Wo ist Kubi?

Nach Messerfight mit Georgina: Kubilays Instagramprofil deaktiviert

Fotomontage: Kubilay Özdemir im Krankenhaus, dahinter er und Georgina Fleur beim Wiedersehen vom „Sommerhaus der Stars“
+
Nachdem er angeblich im Sterben lag, gibt es nun kein weiteres Lebenszeichen von Georgina Fleurs On/Off -Freund Kubilay Özdemir (Fotomontage)
  • Sarah Wolzen
    vonSarah Wolzen
    schließen

Große Sorge um Kubilay Özdemir! Kurz nachdem er behauptet hat, wegen Georgina Fleur im Sterben zu liegen, ist plötzlich sein Instagramprofil deaktiviert.

Dubai - Was ist bloß los mit Kubilay Özdemir? Der On/Off - Freund von Georgina Fleur ist plötzlich nicht mehr bei Instagram. Sein Profil ist aktuell nicht mehr aufrufbar. Dabei war das soziale Netzwerk in letzter Zeit Kubis einziger Weg um mit seinen Fans zu kommunizieren. Zuletzt meldete er sich aus einem Krankenhaus - mit äußerst beunruhigenden Nachrichten. Eigenen Angaben zufolge lag er damals im Sterben.

Zuletzt meldete sich Kubi aus einem Krankenhaus

Wir sind nun auch bei Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen

Fans in Sorge um Kubilay Özdemir - seit Tagen kein Lebenszeichen

Das letzte Lebenszeichen von Kubi liegt bereits einige Tage zurück. Hinzu kommt, dass plötzlich sein Instagramprofil, wenn nicht sogar gelöscht, dann doch zumindest deaktiviert ist. Seine Fans sind in großer Sorge um den „Sommerhaus der Stars“- Teilnehmer. Schließlich ging es ihm zuletzt sehr schlecht. Seit 9 Tagen würde er wegen Georgina im Sterben liegen, erklärte Kubi in einer erschreckenden Instagramstory. Er erhob schwere Vorwürfe gegen seine hochschwangere Ex-Verlobte. Er warf ihr vor, mit einem Messer mehrfach auf ihn eingestochen und ihn dabei schwer verletzt zu haben. Doch nicht nur das: Georgina soll sogar sein ganzes Geld gestohlen haben! Die hingegen teilte mit, Angst um ihr ungeborenes Kind zu haben.

Die Rosenkriege der Stars - Diese drei Trennungen bleiben in Erinnerung

Kubilay hatte Angst um sein Leben

Kubi zeigte sich auf Instagram immer wieder auf einem Krankenbett liegend, oftmals an mehrere Schläuche angeschlossen. Erschreckende Bilder, die seine Fans jetzt erst Recht beunruhigen. Seine Stichwunden hätten sich entzündet, erklärte er damals. Kubilay behauptete zudem, in Lebensgefahr zu schweben. Angeblich hätten ihm die Ärzte gesagt, dass es sehr schlecht um ihn stehen würde. Sogar sein Überleben stehe auf dem Spiel.

Bleibt zu hoffen, dass es Kubi wieder gut geht und er gerade nur etwas Digital-Detox macht. Es ist vor allem dem ungeborenen Kind zu wünschen, dass seine Eltern bis zur Geburt einen harmonischeren Umgang miteinander hinbekommen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare