1. extratipp.com
  2. Stars

„Mai und Käfer“: Silvia Wollny verrät Spitznamen für Zwillinge von Sarafina

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

„Mai und Käfer“: Silvia Wollny verrät Spitznamen für Zwillinge von Sarafina
„Mai und Käfer“: Silvia Wollny verrät Spitznamen für Zwillinge von Sarafina © Screenshot/Instagram/wollnysilvia/sarafina_wollny

Vor wenigen Monaten erblickten Sarafina Wollnys Zwillinge das Licht der Welt - Oma Silvia enthüllte auf Instagram nun die Spitznamen der Sprösslinge.

Heinsberg - Silvia Wollny (56) ist um kein Wort verlegen, das stellt sie nicht nur in ihrer eigenen Doku-Soap „Die Wollnys - eine schrecklich große Familie“ unter Beweis, sondern auch während ihrer Zeit bei „Kampf der Realitystars“. Dabei plappert die Mutter von elf Kindern aber auch gern mal Details über ihre Kids aus, mit denen sie vielleicht nicht immer ganz einverstanden sind. Auf Instagram enthüllte sie nun die kitschigen Spitznamen der Zwillinge von Sarafina (26).

So nennt Silvia Wollny die Zwillinge von Sarafina

Im Mai erblickten die Zwillinge von Sarafina und Peter (28) einige Wochen zu früh das Licht der Welt - seitdem sind Casey und Emory nicht nur der ganze Stolz von der 26-Jährigen, sondern auch von Oma Silvia. Auf Instagram schwärmt sie immer wieder über ihr Großmutter-Glück - wünschten sich ihre Tochter und deren Mann schon lange Nachwuchs. Auch das Interesse der Fans ist riesig. Innerhalb einer Fragerunde wollte ein Follower nun wissen, welche Kosenamen die Elffach-Mama für das Duo hat.

Eine Frage, auf die Silvia prompt antwortet: „Mai und Käfer. Die zwei sind im Mai geboren, deswegen Maikäfer!“, so der TV-Star. Dabei scheint Silvia Wollny nicht nur Einfluss auf die Kosenamen der Sprösslinge gehabt zu haben, denn der Name des Jungen entspringt ebenfalls der Idee des Oberhaupts. Den Namen „Emory“ habe die 56-Jährige nämlich in Thailand aufgeschnappt.

Auch interessant

Kommentare