1. extratipp.com
  2. Stars

„Uns müsste mal wirklich jemand begleiten“: Danni Büchner will eigene TV-Show

Erstellt:

Kommentare

Danni Büchner mit ihren 3 ältesten Kindern, sowie bei einer Musical Premiere in Hamburg
Danni Büchner kann sich eine eigene TV-Sendung gut vorstellen © IMAGO / Chris Emil Janßen & Screenshot Instagram: dannibuechner

Danni Büchner hat große Pläne! Nach dem Erfolg des Reality-TV-Stars bei „Goodbye Deutschland“ redet sie jetzt zum ersten Mal über ein eigenes Format.

Mallorca – Sie will hoch hinaus: Danni Büchner (43) ist die Kameras gewohnt, doch jetzt spricht sie zum ersten Mal über eine eigene TV-Show. Der Reality-TV-Star kommt gebürtig aus Düsseldorf. Jedoch ist sie vor circa sechs Jahren zu ihrem mittlerweile verstorbenen Ehemann Jens Büchner (†49) auf die sonnige Baleareninsel Mallorca gezogen. Ihre Auswanderung wurde regelmäßig in dem VOX Format „Goodbye Deutschland“ ausgestrahlt und ihre Fans konnten Danni Büchners Alltag hautnah miterleben. Will die Mutter von fünf Kindern jetzt ihre eigene Show?

Möchte Danni Büchner ein eigenes TV-Format wie die Wollnys?

Bei der Premiere „Helene Fischer – Ein Abend im Rausch“ in Berlin erklärte Danni in einem Interview mit Promiflash.de auf die Frage, ob ein eigenes TV-Format für sie und ihre Kids in Frage käme: „“Wer weiß, was die Zukunft bringt. Nach sechs Jahren ‚Goodbye Deutschland‘ haben wir uns schon sehr gewandelt.“ Ein eigenes TV-Format schließt der Star also nicht aus. 

Insbesondere für ihre Kinder würde die Familienmutter das eigene TV-Format freuen: „Ich lege meinen Kindern ans Herz, dass sie machen sollen, wonach ihnen ist“. Die 43-jährige fände es sogar nicht schlecht, wenn die fünf noch mehr im Fernsehen zu sehen wären. Danni Büchner möchte, dass ihre Kinder das machen können, was sie möchten: „Wenn meiner großen Tochter nach Reality ist, dann soll sie das machen. Ich will, dass sie sich wohlfühlt.“

Auch interessant

Kommentare