1. extratipp.com
  2. #Stars

Sylvie Meis übers Altern: „Wir freuen haben immer die Ar***karte“

Erstellt: Aktualisiert:

Sylvie Meis
Sylvie Meis © Instagram Screenshot: sylviemeis

Sylvie Meis sprach darüber, wie schwierig es immer noch für Frauen sei, im Showbusiness zu altern. Sylvie Meis moderiert die neue Staffel der Sendung „Love Island“.

Mallorca – Sylvie Meis (43) ist aktuell als Moderatorin des beliebten Reality-TV-Formats „Love Island“ auf RTLZWEI zu bewundern und ist seit 20 Jahren der Showerfahrung heute gar nicht mehr aus dem TV-Geschäft wegzudenken. Die ursprünglich aus Holland stammende Prominente, die seit dem Jahr 2020 mit ihrem Ehemann Niclas Castello verheiratet ist, sprach nun in einem Interview mit „rtl.de“ darüber, wie hart es für Frauen im Showgeschäft sein kann, zu altern.

Sylvie Meis enthüllte in dem Interview, dass es für Frauen in der Unterhaltungsbranche immer noch hart sei, Jobs zu bekommen, wenn sie älter werden. Die Prominente enthüllte: „Frauen sind entweder künstlich oder alt.“ Die TV-Persönlichkeit hatte vier Jahre lang kein TV-Engagement an Land ziehen können. Sylvie Meis, die auch als Sylvie van der Vaart bekannt ist, fügte hinzu, dass man es jedoch nicht allen recht machen könne. Für sie gehe es beim Altern in Würde vor allem darum, dass sie sich dabei gut fühlt. 

Die neue „Love Island“-Staffel startete am 30. August 

Sylvie Meis (43) ist das neue Gesicht der neuen „Love Island“-Staffel, die am Montag (30. August) anfing. Die Dating-Show startete für die Fans des TV-Formats um 20:15 Uhr auf RTLZWEI im Fernsehen und auch über TVNOW. Die neuen Folgen des Dating-Formats sind ab dem 31. August immer Montag bis Freitag und Sonntag um 22:15 Uhr bei RTLZWEI und ebenfalls auf TVNOW zu sehen. Alle Episoden sind danach immer über den Streaming-Dienst TVNOW zu streamen.  

Auch interessant

Kommentare