1. extratipp.com
  2. Stars

Gipfeltreffen der Königinnen: Auftritt von Queen bei Queen Elizabeths Thronjubiläum?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

In wenigen Wochen steigt im Rahmen des 70. Thronjubiläums von Queen Elizabeth die große „Platinum Party at the Palace“ – ein Konzert mit zahlreichen Superstars. Auch Queen sollen mit dabei sein. 

London – Queen meets Queen: Wenn das mal nicht nach einem royalen Highlight der Extraklasse klingt. Beim 70. Thronjubiläum von Elizabeth II. (96) soll die britische Kultband um Brian May (74) live bei der „Platinum Party at the Palace“ am 4. Juni auftreten. Der Musiker selbst hat erste Hinweise auf eine Performance gegeben. Ein weiterer Stargast steht auch schon fest.  

Gipfeltreffen der Königinnen: Auftritt von Queen bei Queen Elizabeths Thronjubiläum?

Die Feierlichkeiten zum Rekord-Jubiläum von Queen Elizabeth stehen unmittelbar bevor. Vom 2. bis zum 5. Juni steigt zu Ehren der Monarchin in London eine mehrtägige Party der Extraklasse. Zahlreiche Programmpunkte und Auftritte prominenter Stargäste wurden bereits angekündigt – unter anderem Ed Sheeran (31), Helen Mirren (76) und Sir Cliff Richard (81) sind mit von der Partie und lassen ihre Königin hochleben.

Auch hoher Besuch aus den USA wird anreisen. Prinz Harry (37) und Meghan Markle (40) wollen mit ihren Kindern Archie (3) und Lilibet (11 Monate) nach England fliegen und unter anderem bei der traditionellen Trooping the Colour Parade dabei sein. Lili feiert ihren ersten Geburtstag am 4. Juni also mit der britischen Königsfamilie in London.

Zu Ehren von Queen Elizabeths 70. Thronjubiläum findet am 4. Juni ein Konzert in London statt, bei dem wahrscheinlich auch die Band Queen dabei sein wird.
Brian May und seine Bandkollegen von Queen werden es sich sicher nicht nehmen lassen, für Queen Elizabeth aufzutreten (Symbolbild). © Chris Jackson/dpa

Für viele Royal-Fans markiert aber nicht etwa die Anwesenheit der Sussexes das Highlight der Jubiläumsfeierlichkeiten, sondern die gigantische „Platinum Party at the Palace“. Bei dem Konzert, das auch im TV übertragen wird, geben sich die Superstars der Musikszene die Klinke in die Hand. Das komplette Line-up ist zwar noch geheim, erste Infos sind dann allerdings doch durchgesickert.

Gipfeltreffen der Königinnen: Wer tritt noch bei der „Platinum Party at the Palace“ auf?

Wie Gitarrist Brian May kürzlich selbst angedeutet hat, ist ein Auftritt seiner Band Queen beim Jubiläumskonzert wohl sehr wahrscheinlich. „Ich glaube, ich darf Ihnen das nicht verraten, aber ich denke, da könnte etwas im Busch sein“, erklärte er mit einem Augenzwinkern in der „Zoe Ball Breakfast Show“. Die Queen-Gründungsmitglieder Roger Taylor (72) und Brian May treten seit einigen Jahren zusammen mit dem US-Musiker Adam Lambert (40) auf und geben ihre alten Hits, die sie einst mit Freddie Mercury (45, † 1991) performten, zum Besten.

Brian May hat in einer britischen TV-Show erste Hinweise auf einen möglichen Auftritt von Queen bei der „Platinum Party at the Palace gegeben.
Brian May hat erste Hinweise auf einen möglichen Auftritt von Queen beim Thronjubiläum gegeben (Symbolbild). © Joel Carrett/dpa

Während über den Queen-Auftritt wohl noch bis zum Schluss eifrig spekuliert wird, steht ein anderer Act schon fest. Popsänger George Ezra (28) wird bei der „Platinum Party at the Palace“ auf jeden Fall auf der Bühne stehen. Der Brite zeigte sich zutiefst gerührt, für dieses besondere Event zu Ehren von Queen Elizabeth angefragt worden zu sein. Es kursieren Gerüchte, dass außerdem Paul McCartney (79) und Annie Lennox (67) mit dabei sein könnten. In einem Statement war bereits angekündigt worden, dass musikalische Vertreter aus den Genres Pop, Rock und Klassik erwartet werden.

Auch interessant

Kommentare