1. extratipp.com
  2. #Stars

Blowjob nach „Take Me Out“?: Till Adam knutschte direkt nach Showende

Erstellt: Aktualisiert:

Till Adam und Vanessa vor einem Herz
Till Adam entscheidet sich bei „Take Me Out“ für Vanessa. © TVNOW

Der Hobby-Macho soll nach den Dreharbeiten offen für einen Blowjob gewesen sein. Der Star verriet zuvor den Grund für seine Teilnahme an den TV-Formaten.

Kiel – Till Adam ist bei seinen Fans durch seine Teilnahme an zahlreichen Datingformaten wie „Die Bachelorette“, „Love Island“ und „Bauer sucht Frau“, bekannt. Der Bademeister und Aquafitnesstrainer versuchte auch in dem TV-Format „Take Me Out“ seine Traumfrau zu finden. In der Show wollten am Ende jedoch nur drei der insgesamt 30 Single-Ladies die TV-Persönlichkeit kennenlernen und Till Adam entschied sich dabei für Vanessa.

Daraufhin kamen sich die beiden bei einem Limousinen-Date ziemlich nahe und spielten ein Kennenlernspiel bei dem auf Zetteln Aufgaben und Fragen standen. Die beiden knutschten rum, weil dies angeblich eines der Papierstücke forderte. Kurz vor ihrem Kuss sprachen die beiden über ihre Körpergröße und Till Adam erklärte, dass er über 1,90 Meter groß sei. Woraufhin Vanessa antwortete, dass sie ein Standgebläse neben dem Hobby-Macho und nur 1,66 Meter groß sei.

Die Schönheit verriet, dass sie nur so groß wirken würde und der Prominente stellte klar, dass er für einen Blowjob nach den Dreharbeiten offen wäre, indem er sagte, dass er schon wissen würde, was die beiden nach den Dreharbeiten machen könnten. Bei den Zuschauern der Datingshow kam die Autofahrt jedoch nicht besonders gut an und die negativen Reaktionen häuften sich. Unter anderem beschwerte sich das Publikum darüber, dass es so scheinen würde, als ob es sich in der Limousine um ein Porno-Casting handeln würde.

Till und Vanessa Hand in Hand neben Jan Köppen.
Aus 30 Kandidatinnen entscheidet sich Till für Vanessa. © TVNOW

Der Prominente verriet zuvor den Grund für seine zahlreichen Teilnahmen an Datingformaten 

Till Adam verriet in einem Interview gegenüber „Promiflash“ zuvor den Grund dafür, warum er an so zahlreichen Datingformaten teilnimmt. Der Reality-Star wurde dabei gefragt, ob er durch seine Teilnahme an den TV-Formaten wirklich hoffen würde, so die ganz große Liebe zu finden. Till Adam enthüllte daraufhin, dass es für ihn nicht oberste Priorität sei, in eine Sendung reinzugehen, um dort seine Traumfrau kennenzulernen.

Der „Take Me Out“-Teilnehmer erzählte, dass er an so vielen Datingformaten teilnahm, um neue Erfahrungen zu sammeln. Dabei habe Till Adam Freundschaften mit coolen Leuten geschlossen und konnte Orte besuchen, die er sonst nie gesehen hätte. Falls er auf diesem Weg jedoch jemanden kennenlernen sollte, würde er das umso schöner finden und schließt die Möglichkeit des Findens der großen Liebe in den Reality-TV-Formaten somit doch nicht ganz aus. 

Auch interessant

Kommentare