1. extratipp.com
  2. Stars

„Zehn Kilo Muskelmasse“: Verona Pooths Sohn San Diego will Golfprofi werden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Verona Pooth und Sohn San Diego lächeln in die Kamera und San Diego Pooth spannt seine Muskeln an
San Diego Pooth will Golf-Profi werden und verrät seinen harten Trainingsplan © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Gerald Matzka & Instagram / San Diego Pooth

San Diego Pooth trainiert hart für eine Karriere als Golf-Profi. Innerhalb kürzester Zeit hat der 18-jährige Sohn von Verona Pooth über zehn Kilo Muskelmasse zugelegt.

Brandenton, Florida - Der Sohn von Verona Pooth (43) möchte Golfprofi werden und verrät nun seinen harten Trainingsplan. Seit September 2021 wohnt San Diego Pooth (18) in Amerika und absolviert an der IMG-Academy in Florida sein Sportinternat.

Es sei sein größter Traum, Profi-Golfer zu werden. „Tiger Woods ist mein Vorbild“, verrät Diego. Doch der Weg zum Golf-Profi ist schwer. Das verrät der 18-Jährige gegenüber bild.de. Während den harten Trainingseinheiten hat er sogar ordentlich an Muskelmasse zugelegt. Erst kürzlich begeisterte Sohn Diego Fans auf Instagram mit seinem durchtrainierten Rücken. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

San Diego Pooth wohnt auf 10 Quadratmetern mit Gemeinschaftsdusche

Den gewohnten Luxus von zu Hause hat Diego in Florida nicht: „Mir und meinem Sportkumpel stehen je 10 Quadratmeter zur Verfügung. Mit Hochbett, Schreibtisch, Gemeinschaftsdusche, Mikrowelle. Das Fenster lässt sich nicht öffnen, wir haben Neonlicht“, offenbart Diego Pooth.

Alle zwei Tage telefoniert er mit seinen Eltern Franjo und Verona. Zu Thanksgiving war seine Familie sogar bei ihm in Florida. „Das erste Mal seit drei Monaten, dass ich den Campus verlassen und meine eigenen Klamotten tragen konnte“, so Diego. Weihnachten verbringt der 18-Jährige bei seinen Eltern in Deutschland. Dort soll es dann auch immer ganz leckeres „Futter“ geben, wie er im Interview mit bild.de verrät.

Der harte Trainingsplan von San Diego Pooth

Auch über seine Trainingseinheiten packt San Diego Pooth aus. Fitness und Ausdauer sind beim Golfen sehr wichtig. Um 6.30 Uhr beginnt sein Tag mit einem fünfstündigen Golftraining. Danach geht es für fünf Stunden in die Schule. Am Abend stehen Krafttraining und Mentalcoaching auf dem Plan. Zeit für Partys und Mädchen gibt es nicht.

Doch San Diego kann gut auf die Partys verzichten: „Für mich ist das okay, da ich mich ja sowieso nur auf das Golfen konzentriere und in meinem Leben noch genug Zeit habe, um feiern zu gehen“, verrät er. Auch an freien Tagen trainiert der 18-Jährige bis zu zwei Stunden. Mittlerweile habe er über zehn Kilo Muskelmasse bei einer Körpergröße von 1,95 Metern aufgebaut. Die Ergebnisse seines harten Trainings teilt er fleißig auf Instagram. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare