1. extratipp.com
  2. Stars

Ist das wirklich Tom Cruise? Hollywood-Star nicht wiederzuerkennen

Erstellt: Aktualisiert:

US-Schauspieler Cruise bei Dreharbeiten in Großbritannien
Ist das wirklich Tom Cruise? Hollywood-Star nicht wiederzuerkennen © Danny Lawson

Tom Cruise ist kaum wiederzuerkennen. Bei einem Baseball-Spiel mit seinem Sohn sieht er anders als gewohnt aus. Anscheinend hat er sich unter das Messer gelegt. Die Schönheits-OP ist allerdings weniger gut verloffen. 

Hollywood- Er ist kaum wiederzuerkennen: Hollywood-Star Tom Cruise zeigt sich bei einem Baseball-Spiel mit seinem Adoptiv-Sohn verändert. Er sehe aus, als sei er in ein „Wespennest gefallen“. 

Tom Cruise hat sich wohl unters Messer gelegt 

Hollywood-Legende Tom Cruise (59) wird bald 60 Jahre alt. Dafür hat sich der Schauspieler gut gehalten. Noch immer hat er einen durchtrainierten und fitten Körper. Allerdings sorgt der 59-Jährige nun für Entsetzen bei seinen Fans. Sein Gesicht sieht verändert aus. Man könne vorerst meinen, er hätte zugenommen. Das sei in seinem Alter ja normal. Allerdings wurde bemerkt, dass er immer noch einen schlanken und durchtrainierten Körper hat. Er muss sich demnach einer kleinen Schönheits-OP unterzogen haben. „NTV“ erklärt, sonst müsste man die Zunahme auch an anderen Stellen merken. Doktor Bruce Reith bestätigt die Aussage. 

„In ein Wespennest gefallen“ 

Auch ein Schönheitsexperte erklärt, dass es nach einem verspritzen Gesicht mit Hyaluronsäure liegen muss. Der Experte Dr. Reith urteilt: „Cruise sehe aus, als sei er in ein Wespennest gefallen.“ Fans meinen nun, dass ihn doch sein Sohn Conner, den er zusammen mit seiner damaligen Frau Nicole Kidman adoptiert hatte, auf den Schönheitsfehler hinweisen soll. Die Schönheits-OP hätte Tom Cruise lieber einmal sein lassen…

Auch interessant

Kommentare