1. extratipp.com
  2. Stars

Sylvie Meis hat Angst, erneut an Brustkrebs zu erkranken

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sylvie Meis mit pinker Krebsschleife
Sylvie Meis ist #BreastCancerSurvivor © Instagram/Sylvie Meis

2009 erhielt Sylvie Meis die Diagnose Brustkrebs. Mittlerweile gilt sie als geheilt, doch die Angst, wieder zu erkranken, begleitet sie jeden Tag.

Hamburg – Im Jahr 2009 teilte Sylvie Meis (43) der Öffentlichkeit mit, an Brustkrebs erkrankt zu sein. Sie ließ sich damals den Tumor operativ entfernen und machte anschließend eine Chemotherapie. Sie konnte den Kampf gegen den Krebs gewinnen. Die Schock-Diagnose ist nun zwölf Jahre her, doch auch heute noch beschäftigt die Moderatorin diese prägende Erfahrung in ihrem Leben - vor allem die Angst davor, dass der Krebs zurückkommen könnte, ist ständig in Sylvies Kopf.

Die Angst ist allgegenwärtig 

Im Interview mit VIPstagram spricht Sylvie Meis nun offen darüber, wie präsent die Krankheit in ihrem Leben ist und, dass kein Tag vergehe, an dem sie nicht an die Geschehnisse von vor zwölf Jahren denken müsse. Deshalb haben regelmäßige Check-ups auch höchste Priorität bei ihr. „Ich glaube schon, dass jeder, der mal in dieser Situation war, das nachvollziehen kann, dass man natürlich immer noch ein bisschen Angst behält – obwohl ich ein sehr positiv gestimmter Mensch bin. Aber natürlich, wenn ich da auf die Ergebnisse warte, dann sind das schon sehr stressvolle Tage“, erzählt sie.

Bei diesen Routineuntersuchungen könne Sylvie sich aber immer auf die Unterstützung von ihrem Mann Niclas Castello verlassen. Er gebe ihr bei jeder Untersuchung Kraft, Stärke und Support. „Das ist etwas, das so unglaublich ist an diesem Mann, der mein Herz vor ein paar Jahren im Sturm erobert hat”, schwärmt das TV-Gesicht. Er gebe ihr das Gefühl, dass sie nicht immer stark sein müsse, so Sylvie über ihren Ehemann weiter.

Seit 2020 ist Sylvie Meis mit Niclas Castello verheiratet. Von 2005 bis 2013 war sie mit dem Fußballstar Rafael van der Vaart verheiratet. Mit ihm hat sie Sohn Damian, der 2006 geboren wurde.

Auch interessant

Kommentare