TV-Sternchen hat eine Vermutung

Das Supertalent (RTL): Evelyn Burdecki macht trauriges Geständnis - deshalb ist sie Single

Seit langem geht „Supertalent“-Jurorin Evelyn Burdecki als Single durch das Leben, obwohl sich der RTL-Star eine eigene Familie wünscht. Jetzt hat Evelyn Burdecki ein trauriges Geständnis gemacht - deshalb findet das TV-Sternchen keinen Partner.

Düsseldorf - Seit „Supertalent“-Jurorin Evelyn Burdeckis (32) Beziehung zu „Bachelor in Paradise“-Kandidat Domenico de Cicco (37) im August 2018 nach wenigen Monaten zerbrach, ist die Blondine als Single unterwegs.

Evelyn Burdecki ist schnell weg, wenn dem RTL-Star etwas in ihrer Beziehung nicht passt. Doch die Blondine hat eine Vermutung, warum es für sie so schwierig ist, Männer überhaupt kennenzulernen.

Doch warum findet die attraktive Düsseldorferin keinen Partner? Evelyn Burdecki hat jetzt ein trauriges Geständnis gemacht und erklärt, warum der Reality-Star immer noch Single ist. (Alle Infos zu „Das Supertalent)

„Supertalent“-Star macht schnell Rückzieher

„Ich hatte mal einen Ex-Freund, der hat auch immer irgendwelche Spiele am Computer gespielt, Knallerspiele – das war immer so langweilig“, berichtet Evelyn Burdecki über einen ihrer Ex-Freunde gegenüber bunte.de. „Irgendwann habe ich deswegen auch Schluss gemacht“. Ein leidenschaftlicher Gamer ist also nicht der richtige Mann für die „Let‘s Dance“-Teilnehmerin 2019.

Für Evelyn Burdecki kommt ein Partner infrage, der gerne mit der 32-Jährige nach Holland reist und mit der RTL-Tänzerin dort Pommes ist, wie die „Supertalent“-Jurorin im Interview mit gala.de verriet. Das letzte Date hatte das TV-Sternchen im Sommer. Geküsst wurde bei der Verabredung, doch mehr wurde nicht aus der Geschichte. Die Dschungelcamp-Königin der 13.Staffel ist sich sicher, den Grund zu kennen, warum es mit ihr und den Männern einfach nicht klappen will.

RTL-Jurorin Evelyn Burdecki hat Vermutung über Männer

„Wenn mir irgendwas nicht passt, mache ich schnell einen Rückzieher. Früher habe ich zu viel durchgehen lassen“, analysiert Evelyn Burdecki ihre früheren Beziehungen. Zudem sei die „Supertalent“-Jurorin zu wählerisch.

„Klingt vielleicht komisch, aber viele Männer haben zu viel Respekt vor mir“, vermutet die 32-Jährige. Dabei wünscht sich die Blondine eine eigene Familie. Für den Fall das Mr. Right noch länger auf sich warten lässt, hat sich Evelyn Burdecki vorsorglich ihre Eizellen einfrieren lassen, wie die TV-Kollegin von Dieter Bohlen (66) gegenüber RTL verriet.

Mehr zu Supertalent und TV gibt es auf den Themenseiten.

Rubriklistenbild: © Britta Pedersen/dpa & Jörg Carstensen/dpa & Christian Charisius/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare