen für ihre Hochzeit bereits im vollen Gange sind, wagen die beiden nun den nächsten Schritt: Sie ziehen in ein Eigenheim. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

Am 30. September 2021 ging für Katharina Eisenblut, die mit ihrer Teilnahme bei „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) für viel Gesprächsstoff sorgte, ein ganz großer Traum in Erfüllung. Die hübsche Brünette hat von ihrem Freund Niko auf Schloss Neuschwanstein einen romantischen Heiratsantrag bekommen. Eine wahre Blitz-Verlobung und auch die Hochzeit scheint bereits in den Startlöchern zu stehen. „Es wird auch gar nicht lange dauern, denke ich“, verkündete Katharina damals stolz.

Katharina Eisenblut ist im Umzugsstress

Statt Hochzeit steht nun aber erstmal etwas anderes in den Startlöchern. Denn Sängerin Katharina und Unternehmer Niko werden in Kürze in ihr erstes gemeinsames Eigenheim ziehen. „Zwischen Brautkleid suchen und irgendwie die standesamtliche Hochzeit planen, ist es gerade so, dass ich acht Stunden arbeite und dann drei Stunden noch packe. Denn Niko und ich haben das perfekte Eigenheim gefunden“, verkündet der DSDS-Star stolz in ihrer Instagram-Story.

Wo die beiden hinziehen werden, lässt Katharina zu diesem Zeitpunkt noch offen, verrät ihren Fans aber: „Es ist auf jeden Fall nicht in der Stadt, in der ich mich jetzt befinde.“ Von Heiratsantrag bis hin zum eigenen Eigenheim, die beiden fackeln nicht lange und gehen in die Vollen. „Es ist einfach super spannend. Das Ganze ist irgendwie, ich weiß nicht, es ist teilweise so unglaubwürdig, selbst für mich. Kann man das so sagen? Ich weiß nicht, aber es ist auf jeden Fall wild“, gesteht sie ihren Fans anschließend mit einem breiten Grinsen im Gesicht.

Auch interessant

Kommentare