Promis Privat

TV-Doku enthüllt: Patricia Blanco trinkt Alkohol zum Frühstück

Patricia Blanco in der Küche, links daneben ihr Verlobter.
+
Patricia Blanco und ihr Verlobter wollen abnehmen.
  • Claire Weiss
    VonClaire Weiss
    schließen

Bei „Promis Privat“ lassen sich Patricia Blanco und ihr Verlobter Andreas Ellermann von einem TV-Team begleiten. Eigentlich soll es um Diäten und Gewichtsverlust gehen, doch am Thema Alkohol scheint in diesem Zusammenhang kein Weg vorbeizuführen.

Mit ihrem Gewicht hat Patricia Blanco (50) schon lange zu kämpfen. Erst eine Magenband-OP brachte den gewünschten Erfolg. Vor sieben Jahren unterzog sich die Tochter von Roberto Blanco (84) der Operation und schaffte es dadurch 60 Kilogramm abzunehmen. Doch neun davon hat der Realitystar mittlerweile wieder auf den Hüften. „So gefalle ich mir gar nicht. Es geht zwar noch, aber es ist nicht so, wie es vorher war“, gesteht die 50-Jährige beim Sat.1-Format „Promis Privat“. Und auch ihr Verlobter, der Immobilien-Millionär Andreas Ellermann (55) soll abspecken.

Ist der Alkohol schuld an Patricia Blancos Gewichtszunahme?

Während Patricia Blanco ihrem Verlobten ein üppiges Frühstück serviert, sitzt sie selbst nur daneben. Sie gibt zu: „Ich trinke lieber ein Glas Prosecco oder Champagner und esse vielleicht eine halbe Semmel, während ich ihm zuschaue.“ Ist das die Quelle des Problems? Das vermutet zumindest Ellermann: „Es ist der Alkohol, den ich trinke und den du trinkst ...“ Bei ihr ist es der Champagner, bei ihm das Bier. Bis 14 Uhr trinke sie, erst dann greife seine Verlobte zum Essen, so der Immobillien-Millionär. Andreas Ellermann vertilge dann ihre Reste, plaudert er weiter.

Patricia Blanco und ihr Andreas beim Frühstück.

Patricia Blanco sieht das anders und kontert in Gegenwart ihres übergewichtigen Verlobten: „Schau mich an, und schau dich an. Das ist schon ein Unterschied.“

Patricia Blanco will abnhemen - Personal Trainer soll helfen

Diät macht das Hamburger Luxus-Paar trotzdem gemeinsam. Beim Abnehmen soll ein Fitnesstrainer helfen. Doch beim Sport in der Natur fehlt von Ellermann jede Spur. Das Sporteln überlässt er lieber seiner Verlobten. Zumindest die Kohlsuppe, die Patricia Blanco eigenhändig zubereitet hat, isst der Immobilien-Millionär - wenn auch wenig begeistert.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare