1. extratipp.com
  2. Stars

„Was hast Du Dir dabei gedacht?“: Sarah Engels sauer wegen 500-Euro-Schein in Alessios Schulmäppchen

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Sarah Engels stellt ihren Ex-Mann Pietro Lombardi wegen eines 500-Euro-Scheins im Schulmäppchen ihres Sohnes zur Rede
Sarah Engels stellt ihren Ex-Mann Pietro Lombardi wegen eines 500-Euro-Scheins im Schulmäppchen ihres Sohnes zur Rede © Screenshot/Instagram/sarellax3

Sarah Engels veröffentlichte kürzlich einen Chatverlauf mit ihrem Ex-Mann Pietro Lombardi. Darin stellt sie den Vater ihres Sohnes Alessio zur Rede. Denn die DSDS-Zweitplazierte hat in dem Federmäppchen des Sechsjährigen einen 500-Euro-Schein gefunden.

Köln - Sarah Engels (29) außer sich! Auf Instagram veröffentlicht die DSDS-Zweitplatzierte einen Chatverlauf von sich und ihrem Ex-Mann Pietro Lombardi. Dabei geht es um einen 500-Euro-Schein, der sich in dem Schulmäppchen ihres Sohnes befunden haben soll. Ausgerechnet der Senorita-Sänger soll dafür verantwortlich sein, weshalb sie ihn per Nachricht zur Rede stellt.

Sarah Engels stellt Pietro Lombardi wegen 500-Euro-Schein in Alessios Schulmäppchen zur Rede

Trotz Trennung verstehen sich Sarah Engels und Pietro Lombardi bestens. Die jungen Eltern wollen für ihren Sohn an einem Strang ziehen und teilen sich deshalb auch das Sorgerecht. Doch nun kippte die Stimmung. Denn ganz zum Entsetzen der hübschen Brünette soll ihr Mann ihren gemeinsamen Sohn dazu veranlasst haben, in der Schule für jedes Autogramm, dass er von seinem Papa verteilt, Geld zu nehmen. Stolze 500 Euro sollen so zusammengekommen sein.

Sarah Engels veräppelt ihren Ex-Mann
Sarah Engels veräppelt ihren Ex-Mann Pietro Lombardi © Screenshot/Instagram/sarellax3

Auf WhatsApp stellte sie ihren Mann deshalb direkt zur Rede. Doch Pietro schien von nichts gewusst zu haben und fiel bei der Konfrontation aus allen Wolken. Wenig später wird dann klar: Die Sängerin hat ihrem Mann passend zum 01. April einen Streich gespielt und die Situation lediglich inszeniert. Eine Instagram-Story, die derzeit für etliche Lacher im Netz sorgt.

Sarah Engels erlaubt sich fiesen Aprilscherz auf Kosten von Pietro Lombardi

„Haben uns einen Aprilscherz bei Pietro erlaubt. Muss ich euch morgen unbedingt zeigen. Sorry, hätte nicht gedacht, dass du so drauf reinfällst“, kommentiert Sarah Engels ein Bild von einem 500-Euro-Schein, der sich in dem Federmäppchen ihres Sohnes befindet. Es folgt eine Sequenz, auf die das Telefonat mit ihrem Ex-Mann zu hören ist. Und die 29-Jährige scheint tatsächlich alles daran gesetzt zu haben, Pietro so richtig zu veräppeln.

„Es war sooo lustig - er ist komplett drauf reingefallen und irgendwann haben wir das dann aufgelöst, sonst wäre er noch durchs Telefon gesprungen“, gibt Sarah Engels ihren Followern in ihrer Instagram-Story zu verstehen. Ein Aprilscherz, für den sich der Sänger definitiv noch bei seiner Ex revanchieren wird: „Ich schwöre, ihr werdet nicht damit rechnen, aber es kommt alles zurück“, droht Pietro Sarah. Na dann sind wir mal gespannt, was sich der Sänger einfallen lassen wird.

„Gedanke reift in mir immer mehr“: Sarah Engels möchte mit ihrer Familie später vielleicht auswandern

Innerhalb einer Fragerunde enthüllte Sarah Engels kürzlich, dass sie sich vorstellen könne, mit ihrer kleinen Familie auszuwandern. Allerdings würde sie dies erst zu einem späteren Zeitpunkt in Betracht ziehen. Verwendete Quellen: Instagram.com/sarellax3

Auch interessant

Kommentare