10.000 Instagram-Fans

The Biggest Loser: Alexandra Gregus keine Fitnesstrainerin mehr - so sieht Siegerin von 2017 heute aus

Im Jahr 2017 gewann Alexandra Gregus bei „The Biggest Loser“ auf Sat.1. Wegen Corona musste sie sich von ihrem Job als Fitnesstrainerin verabschieden - so sieht die 37-Jährige heute aus.

Wiesbaden - In zwölf Staffeln „The Biggest Loser“ auf Sat.1 schrieb die Kandidatin Alexandra Gregus (37) Geschichte: Die Wiesbaderin war im Jahr 2017 die erste und bisher letzte Frau, die bei der Abnehm-Show gewann. 2017 begeisterte sie mit ihrem Erfolg nicht nur die Coaches, sondern auch die Zuschauer. Wegen Corona gab die 37-Jährige ihren Job als Fitnesstrainerin zwar vorerst auf, doch auf Instagram inspiriert sie noch immer tausende Menschen. So sieht die „The Biggest Loser“-Gewinnerin von 2017 heute aus.

Alexandra Gregus halbierte ihr Gewicht bei „The Biggest Loser“ und gewann Sat.1-Show

Alexandra Gregus kam mit 103 Kilogramm auf der Waage zu der Sat.1-Sendung „The Biggest Loser“ ins Team von Coach Ramin Abtin (alle Infos über die Coaches der Staffel 2021). Im Finale dann der Hammer: Durch die Teilnahme an der Show und dem damit einhergehenden Lebenswandel konnte die geborene Hessin ihr Gewicht halbieren. Die Waage zeigte nur noch 50 Kilo an, was bedeutet, dass die heute 37-Jährige ihr Körpergewicht um 51,45 Prozent reduziert hat. Doch auch nach ihrem Gewinn bei „The Biggest Loser“ war die Arbeit noch nicht getan: Alexandra arbeitete weiter an sich selbst und verhalf anderen zum Erfolg. Etwa mit ihrem Buch „Mein besser Hälfte“ oder mit ihren Blog-Einträgen. Auch als Fitnesstrainerin arbeitete die 37-Jährige.

So sieht „The Biggest Loser“-Gewinnerin Alexandra heute aus

Wegen der Corona-Pandemie arbeitet sie erstmal nicht mehr als Fitnesstrainerin - dafür wieder Vollzeit im Kindergarten, wie fitbook.de erfahren hat. Auf Instagram hat die „The Biggest Loser“-Gewinnerin (alle Sendetermine) fast 10.000 Follower, die sie auf ihrem Weg begleiten wollen. Auch im Privatleben von Alexandra hat sich etwas geändert: Sie ist nun seit zwei Jahren glücklich in einer Beziehung. Neben Fotos mit ihrem Freund, sieht man auf ihren Social-Media-Kanälen außerdem, wie die Gewinnerin von 2017 heute aussieht.

Zwischenzeitlich hat sich Alexandra die Haare kurz geschnitten - mittlerweile sind sie wieder schulterlang. Neben Fotos vom Joggen gibt es außerdem Einblicke in die Ernährung der „The Biggest Loser“-Gewinnerin zu sehen. Für ihre Fans scheint die 37-Jährige auch drei Jahre nach ihrem Gewinn noch eine riesige Inspiration zu sein.

Rubriklistenbild: © SAT.1/Martin Rottenkolbe & Instagram

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare